Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.
Kindle Unlimited-Logo
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Vergangenes Jahr (Boston Berserks 5) von [Velten, Aurelia]
Anzeige für Kindle-App

Vergangenes Jahr (Boston Berserks 5) Kindle Edition

4.8 von 5 Sternen 41 Kundenrezensionen
Buch 5 von 7 in Boston Berserks (Reihe in 7 Bänden)

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99

Länge: 480 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

KDP Select All-Stars
Kindle Unlimited All-Star
Dieser Autor/diese Autorin war sehr beliebt in Kindle Unlimited im letzten Monat. Mehr erfahren über Kindle Unlimited All-Stars.

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

James Gibbson ist in seiner Basketballmannschaft für Zurückhaltung und Höflichkeit bekannt. Immer hat er alles unter Kontrolle. Doch nach einem schweren Autounfall liegen plötzlich zwei seiner Teamkollegen im Krankenhaus und dann bekommt er auch noch diese furchtbare Diagnose – Krebs.
Seine Mitspieler haben genug Sorgen, also verlässt James wortlos das Team. Weil keiner den Grund für seinen Ausstieg kennt, zieht er als Verräter abgestempelt den Hass ganz Bostons auf sich. Auch diese nervige, schnippische Krankenschwester der Nachbarstation ist da keine Ausnahme. Diana Juarez’ vorlaute Art treibt James schier in den Wahnsinn! Bald erkennt er jedoch, wie viel mehr hinter ihrer harten tätowierten Schale steckt. Als ihm alles zu entgleiten droht, ist ausgerechnet Diana für ihn da. Sein persönlicher Engel ist ein wenig verrückt, aber vielleicht genau aus diesem Grunde richtig?

»Vergangenes Jahr« ist der fünfte Band der Boston Berserks-Reihe. Alle Bände können unabhängig voneinander gelesen werden – jeweils mit abschließendem Ende.




Die Boston-Berserks-Reihe
Band 1: »Vergeben & Vergessen«
Band 2: »Ja, ich will?«
Band 3: »Wie Feuer und Benzin«
Band 4: »Bei Rot nicht wenden«
Band 5: »Vergangenes Jahr«
Band 6: »Sonnenschein und Finsternis«
Band 7: »Gekittete Herzen«

Boston-Berserks-Kurzgeschichten
»Collegefreunde fürs Leben«

Klappentext

James Gibbson ist in seiner Basketballmannschaft für Zurückhaltung und Höflichkeit bekannt. Immer hat er alles unter Kontrolle. Doch nach einem schweren Autounfall liegen plötzlich zwei seiner Teamkollegen im Krankenhaus und dann bekommt er auch noch diese furchtbare Diagnose – Krebs.
Seine Mitspieler haben genug Sorgen, also verlässt James wortlos das Team. Weil keiner den Grund für seinen Ausstieg kennt, zieht er als Verräter abgestempelt den Hass ganz Bostons auf sich. Auch diese nervige, schnippische Krankenschwester der Nachbarstation ist da keine Ausnahme. Diana Juarez’ vorlaute Art treibt James schier in den Wahnsinn! Bald erkennt er jedoch, wie viel mehr hinter ihrer harten tätowierten Schale steckt. Als ihm alles zu entgleiten droht, ist ausgerechnet Diana für ihn da. Sein persönlicher Engel ist ein wenig verrückt, aber vielleicht genau aus diesem Grunde richtig?

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 5380 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 480 Seiten
  • Verlag: Hippomonte Publishing e.K.; Auflage: 1 (23. Juni 2016)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01HIUMADE
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 41 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #3.199 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Der mittlerweile fünfte Band der Reihe rund um die Basketballmannschaft Boston Berserks hat mich wie schon der letzte Teil total begeistert.
Im Mittelpunkt steht diesmal James, der Kapitän der Mannschaft. Schon im letzten Teil konnte man miterleben, dass es ihm gesundheitlich nicht gut gung. Und nun erfährt man auch den Grund: er hat Krebs.
In seinen Augen aber hat sein Team in letzter Zeit mehr als genug durchgemacht. Immerhin liegen nach einem schweren Autounfall noch immer zwei von ihnen im Krankenhaus. So hält er den Grund für seinen Ausstieg aus der Mannschaft geheim...
Somit wird er über Nacht zum meistgehassten Mann in Boston und wird überall mit Verachtung gestraft und oft sogar beleidigt. Selbst seine eigene Mannschaft wendet sich größtenteils gegen ihn.
Da er auch seine Familie nicht belasten möchte, hat er auch ihnen die Krankheit verschwiegen und muss seine Chemotherapie ohne Unterstützung antreten.
Dann aber erhält er diese von einer Krankenschwester, die durch einen Zufall in seine Behandlung platzt...
Aber je mehr Zeit die beiden miteinander verbringen, desto größer wird auch die Anziehungskraft...

Mal wieder ein absolut geniales und wunderschönes Buch der Autorin und der Reihe.
Ich bin immer wieder begeistert, wie isehr in ihren Büchern auf die Gefühle der Protagonistenb eingegangen wird, ohne dass das Ganze zu schnulzig rüberkommt.

James und Diana sind ein so wundervolles Paar und stehen wirklich in dem Licht "Gegensätze ziehen sich an"
James hat in seinem Verein nicht ihne Grund den Spitznamen "Der Feine". er ist immer höflich zu jedermann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Wow, ich liebe die Boston Berserks und ich fiebere jedem neuen Band entgegen!
James und Diana sind einfach perfekt füreinander, so unterschiedlich sie sein mögen, das größte an ihnen, ist ihr großes Herz.
Die Geschichte hat mich traurig gestimmt, aber ich musste auch hin und wieder lachen!
Oh, Mama Gibbson, so unbeherrscht, hatte ich sie nicht eingeschätzt. ;-) Aber sie bekommt ordentlich Contra. ;-)
"Vielleicht eine Löwen-Tätowierung, hm? Das würde zu ihrem Charakter passen..."
"In ihren tiefen schokoladenbraunen Seen glaubte er zu ertrinken und gleichzeitig alles zu finden...."
Ein purer Lesegenuß!
Sehr empfehlenswert! ❤
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Was für eine Wahnsinnsstory!!! Mir läuft es jetzt noch kalt den Rücken runter, bei dieser emotionalen Geschichte. Die Reihe ist der Hammer, jedoch dieser Teil ist sooo traurig und einfühlsam geschrieben. Gott sei Dank nimmt diese Story ein gutes Ende für alle Erkrankten. Ich empfehle natürlich diese Story weiter und freue mich schon auf mehr!!!!!! 🔬💊💓
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Schwarz am 20. Mai 2017
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
von den Berserks mein neues Lieblings buch!!!
ich musste dieses buch schon dreimal lesen den es ist einfach Hammer gut!!
so berührend das ich weinen musste bei James krebs Behandlung, sein Kampf, die Anfeindungen
einfach alles super beschrieben und mitreißend!!
sehr schöne, tolle Geschichte
bitte mehr von solch tollen Storys
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Die Frau auf dem Cover passt wirklich wieder haargenau zu dem Bild, dass ich mir von Diana gemacht habe.
Wie ihr vielleicht wisst bin ich ein riesiger Fan von Aurelias Boston Berserkers und habe sie alle schon gelesen. Wobei dieses Buch für mich persönlich mein heimliches Highlight war. Warum? Naja ich bin selber Krankenschwester und habe eine Zusatzausbildung zur Sterbebegleitung. Ich kann mich also sehr gut in Diana hineinversetzen und verstehe hier noch einmal besser als in den anderen Büchern was sie wie reagieren lässt. Diana ist eine toughe Person, die nichts auf die Meinung anderer gibt und in ihrer Arbeit aufgeht. Als sie als großer Boston Berserkers Fan dann in Ellas Cafe auf James Gibson trifft, sagt sie "dem Verräter" erst mal ordentlich die Meinung. Wobei sie dies bald bereuen wird, da nicht immer alles so ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Diana hat auch täglich mit Omar und Marc zu tun, denen sie nach besten Wissen und Gewissen zur Seite steht. Mag sein, dass Diana dafür unkonventionelle Mittel benutzt, aber sie versucht jedem zu helfen so gut sie kann. Auch James, den man einfach lieben muss. Er ist überfürsorglich, beschützend und hat genau wie Diana ein Herz aus Gold. Das ist eine ihrer Gemeinsamkeiten, obwohl man wohl auf den ersten Blick denken mag, was James "der Feine" mit der tätowierten Latina mit den ungewöhnlichen Haarfarben will. Aber in der Latina mir dem riesengroßen Herzen findet James zur Abwechslung einen Menschen auf den er sich stützen kann wenn er schwach ist und Hilfe braucht. Diana motiviert, ist zynisch, herausfordernd, stark, sanft und hilfsbereit - je nach dem was ihr gegenüber von ihr gerade braucht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Was mich besonders berührt hat, da ich selbst 2x an Brustkrebs erkrankt bin.
Die Handlung möchte ich hier nicht mehr beschreiben, da sie schon oft zitiert wurde.
Diana und James wurden wirklich gut ausgearbeitet und dass die Boston Berserkers nicht eine vordergründige Rolle spielten, ist der Geschichte geschuldet.
Über ein Buch über Dan Tenner, einen der Besitzer des Teams, würde ich mich noch sehr freuen. Er bietet sich ja geradezu an.
Was mir weniger gefallen hat, war das Wort Determination. Kann man das nicht besser machen?! Auch das Wort brabbeln gefällt mir nicht, wenn Begeisterung damit ausgedrückt werden soll.
Trotzdem bin ich gespannt, wie das Leben der anderen Spieler und ihrer Frauen geschildert wird. Ich freue mich auf das nächste Buch und kann dieses absolut empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?