Facebook Twitter Pinterest
EUR 21,93
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Verdi, Giuseppe - Aida [2... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Verdi, Giuseppe - Aida [2 DVDs]

4.2 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 21,93
EUR 16,48 EUR 14,38
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Verdi, Giuseppe - Aida [2 DVDs]
  • +
  • Verdi, Giuseppe - Nabucco
  • +
  • Verdi, Giuseppe - Rigoletto
Gesamtpreis: EUR 49,91
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Violeta Urmana, Roberto Alagna
  • Regisseur(e): Franco Zeffirelli
  • Künstler: Riccardo Chailly
  • Format: Classical, Farbe, PAL, Surround Sound, Widescreen
  • Sprache: Italienisch (DTS 5.1), Italienisch (PCM Stereo)
  • Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Chinesisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Universal/Music/DVD
  • Erscheinungstermin: 28. August 2007
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 158 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000PC1N54
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.443 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Gesungen in Italienischer Sprache.

"Interpreten"
The King - Marco Spotti
Aida - Violeta Urmana
Ramfis - Giorgio Giuseppini
Messenger - Antonello Ceron
Amneris - Ildiko Komlosi
Radames - Roberto Alagna
Amonasro - Carlo Guelfi
Priestess - Sae Kyung Rim
Ballett - Luciana Savignano, Roberto Bolle, Myrna Kamara;

"Musik"
Corps de Ballet of the Teatro alla Scala
Pupils of the Accademia Teatro alla Scala
Orchestra e Coro del Teatro alla Scala
Conductor: Riccardo Chailly

"Aida"
Franco Zeffirelli's return to La Scala after more than 20 years was an operatic sensation. Under the baton of Maestro Riccardo Chailly, a superb cast brings Verdi's Egyptian epic to spectacular life in a production hailed as "a breathtaking, jaw-dropping, ear- and eye-popping feast". (Daily Telegraph)

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Nach dem Lesen der Rezensionen war ich mehr als gespannt auf diese Inszenierung und ich wurde nicht enttäuscht! Eine Zefirelli-Inszenierung wie sie schöner nicht sein kann. Die Sänger finde ich alle ausgezeichnet, obwohl die Partie des Radames sicher nicht als Paraderolle von Robert Alagna anzusehen ist. Als Don Carlos oder als Alfredo ist er überzeugender. Überrascht hat mich Violeta Umana als Aida. Ich kannte sie bisher nur als Azucena und hatte sie eigentlich mindestens als Mezzosopran eingestuft. Sie bewältigt die Partie hervorragend.
Das Orchester erzeugt einen wunderbaren Spannungsbogen - alles in allem ein nur zu empfehlender wunderbarer Operngenuss!
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Gunnar am 12. Dezember 2007
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die Eröffung der Saison der Mailänder Scala von 2006. An Geldern wurde hier wirklich nicht gespart. Eine sehr opulente Inszenierung, wie man sie heutzutage nur noch selten zu sehen bekommt. Zeffirelli's Rückkehr an die Scala nach über 30 Jahre war ein voller Erfolg. Er läßt die AIDA dort spielen wo sie hingehört. Nach Ägypten. Keinerlei moderne Anklänge oder moderne Interpretation. Sehr sehenswert. Die Anhänger des modernen Regietheater werden sicherlich schimpfen, aber das soll egal sein. Die Inszenierung ist einfach klasse und einmalig. Chailly dirigiert sehr flott, aber bestimmt. Die Sängerbesetzung ist auch sehr gut.
Die Bild- und Tonqualität ist sehr gut und es gibt nichts daran auszusetzen. Der Ton ist im 5.1-Sound und im Zweikanalton.
Ich kann die DVD nur jedem ans Herz legen. Es ist alles sehenswert und einmalig schön. Störend nur immer der Zwischenapplaus oder auch mal die Zwischenrufe aus dem Publikum bevor Chailly beginnen will. Das ist aber bei der Scala so üblich. Eben Scala live.
1 Kommentar 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Diese Zeffirelli Inszenierung ist mit Sicherheit das, was sich viele traditionelle Opernliebhaber unter einer ansprechenden Bühnenoptik vorstellen. Hier zelebriert der Altmeister in üppig monumentalen Bildern, die eine allzu romantisierende Tünche über das Geschehen breiten. Aber von vielen wird die Kaschierung von Realität auf der Opernbühne ja geliebt.

Dieses Libretto verrät dann auch die romantisierende Sicht auf Ägypten im 19. Jahrhundert, die ja auch heute noch als Postkartenidylle gepflegt wird. Dabei werden die damaligen Mentalitäten, die Wertesysteme, auf den Kopf gestellt und christlich überformt.

Zeffirelli läßt in seinem Konzept leider jede Personenführung vermissen. Es ist das "gute, alte" Opern-Steh-Theater der 1960er bis 1970 er Jahre mit einer rein illustrativen Bühne. Gestik in standardisierter Form ist nicht mehr das, was man heute von einem dramatisch überzeugenden Bühnenkonzept erwartet. "Das Ersterben in Schönheit" ist dann auch die Tünche über der Brutalität. Wer heute Bühnenkonzepte in traditionsorientierter Optik, aber glänzender Personenführung und blendend interaktionistischer Gestaltung sehen möchte, ist z.B. bei Arbeiten von David McVicar sehr gut aufgehoben(Adriana Lecouvreur mit Kaufmann, Georghiu oder Troubadur mit Alvarez oder den Meistersingern aus Glyndebourne. Daß sich optisch traditionelle Bühne und dramaturgisch überzeugendes Konzept verbinden lassen, dafür ist dieser Regisseur ein glänzendes Beispiel. Zeffirelli hat auch wesentlich bessere Arbeiten abgeliefert wie z. B. die Traviata Verfilmung und sein Don Giovanni aus der Met.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich bin kein ausgesprochener Opernkenner aber diese Inszenierung aus Mailand hat mich sehr begeistert.
Das Bühnenbild ,die Ausleuchtung, die Musik einfach schön. Ich kann diese DVD nur empfehlen.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Verdis Aida war 20 Jahre in Mailand nicht aufgeführt worden. Die Inszenierung von 2006 war daher eine Art Wiedergutmachung. Zefirelli hat hier ein grandioses Opernspektakel inszeniert, das einer Hollywood Produktion in nichts nachsteht. Trotzdem lässt sie Raum für das musikalische Geschehen, das trotz der üppigen Ausstattung unter der aufmerksamen Leitung von Riccardo Chailly seine ganze Vitalität entfalten konnte. Ein grandioser Opernabend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Larissa TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 2. März 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Franco Zeffirellis Inszenierung von Verdis Oper "Aida" war für meinen Mann und mich einfach nur traumhaft schön. Die Stimmen, die Kostüme, die Bühnenbilder - alles stimmte, - wie der Daily Telegraph schrieb: Ein Fest für Ohr und Auge!. Zeffirelli macht durch seine Regie Verdis "Aida" zu einem Erlebnis, das man (wenn auch auf DVD) sobald nicht vergisst.

Nicht nur die Stimmen klingen einmalig, zu Herzen gehend. Das Ballett der Scala ist unvergleichlich. Auch die herausragende Gestaltung der Kostüme stimmt und die Bühnenbilder lassen die Atmosphäre des alten Ägypten, die Pharaonenzeit, wie durch einen Zauber lebendig werden.
Aida spielt nun einmal in dieser Zeit, die die Quintessenz, die Grundlage ist, für die Verdi sein großes, einmaliges Werk geschaffen hat, in der seine Protagonisten leben, lieben und leiden. Mit dieser Aufführung hat sich die Mailänder Scala wieder einmal ein Denkmal gesetzt. Bravissimo!!!!!!!

Mein Mann und ich sind Opernliebhaber, aber wir besuchen kaum noch die von den einzelnen Opernhäusern angebotenen Inszenierungen, denn Radames in Unterhosen oder die gesamte Oper Aida, die während der Nazizeit spielt - nein, das spricht uns nicht an und es ruft bei uns sogar Aggressivität hervor. Gerne würde ich manche "Macher" einmal fragen, warum sie Verdis wunderbare Komposition so verunstalten. In diesem Fall verzichten wir gerne zu Gunsten derer, die diese Art von Opernaufführungen schätzen. Und es scheinen immer mehr zu werden, denn Opern, wie Zeffirellis "Aida" sind ein seltenes, dafür aber um so wertvolleres Juwel in der heutigen Opernlandschaft.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden