Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Verschwörung gegen Afrika... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Ungelesen mit leichten Lagerspuren. Rechnung.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Verschwörung gegen Afrika: Gerstenberg Global Gebundene Ausgabe – 29. Februar 2008


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 29. Februar 2008
"Bitte wiederholen"
EUR 9,90
EUR 2,95 EUR 0,73
8 neu ab EUR 2,95 9 gebraucht ab EUR 0,73

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Bürgerkrieg im Kongo und Sudan, Genozid in Darfur, Flüchtlingselend, AIDS, Korruption und Misswirtschaft … Kein anderer Kontinent ist derart vom Schicksal gestraft. Nein, nicht Schicksal, sagt Gerald Caplan, Afrikaexperte und Autor dieses Buches. Das Elend ist von Menschen gemacht. Von europäischen Kolonialherren, von afrikanischen Despoten, von skrupellosen Politikern und Geschäftemachern in Ost und West. Afrika leidet nicht aus eigenem Verschulden - es wird ausgebeutet und betrogen. Doch warum ist das so? Und wer profitiert davon? Sachkundig, verständlich und engagiert beantwortet Gerald Caplan diese drängenden Fragen. Damit wirft er nicht nur Licht auf den "Schwarzen Kontinent", er bringt ihn uns auch sehr viel näher - so nah, dass wir nicht mehr glauben können, das weit entfernte Leid ginge uns nichts an. Denn die Zukunft Afrikas wird von entscheidender Bedeutung für unser aller Zukunft sein.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gerald Caplan, kanadischer Historiker und politischer Aktivist, lehrte zehn Jahre Geschichte und Philosophie an der Universität von Toronto. Heute gehört er zu den führenden Autoritäten im Bereich der Genozidforschung und -prävention. Der Experte für Afrikapolitik fungiert als Berater der Vereinten Nationen, der UNICEF, der WHO und weiterer internationalen Organisationen.

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern