Verdi: Missa Da Requiem / ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Verdi: Missa Da Requiem /

2 CD


Statt: EUR 20,40
Jetzt: EUR 19,84 GRATIS-Versand für Bestellungen ab EUR 29 und Versand durch Amazon. Details
Sie sparen: EUR 0,56 (3%)
Alle Preisangaben inkl. deutscher USt. Weitere Informationen.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Doppel-CD, 2. März 2018
EUR 19,84
EUR 7,93 EUR 13,23
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Musik CD oder Vinyl kaufen und 90 Tage über 50 Millionen Songs unbegrenzt streamen
Mit dem Kauf von Musik CDs oder Vinyls von Amazon erhalten Sie 90 Tage Gratis-Zugang zu Amazon Music Unlimited. Nach Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit näheren Informationen. Nur für kurze Zeit. Bedingungen gelten. Mehr erfahren.

Produktinformation

  • Künstler: Christine Brewer, Karen Cargill, Stuart Neill, John Relyea
  • Orchester: London Symphony Orchestra & Chorus
  • Dirigent: Sir Colin Davis
  • Komponist: Giuseppe Verdi
  • Audio CD (2. März 2018)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Alto (Note 1 Musikvertrieb)
  • ASIN: B0791XV7VK
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Schreiben Sie die erste Bewertung
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 226.566 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Requiem Aeternam
  2. Dies Irae
  3. Tuba Mirum
  4. Liber scriptus
  5. Quid sum Miser
  6. Rex Tremendae
  7. Recordare
  8. Ingemisco
  9. Confutatis
  10. Lacrymosa

Disk: 2

  1. Domine Jesu Christe
  2. Hostias
  3. Sanctus
  4. Agnus dei
  5. Lux aeterna
  6. Libera me, dies irae, requiemaeternam
  7. Libera me

Produktbeschreibungen

Sir Colin Davis Aufnahme von Verdis Requiem versammelt die Crème de la Crème der englischen Klassikszene. Namen wie Christine Brewer, Stuart Neill, John Relyea und nicht zuletzt London Symphony Orchestra & Chorus sprechen für sich. Es verwundert also kaum, dass die Einspielung zu den disko-grafischen Highlights der berühmten Totenmesse zählt.


Keine Kundenrezensionen


Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel