Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 10,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von catch-a-book
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: mit leichten äusserlichen Fehlern, ungebraucht, ungelesen. Versandfertig am nächsten Werktag (mit Rechnung)! über 200.000 Bewertungen ansehen: Wir liefern schnell gute Ware!
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Verkannte Pioniere: Abenteurer. Erfinder. Visionäre Gebundene Ausgabe – 17. Februar 2013

4.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 18,88 EUR 10,95
6 neu ab EUR 18,88 4 gebraucht ab EUR 10,95

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Armin Strohmeyr beschreibt anschaulich Leben und Entdeckungen der Verkannten Pioniere und lässt den Leser an ihren geistigen Höhenflügen ebenso teilhaben wie an ihrem Scheitern. Die Publikation überzeugte die Jury: Im DAMALS-Buchwettbewerbs Das historische Buch des Jahres 2014 kam das Buch auf Platz 3 in der Kategorie Unterhaltung . Redaktion DAMALS (Redaktion DAMALS Okt. 2013)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Armin Strohmeyr, geboren 1966, ist promovierter Germanist, preisgekrönter Buchautor, Herausgeber und Autor zahlreicher Radio-Features, schrieb Gedichte und Theater­stücke und lebt in Berlin. Zahl­reiche Buchveröffentlichungen, u. a. viel beachtete Biografien über Klaus und Erika Mann, Annette Kolb, George Sand, die Frauen der Brentanos und Sophie von La Roche sowie Porträtsammlungen über vergessene Dichter der 1930er Jahre, Glaubenszeugen der Moderne und Abenteuer reisender Frauen.


Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ein Buch über Männer/Frauen die hinter grossen Errungenschaften unserer Menschheit stehen und leider zu unrecht in Vergessenheit geraten sind.
Das Buch ist hervorragend geschrieben und klar strukturiert. Ausserdem ist es, auch für mich als Nicht-Ingenieur, sehr gut verständlich.
So werden die oft einzigartigen Biographien der 21 Pioniere sehr anschaulich erzählt. Besonders gefallen hat mir, dass der Autor vorbildlich recherchiert hat und klar heraus stellte, wenn etwas eben unklar schien.
So wurde auf effekthascherei oder "Die Große Sensation" verzichtet.

Dank des Buches sehe ich heute die beschriebenen Entdeckungen mit einem etwas anderen Auge und habe gelernt, das eine gute Idee noch lange nicht alles ist.
Ich war kurzzeitig von einer Lesesucht befallen und wollte immer wissen wie die Geschichte nun weiter geht.
In meinen Augen, eines der besten populärwissenschaftlichen Sachbücher die ich je gelesen habe. Und mich wundert nicht, das es zum engen Kreis als Wissensbuch seines Jahres zählte.
Gäbe es 6 Sterne, ich würde sie vergeben...:)
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch von Armin Strohmeyr liest sich über die 300 Seiten teilweise wie ein Thriller oder Krimi.
Dabei werden über 20 Erfinder und Visionäre aufgeführt, die mehr oder weniger an den meisten bahnbrechenden Erfindungen des 19 und 20 Jahrhunderts beteiligt waren.
Ohne diese Männer und Frauen, wäre wir heute nicht in der Lage, die Vorteile und Erleichterungen durch diese Technologien zu genießen.

Wenn man bedenkt, mit welcher Hingabe und Energie diese Menschen an ihren Träumen und Visionen festgehalten haben und welche Schmach und Qualen sie dabei erlitten, komme ich nicht umher, Ihnen allen meine größte Hochachtung auszusprechen für Ihre getane Arbeit.

Dabei spielt es keine Rolle, welchen Pionier man hier aufzählt, ob man eine Rosalind Franklin nimmt die um den Nobelpreis gebracht wurde für ihre maßgebliche Beteiligung an der Erforschung und Entdeckung der DNA, oder ein Peter Mitterhofer mit der Erfindung der Schreibmaschine. Sie haben alle Meilensteine gesetzt, um unser Leben leichter und bequemer zu gestalten.

Ich wünschte, ich wäre einer dieser Personen begegnet. Sie sollten uns als Vorbild für eine bestimmte Lebensweise geben, niemals aufzugeben und trotz widriger Umstände weiter zu machen.

Ein Buch, das sich für jeden lohnt, zu lesen.

Sind wir nicht alle irgendwo Visionäre?
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Sehr informativ und kurzweilig geschriebenes Buch. Der Autor versteht es, die geschichtlichen Fakten in spannend und kurzweilig geschriebene Geschichten umzusetzen. Wer sich fuer Geschichte und den Ursprung vieler Dinge, die uns noch heute umgeben interessiert, kann dieses Buch an einem Stueck weglesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden