Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 0,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Verschleppt: Ein Sara Cooper Roman (1) von [Richartz, Petra]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten
Anzeige für Kindle-App

Verschleppt: Ein Sara Cooper Roman (1) Kindle Edition

4.2 von 5 Sternen 558 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 0,99

Neues von Harry Potter
Harry Potter und das verwunschene Kind - Teil eins und zwei (Special Rehearsal Edition Script) Jetzt vorbestellen

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

+++ "Verschleppt" hat den Entdeckt! Autorenpreis 2013 gewonnen und wurde über 200.000 Mal verkauft bzw. heruntergeladen +++

Verschleppt:
Sara Cooper ist Chefermittlerin bei der Polizei in San Diego und versucht, eine Reihe von Entführungsfällen aufzuklären. Mehrere Kinder sind verschwunden und es gibt keinerlei Spuren. Das Ganze scheint außer Kontrolle zu geraten, als eine Kinderleiche entdeckt wird. Eine nervliche Zerreißprobe beginnt, bei der immer neue Wendungen auftreten und Sara bald nicht mehr weiß, wem sie noch trauen kann und welcher Spur sie nachgehen soll. Jemand spielt ein perfides Spiel mit ihr, bei dem sie eigentlich nicht gewinnen kann...

Reihenfolge der Romane:

Verschleppt
Gnadenlos
Ohnmacht
Engelsstimme
Schattenwelt
Herzsturm

Mehr Infos unter: www.petrarichartz.de oder bei Facebook: www.facebook.com/SaraCooperBooks

Über den Autor und weitere Mitwirkende

geboren in Köln, lebt in Berlin, Hobbyautorin:-)

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 563 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 324 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B009P8ISWU
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 558 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #3.797 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Aufgrund der vielen guten Rezensionen kaufte ich dieses Buch in der ebook-Version. Die Geschichte ist bedrückend, das ist unbestritten, aber ohne wirkliche Spannung viel zu oft in einer Art Erzählform dargebracht. Hinzu kommen eine unsympathische Protagonistin (Sara Cooper) und laienhafte Ermittlungsarbeit, wenn überhaupt. Etliche Widersprüche, wie z.B. ein Verhörraum, der mit Tisch und zwei Klappstühlen ausgestattet ist. Ein Kollege von S.C. verhört dort einen Verdächtigen. S.C. kommt dazu und nimmt neben ihrem Kollegen Platz!? Wo? Auf dem Fußboden oder auf dem Tisch? Kleinigkeiten, aber sie stören mich. Eine Geschichte muss stimmig sein. Es fehlt die komplette zeitgebundene Ermittlungsarbeit bei vier verschwundenen Kindern. Es gibt zuviele ausgiebige Passagen mit Erinnerungsrückblicken, die langweilen. Dann kommen noch einige Grammatikfehler dazu. Auch das stört mich. Alles in allem kann man sagen: Die Autorin wird mit Sicherheit nur besser. Genügend Phantasie ist vorhanden und die ist notwendig für interessante Geschichten. Und interessant ist die Geschichte allemal.
2 Kommentare 62 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Buch aufgrund der vielen positiven Bewertungen auf meinen Kindle geladen und war mehr als enttäuscht: Die Kindle-Ausgabe scheint nicht lektoriert worden zu sein, sie strotzt vor Grammatik- und Ausdrucksfehlern. Die Handlung ist sicher gut gemeint, aber in vielem nicht schlüssig.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch ist voller Klischees aus irgendwelchen Krimiserien. Da hat auch fast jeder Detectiv ein privates Problem.
Es wurden dann auch schnell mal ein paar Minderheiten bedient - schwul, Latino.
Außerdem klingt es oft als hätte ein Schüler das Thema Thriller als Aufsatz bekommen - total unbeholfen.
Das Buch nimmt auch nach 100 Seiten noch nicht an Fahrt auf - es ist einfach lahm.
Was ich mich während des Lesens dauernd fragte: Hat vor dem Druck kein Mensch mal "drüber gelesen".
Manche Sätze tun mir regelrecht weh.
Z.B. "Am Rand säumten sich fein geschnittene Bäume."
oder "In der Mitte war ein großer Pool, der hell erleuchtete."
?????????????????????????
Und übrigens kein Polizist muss seine Waffe und Dienstmarke abgeben nur weil er von einem Fall
abgezogen wird, denn er kann ja an anderen Fällen arbeiten. Nur wenn er suspendiert wird, wird
die Abgabe der Waffe und Dienstmarke fällig.
Also das Alles war ein Möchtegern, der viele Schwächen beim Schreiben hat und nicht gut recherchiert hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Lesemieze am 23. Juni 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Sagen wir mal so, die Idee ist nicht die langweiligste, die Ausführung ist aber leider nicht die beste. Warum die Geschichte nun nicht in Deutschland spielen konnte, man weiß es nicht. Allerdings schwächelt der amerikanische faden etwas. Entweder wir bleiben bei den englischen Bezeichnungen oder nicht. Oder wie solle ich mir "Frau Gore" erklären? Das passt irgendwie nicht. Aber Spannung kam durchaus auf. Was mich aber wirklich nicht überzeugte, war die Geschichte zwischen Sara und Matt.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Ich habe heute das erste Mal ein Buch mit meinem (Geburtstags)Kindle gelesen und dieses dafür ausgesucht.

Ich war auch etwas skeptisch, weil ich von dieser Autorin noch nie etwas gehört hatte, aber Versuch macht kluch,
wie man in Hamburch sacht... :-)

Ich habe mit dann heute an meinem Urlaubstag um 15 Uhr auf mein Sofa begeben, mir das schön muckelig gemacht und angefangen zu lesen.
Zwischendurch musste ich mich leider 30 Minuten um die Ente kümmern, aber danach ging es sofort wieder an's Lesen.
Und was soll ich sagen: Um 17:30 h war ich durch mit dem Buch - es war megaspannend und hat sich super gelesen!
OK, es waren wohl auch nur etwas über 200 Seiten (jedenfalls als 'echtes' Buch), ein paar mehr dürfen es beim beim Nachfolger gerne sein)

Ich finde, mit dem Kindle geht es sogar noch schneller als sonst - da brauche ich wohl noch viel mehr Bücher :-)

Geärgert haben mich Kleinigkeiten:

- das Buch spielt in den USA - aber man spricht von "Frau" Gore statt von Mrs. Gore... Das finde ich nervig.
- später im Buch hieß es auf einmal: Mr. Smith (da hatte ich mich schon gefreut)
- wieder einige Seiten später : Herr Cooper...
- ein Hund schläft nicht sehnlich, sondern selig :-(
Und das Wort 'junkern' bei Hunden kenne ich nicht, hört sich irgendwie blöd an

Sonst war es prima zu lesen und ich freue mich auf das nächste Buch !
Kommentar 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Bei diesem Buch tue ich mich ein wenig schwer. Ich habe gesehen, dass sich einige Rezensenten an denselben Dingen gestört haben. Ich konnte zum Beispiel nicht richtig mit der Protagonistin Sarah fühlen. Sie hat mich nicht abgeholt. Einige Ungereimtheiten und grammatikalische Unfeinheiten gingen auf Kosten der Spannung. Trotzdem kann man es lesen und am Ende kommt auch nochmals echte Spannung auf. Ein richtiger Thriller ist es aber nicht. Trotzdem werde ich die Fortsetzung lesen. Ich bin gespannt, ob sich die Autorin Petra Richartz weiterentwickelt hat. Aber jetzt lese ich erstmal Jojo Moyes.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover