Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 4,99
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von besonderesbuch
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: 18,6 x 12,0 x 2,0 cm, Taschenbuch Arena, 2000. 280 Seiten - besonderesbuch - gut erhaltene Ausgabe, Buch im guten Zustand ISBN: 9783401002620 Versand und Kundenservice erfolgen durch Amazon
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Vergessene Welt Taschenbuch – 1. Januar 2000

4.5 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 18,92
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 0,72
Taschenbuch, 1. Januar 2000
EUR 1,98
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 15,00
3 gebraucht ab EUR 1,98 1 Sammlerstück ab EUR 1,49

Neues von Harry Potter
Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei (Special Rehearsal Edition Script) Jetzt vorbestellen
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Sir Arthur Conan Doyle (1859 1930) war Arzt. Er begann nebenbei zu schreiben und erfand 1879 den berühmtesten Detektiv der Welt: Sherlock Holmes. Von 1912 bis 1929 veröffentlichte er insgesamt fünf Teile der Abenteuerreihe um Professor Challenger. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Nach all den JurassicPark-Filmen und Michael Crichton-Büchern ist es wieder ein Genuss zu dem Schriftsteller zurückzukehren, der vielleicht als erster die Entdeckung von Sauriern in einen Roman gepackt hat: Arthur Conan Doyle in "Die vergessene Welt" von 1912. Erfrischend ist die so altmodische Perspektive, wo Wissenschaftler schrullige Typen und unverbesserliche Streithähne sind, wo die feine englische Art selbst in Todesgefahr gewahrt bleibt und wo man endlich wieder so schaurig schön wissenschaftsgläubig und fortschrittsfreudig ist, wie man das heute nicht mehr kennt. In allen Thrillern nach 1945 ist der Wissenschaftler genauso wie der Großwildjäger ja der Böse, der aufgrund seiner Ruhmsucht die Welt an den Rand des Abgrunds bringt; auch bei Crichtons JurassicPark ist das so. Anders bei Doyle. Eine ungewohnte Perspektive.

Freilich ist zu wissen, dass die Dinos bei Doyles Expedition nicht im Mittelpunkt stehen, sondern nur eine Nebenentdeckung sind: Viel intensiver widmet sich der Autor der Entdeckung von Affenmenschen als angeblichen Bindeglied zwischen Mensch und Affe, die im Laufe des Romans von den überlegeneren Indianern als Vertreter des Homo sapiens vernichtend geschlagen werden - eine illustre Veranschaulichung des klassischen Darwinismus.

Am besten ist aber der Sprecher Hubertus Gertzen, der die feine altmodische Sprache so elegant und deutlich rüberbringt und dabei mit einem sympathischen Humor würzt. Bei einem solchen Sprecher ist ein Hörbuch jedem Hörspiel überlegen.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Klassische und flüssig geschriebene Abenteuerstory aus der Entdeckerzeit des späten 19.Jahrhunderts.Ohne überflüssige Längen wird die Geschichte eines englischen,etwas skurrilen Proffessors und seiner Expedition in ein angeblich von Dinosauriern bewohntes Land glaubwürdig erzählt.Besonders hat mir der unterhaltsame und überraschende Schluss gefallen. Aus der Story selbst kann man nicht viel erzählen ohne wichtige Dinge zu verraten,die man selbst lesen sollte.Die Geschichte greift so perfekt und flüssig ineinander,das man das Buch in einem Rutsch durchliest. Klassische Abenteuer/Expeditionsgeschichte für Fantasyfreunde jeden Alters!
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
DIE VERGESSENE WELT ist wohl einer von Arthur Conan Doyles bekanntesten Romanen, wenn auch nicht unbedingt einer seiner besten. Bis zur Ankunft der vier Protagonisten auf dem Hochplateu im südamerikanischen Urwald gestaltet sich die Handlung spannend und interessant, aber einmal dort angekommen verliert sich Doyles Erzählung allzusehr in wahllos aneinandergefügten Episoden mit Dinosauriern, Affenmenschen und Eingeborenen.
Diese Hypothek kann natürlich das Hörspiel DIE VERGESSENE WELT nicht ganz abschütteln, aber es macht in der Tat das Beste daraus. Es kann zweifellos festgestellt werden, daß die gesamte Produktion bis hin zur Gestaltung des Booklets von großem Enthusiasmus und Liebe zum Detail getragen ist, was es zu einem wirklichen Hörvergnügen macht.
Tatsächlich wird die konventionell-einseitige Erzählweise der Romanmitte, in der der Journalist Malone seine Erfahrungen in Briefen an die Redaktion niederschreibt, durch die Inszenierung von Frank Gustavus ganz erheblich dadurch aufgebrochen und dynamisiert, daß er sie im Wechsel von verschiedenen, in London verbliebenen Figuren der Erzählung lesen und kommentieren läßt, nicht ohne augenzwinkernd einen der Charaktere sinnieren zu lassen, wie denn diese Briefe wohl aus dem tiefsten Dschungel immer rechtzeitig die Zeitungsredaktion erreichen mögen.
Ein ganz großes Lob ist ohnedies den Sprechern zu machen, denen ihr Spaß an der Sache deutlich anzumerken ist. Allen voran die Wortscharmützel zwischen Professor Challenger und seinem Konkurrenten Professor Summerlee sind köstlich, und auch die übrigen Sprecher lassen sich nicht lumpen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die Geschichte von Sir Arthur ist ein Klassiker und wurde schon verschiedentlich "bearbeitet", ob als Film oder für TV. Viele dieser Versuche scheiterten kläglich. Hier ist nun endlich mal wieder eine Fassung die es sich zu erleben lohnt.
Die Geschichte wurde übernommen und nur kleine Änderungen wurde vorgenommen. Jedes Hörspiel lebt von seinen Sprechern, so auch die anderen Produktionen von Frank Gustavus. Auch bei der "Vergessenen Welt" hat Ripper Records wieder geklotzt und das beste an deutschen Schauspielern und Sprechern verpflichtet. Klaus Sonnenschein (Morgan Freeman), Jürgen Thormann (Michael Caine), Timmo Niesner, Ronald Nitschke (Tommy Lee Jones), Peter Weis, Friedrich Schoenfelder (zu viele), Lothar Blumhagen (Roger Moore), Jochen Schröder, Robert Missler und andere leisten bei diesem Hörspiel ganze Arbeit. Sie werden fast alle diese Stimmen erkennen :) Die Spielfreude der Sprecher kommt einem aus dem Lautsprecher förmlich entgegen. Es entsteht eine tolle Atmosphäre die einen Film im Kopf möglich macht, der Zuhörer ist mitten drin.
Wieder ein tolles Hörspiel, das 2 Stunden Spaß und Spannung verbreitet. 5 Sterne von mir.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden