Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Verhext: Die Chronik des ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Verhext: Die Chronik des Eisernen Druiden 2 Broschiert – 26. Juni 2015

4.7 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 16,95
EUR 16,94 EUR 10,60
74 neu ab EUR 16,94 12 gebraucht ab EUR 10,60

Harry Potter und das verwunschene Kind
Die deutsche Ausgabe des Skripts zum Theaterstück Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Verhext: Die Chronik des Eisernen Druiden 2
  • +
  • Gehämmert: Die Chronik des Eisernen Druiden 3
  • +
  • Gehetzt: Die Chronik des Eisernen Druiden 1
Gesamtpreis: EUR 50,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Hearne spielt virtuos die Klaviatur der Mythen unserer Welt. Man braucht eben nicht unbedingt Mittelerde oder das Hyborische Zeitalter, um überzeugend Fantasy zu gestalten. Das ganze wirklich natürlich zusammengefügt und keinesfalls aufgesetzt. Der US-Amerikaner zeigt eindrucksvoll, was jenseits romantischer Vampire, Werwölfe und Engel möglich ist."
Horst von Allwörden, Zauberspiegel, Februar 2015

""Die Chronik des Eisernen Druiden überzeugt von der ersten bis zur letzten Seite. "Gehetzt" und "Verhext" bieten phantastische Unterhaltung vom Feinsten."
Daniel Bauerfeld, Abenteuer & Phantastik, November 2014

"... ein wahres Feuerwerk an mitreißender Action ... Die Sage vom Eisernen Druiden ist beeindruckend, rasant und unterhaltsam, ein wenig anders als die üblichen Urban Fantasies und daher die Lektüre definitiv wert"
Carsten Kuhr, jugendbuch-couch.de, 7/2014

"Der Roman ist spannend und witzig zugleich. ... Erfrischende Fantasy, auf deren Fortsetzung wir uns freuen."
Passauer Neue Presse, 24.6.2014

"Kevin Hearne gelingt es mit seiner Chronik des Eisernen Druiden eine Welt zu erschaffen, wie sie in der Urban-Fantasy-Literatur bisher ungewohnt war. Durch das geschickte Verweben von Göttersagen, Volksglauben und urbanen Mythen kreiert er ein Universum, in dem die Heiligen der großen Weltreligionen genauso Platz haben wie Comicfiguren oder Horrorwesen."
Patrick Nix, Multimania, 5/2014

"In der Welt des Kevin Hearne geht all das zusammen und ergibt, angereichert durch unzählige Anspielungen auf Werke der Hoch- wie der Popkultur einen kurzweiligen Lesespaß, bei dem 300 Seiten geradezu weggeatmet werden."
Patrick Nix, Multimania, 5/2014

Werbetext

»Man braucht nur einen Gott zu erschlagen, schon wollen alle mit dir reden.«

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
17
4 Sterne
6
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 23 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Diese Mischung mag ich sehr und sauge sollche Bücher regelrecht auf. Kevin Hearne hat dies mit dem ersten Buch geschafft und lässt im zweiten nicht nach. Die Situationskomik, die immer wieder durch Oberons Kommentare entsteht, oder weil die Protagonisten fast ausschließlich mehrere hundert bzw. gar tausend Jahre alt sind, oft in der "alten Sprache" argumentieren und durch den Icherzähler immer wieder die Unterschiede der Zeiten kommentiert werden und die Fehler der deutschen Sprache der Jugend heutzutage entsprechend verarbeitet werden, empfinde ich einfach zu herrlich. So wie es mit jedem Buch ist, ist es auch mit diesem: entweder man mag es, oder eben nicht - und ich komme aus dem Kringeln vor lachen nicht herraus oder rase über die Seiten, weil es spannend und flüssig geschrieben ist. Wenn ein 21jähriger, der eigentlich noch zwei Nullen daran hängen müsste, so tut als hätte er vom Tuten und Blasen keine Ahnung, man aber durch seine Gedanken zu lesen bekommt, was er wirklich denkt und wie er andere zum Narren hält, die vielleicht 50 Jahre alt sind... macht euch selbst ein Bild. :-)
Eventuell ist genau das der Grund, warum etwas ältere Semester etwas zu lachen haben, wo Jüngeren ein wenig Verständnis bzw. Lebenserfahrung fehlt. ;-)
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Fünf Sterne, weil es mir persönlich einfach Spaß macht das Buch zu lesen. Es ist nicht wirklich was besonderes,
doch die Story ist interessant und die Charaktere wirken nicht aufgesetzt. Nicht zu vergleichen mit einem Meisterwerkt wie der Name des Windes, aber unterhaltsame und spaßige Kost für Zwischendurch. Liest sich flüssig und leicht.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Habe den ersten Band mehr aus versehen bei Audible bestellt. Nach dem ersten "sich ärgerns" habe ich die Geschichte aber in einem Rutsch durchgehört. Der Zweite Band schließt da an wo der erste Aufgehört hat und ist wieder ein sehr kurzweiliger Roman. Auch wer sonst keine Fantasy-Geschichte mit Verknüpfung der realen Welt mag (so wie ich), der sollte der Geschichte eine Chance geben.

Ich jedenfalls mag den Helden und das Setting.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch schließt nahtlos an den ersten Teil an. Das ganze Buch fokussiert sich auf eine Auseinandersetzung mit diversen Hexenzirkeln, zwischen die der Druide dieses Mal gerät und die am Ende in einem furiosen Showdown endet. Zudem hat er weiterhin den zweifelhaften Ruf, ein höchst begabter Krieger und Feenschlächter zu sein und nimmt auch noch einen Lehrling auf. Ebenfalls eine rasante Story, in der er nicht sicher sein kann, wem er vertrauen soll / muss, um sein Leben auch noch weiterhin leben zu können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Mit dem zweiten Band Die Chronik des Eisernen Druiden - Verhext schließt der Autor Kevin Hearne fast nahtlos an die Geschichte des ersten Bandes an.

Nachdem Atticus in Notwehr eine Gottheit getötet hat, ist er nun im Mittelpunkt des Interesses von verschiedenen Gruppen. Der ortsansässige Hexenorden, weitere Hexen aus Arizona, die seine Friednesverhandlungen mit dem ansässigen Orden stören und noch einige Hindernisse mehr muss Atticus bewältigen. Blutige Schlachten, Kämpfe, Gespräche mit dem Wolfshund Oberon, viele der Charactere und Begriffe sind aus dem ersten Band geläufig, sind aber leider nicht in einem Glossar noch erklärt. Das hätte "Neulesern" die Geschichte sicher erleichtert.

Der Schreibstil von Hearne ist , wie bereits im ersten Band, gut lesbar, es finden sich immer wieder recht witzige und lustige Passagen, die die Geschichte insgesamt auflockern. Außer den bereits bekannten Protagonisten sind die neuen Helden und Antihelden nicht mehr so prägnant beschrieben und ausgearbeitet wie im ersten Band, dies ist ein Punkt, der mir persönlich nicht so sehr gefallen hat. Zum Ende des Buches findet zwar eine furiose Schlacht statt, doch für den Leser bleiben viele Fragen offen oder unbeantwortet. Vielleicht werden diese dann im dritten Band beantwortet. Die Geschichte ist grundsätzlich ganz gut, hätte aber gerne noch etwas intensiviert werden können und noch mehr Tiefgang haben dürfen. Nach dem Lesen bleibt leider nicht der WOW Effekt hängen, der sich bei mir nach dem Lesen des ersten Bandes eingestellt hatte, vielleicht hatte ich zu hohe Erwartungen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Der Autor Kevin Hearne wurde 1970 geboren. Er lebt und arbeitet als Englischlehrer in Arizona.
Seine Fantasyreihe "Die Chronik des eisernen Druiden" wird nach und nach übersetzt und in Deutschland publiziert.
Ehrlich gesagt: für mich passiert das alles viel zu langsam, denn schon der erste Band "Die Hetzjagd" hat mich in seinen Bann gezogen. So war ich froh, als ich endlich Atticus, diesen smarten, steinalten dennoch ewig jungen Druiden und seinen witzigen Hund Oberon auf neue Abenteuer begleiten durfte. Ich feierte ein Wiedersehen mit seinen magischen Vampiranwälten; der geheimnisvolle dumm/cholerische Nachbar Semerdjan hockt immer noch grimmig hinter seinen Gardinen und der Hexenclan zieht Atticus, (der Titel VERHEXT ist hier Programm), in sein neuestes gefährliches Abenteuer.
Nein, das Buch ist nicht so gut wie "Die Hetzjagd". Ich werde das Gefühl nicht los, das manches einfach schnell runtergeschrieben wurde. Einigen Figuren fehlt die Tiefe, so möchte ich zum Beispiel mehr über den Rabbi und seine Motivation erfahren.
Manches ist unverständlich und mühsam erklärt, was eigentlich gar nicht für das Verständnis wichtig ist (siehe Herstellung eines Talismans). Das Cover ist auch nicht so gut gelungen, passt sich aber stärker an die amerikanische Ausgabe an.
ABER:
Ich vergebe wieder begeisterte 5 Lesesterne, denn Atticus ist einfach ein toller Kerl mit spannenden Abenteuern. Der Schreibstil ist witzig und flott. Man mag das Lesen nicht unterbrechen, sondern fiebert bis zum Ende mit.
....und nun muss ich mich leider wieder lange gedulden, bis Band 3 erscheint......
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden