Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,25
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Verführungen: Erotische Erzählungen Gebundene Ausgabe – 1999

3.5 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,25
9 gebraucht ab EUR 0,25

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Erotische Leckerbissen für Feinschmeckerinnen!
Herausragende Autorinnen wie Leslie Feinberg, Viola Roggenkamp, Ahima Beerlage, Karen-Susan Fessel, Jenifer Levin u.a. haben ihre erotische Phantasie spielen lassen. Ergebnis: 18 Erzählungen, die um das Verlangen der Frau nach der Frau kreisen - Geschichten über die facettenreiche Kunst, Frauen zu verführen. Genußvolle Lektüre zum Lesen und Vorlesen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Mir haben die in "Verführungen" versammelten Erzählungen sehr gut gefallen, gerade die Mischung aus härteren und zarteren Geschichten, die mal eher konventionellen bis gar biederen erotischen Settings, die mal jedoch auch extravaganten oder exotischen und sehr phantasievollen "Zutaten". Vor allem die letzte Erzählung von Jenifer Levin - wann bloß gibt es mehr auf Deutsch von dieser tollen Autorin? - hat mich sehr angerührt. Insgesamt ein schönes erotisches und erzählerisches Spektrum - gerne mehr!
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 5. Januar 2000
Format: Gebundene Ausgabe
Das soll also anspruchsvolle Frauen - Literatur sein ? Gewiss einigen Gechsichten fehlt durchaus nicht ein gewisser Sinn für Humor, sogar Tiefergehendes findet frau, aber insgesamt hat mich dieses Misch - Masch nicht überzeugen können. Vielleicht finden es j aeinige Frauen sehr schick und lohnenswert, wenn man (übersetzte) englisch sprachige (also insbesondere aus USA) Literatur liest, aber , mein Gott ist es denn wirklich ach, so cool, wenn es hart, härter , knallhart zugehen muß? Ich glaube kaum das der Großteil der Frauen, die so ein Buch mit Kurzgeschichten lesen wollen, auch dieses überkommene Butch - Milieu , mit seinen kleinen SM Annäherungen, vorfinden wollen. Ich will es jedenfalls nicht! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 19. Dezember 1999
Format: Gebundene Ausgabe
Ja, das Cover ist wirklich sehr schön und vor allen Dingen : sehr vielverspechend! Leider finde ich nicht , dass der Inhalt, dem Äußeren entspricht. Obwohl einige sehr bekannte Namen eine locken, findet frau doch zu viel Geschriebenes, dass eher nach Pubertät als nach ernst zunehmender Literatur klingt. Es finden sich allerdings auch kleine Perlen im Buch , wie zum Beispiel die Geschichte von Viola Roggenkamp :" Seidenprobe", die psychologische Tiefen hat und Lust auf mehr macht. Aber eben mehr von dieser bzw eben der jeweiligen Autorin, als wieder auf solch ein Sammelsurium von sehr unterschiedlichem Niveau. Einen Vorteil bietet eine solche Sammlung ab natürlich: Man erhält kleine Probehäppchen verschiedener Autorinnen (und solcher, die sich unverdient so bezeichnen), so dass frau beim nächsten Bücherkauf gezielter vorgehen kann. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 1. August 1999
Format: Gebundene Ausgabe
Die gesammelten Geschichten des Buches Verführungen sind wirklich die Gute-Nacht-Geschichten, die der frauenliebenden Frau noch zum (kleinen) Glück gefehlt haben. Die meisten hinterlassen in einer eine positive Stimmung, die sowohl erheitert als auch nachdenklich sein kann. Was die sehr gute, aber auch sehr düstere, deprimierende Kurzgeschichte „Ein Tag in der Tränengasfabrik" (ja, der Titel täuscht nicht), allerdings in einem Buch, das mit Titel, Klappentext und Aufmachung doch ganz andere Inhalte suggeriert, zu suchen hat ist mir nicht ganz klar. Vielleicht wollte man ja auch nur den Namen Leslie Feinberg in der Autorinnen - Liste sehen? Die meisten Geschichten haben aber eher einen positiven Charakter, was nicht bedeutet, daß man nur vorhersehbare Happy-Ends liest. Zum Beispiel beschreibt Ahima Beerlage sehr einfühlsam und liebevoll eine sehr kranke Frau, die von ihrer Liebsten im Krankenhaus gebadet wird. Kein wirklich lustiges oder romantisches Schmacht-Thema, doch die Nähe, Zugehörigkeit und Vertrautheit der beiden Frauen geht einer auf jeden Fall ans Herz. Nicht nur zur Nacht ein empfehlenswertes Buch! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 1. August 1999
Format: Gebundene Ausgabe
Leider besitze ich dieses Buch gar nicht, aber ich hatte das Glück alle Kurzgeschichten am Telefon vorgelesen zu bekommen. Und sicher nicht nur wegen der großen Bequemlichkeit, fand ich die Sammlung wirklich schön. Besonders gefielen mir die romantischeren Geschichten, wie etwa die (auch tiefergehende) von V. Roggenkamp, aber auch die, zwar etwas unglaubwürdige, jedoch witzige von B. Krantz. Anstrengender und weniger gut finde ich die Geschichten aus dem ultraharten Butch-Milieu, sowie aus dem SM-Bereich.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden