Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Verdi, Giuseppe - La Trav... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Verdi, Giuseppe - La Traviata

4.0 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 15,89
EUR 11,95 EUR 4,43
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Verdi, Giuseppe - La Traviata
  • +
  • Puccini, Giacomo - Tosca
Gesamtpreis: EUR 31,53
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Renée Fleming, Renato Bruson, Rolando Villazón
  • Regisseur(e): Marta Domingo
  • Künstler: James Conlon
  • Format: Classical, NTSC, Surround Sound, Widescreen
  • Sprache: Italienisch (Unknown)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Chinesisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Universal/Music/DVD
  • Erscheinungstermin: 9. November 2007
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 135 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000W7Y6BA
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 85.773 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

"Interpreten"
Renée Fleming - Violetta Valéry
Rolando Villazon - Alfredo Germont
Renato Bruson - Giorgio Germont

"Musik"
Conducteur: James Conlon
Los Angeles Opera Orchestra, Los Angeles Opera Chorus

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Die Traviata mit Fleming, Villazon und Bruson ist für mich eine kaum zu übertreffende Aufnahme.

Die Inszenierung ist klassisch, was, wie man an den Vorrezensenten sieht, Geschmackssache ist - mir gefällt es.

Die Sänger dürften kaum zu übertreffen sein, allen voran Renée Fleming, die nicht nur wunderbar singt, sondern auch intensiv und anrührend spielt. Bruson ist hier bereits älter und stimmlich über den Zenit hinaus, aber ich kann mir kaum einen überzeugenderen Giorgio Vermont vorstellen. Villazon singt genial - sein Schauspielstil ist Geschmackssache. Ich finde ihn hier in Ordnung.

Alles zusammengenommen fünf Sterne.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Sehr schönes klassisches Bühnenbild! Beide Hauptdarsteller sind erstklassig! Renée Fleming ist wirklich eine überzeugende Violetta, sowohl gesanglich als auch schauspielerisch! Vor allem der 2. Akt ist eine Meisterleistung und nicht zu überbieten! Absolute Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Sagittarius am 27. November 2007
Format: DVD
Die Inscenierung ist in der Tat konventionell. Gibt es überhaupt "Regietheater" an Bühnen, die wesentlich von Privaten finanziert werden ?
Es ist das Star-Theater, wie man es von grossen amerikanischen Bühnen kennt. Die drei zentralen Partien sind mit internationalen Stars besetzt- Renato Brusom, weit vom Zenit seines Könnens entfernt,gibt aber überzeugend eine starren bürgerlichen Giorgio Germont.

Villazon ist momentan " der" Alfredo- nicht nur wegen seines Auftritts mit Anna Netrebko. Er legt diese Rolle sehr emotional an. Das ist als Charakteristik für Alfredo durchaus vertretbar. Aber Villazon kann sich auch zurücknehmen, wo es angezeigt ist. Wenn er im Duett mit Violetta im dritten Akt Parigi, o cara, noi lasceremo singt,nimmt er sich sehr angemessen zurück. Bei Villazon ist die Herausforderung, dass er immer " auf dem Gas " steht und so intensiv spielt und singt, dass es übertrieben wirken kann. Aber die Flatterhaftigkeit des Alfredo kommt bei ihm gut zur Geltung.

Musikalisches Ereignis hingegen ist Renée Flemming.Ah! dite alle giovine im zweiten Akt macht nichts anderes als Gänsehaut. Flemming hat alles , was man für eine Violetta braucht: die Koketterie im ersten Akt, der Verinnerlichung im zweiten und dritten Akt. Im dritten Akt Prendi, quest'è l'immagine , ist herzbewegend.

Die Höchstbewertung kann wegen der so konventionellen Inscenierung nicht vergeben werden.
Aber von Frau Flemming kann man sich berühren lassen !
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Rusalka, Manon, die Gräfin aus Capriccio und nun Violetta es scheint keine Grenzen zu geben für Renèe Fleming. Eine sehr gute Bühnen Traviata und eine Erholung für Auge und Ohr gegenüber der ja wohl furchtbaren Inszenierung aus Salzburg!Alle Sänger sind gut gewält, auch Startenor Rolando Villazòn passt stimmlich und äußerlich zur Frau Fleming. Bühnenbild sind wie es sich für eine solche Oper gehört sehr gut. Das Bild und der Ton der DVD sind vom Meister Brian Large wie gewohnt ins rechte Licht gerückt. Alles im allen eine Inszenierung die man sich immer und immer mal wieder anschauen kann und auf jeden Fall ein Pflichtkauf für Fleming Fans.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden