Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 13,97
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Der Adler Die Spur des Verbrechens, Die komplette Serie Staffel 1 3 inklusive Soundtrack [13 DVDs]

4.5 von 5 Sternen 49 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 29,95 EUR 13,97

Hinweise und Aktionen



Produktinformation

  • Darsteller: Jens Albinus, Ghita Norby, Marina Bouras
  • Regisseur(e): Niels Arden Oplev
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 13
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Edel Records GmbH DVD (Edel)
  • Erscheinungstermin: 28. November 2008
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 1420 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 49 Kundenrezensionen
  • ASIN: B001I5188E
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 49.337 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

In Zusammenarbeit mit Interpol und Europol wurde in Kopenhagen eine Spezialeinheit der Polizei gegründet, die internationale Verbrechen und Terrorismus bekämpfen soll. Für die Gruppe wurden die besten Ermittler Dänemarks aus sämtlichen Disziplinen rekrutiert. Ihr wichtigster Mann: der Chefermittler der Einsatztruppe, Hallgrim Hallgrimsson, mit 36 Jahren jüngster Detective Superintendant der dänischen Polizei, der aufgrund seiner genialen Intuition den Beinamen "Der Adler" erhielt.

Episoden:
Disc 1:
01 Codename: Sisyphus
02 Codename: Sisyphus

Disc 2:
03 Codename: Skylla
04 Codename: Iphigenie

Disc 3:
05 Codename: Ares
06 Codename: Ares

Disc 4:
07 Codename: Nemesis
08 Codename: Hades

Disc 5:
09 Codename: Kronos
10 Codename: Kronos

Disc 6:
11 Codename: Agamemnon
12 Codename: Agamemnon

Disc 7:
13 Codename: Erinye
14 Codename: Agamemnon

Disc 8:
15 Codename. Keres
16 Codename: Keres

Disc 9:
17 Codename: Kalypso
18 Codename: Kalypso

Disc 10:
19 Codename: Thanatos
20 Codename: Thanatos

Disc 11:
21 Codename: Minos
22 Codename: Minos

Disc 12:
23 Codename: Ithaka
24 Codename: Ithaka

VideoMarkt

Europa wächst zusammen, die europäische Polizei auch: In Zusammenarbeit mit Interpol und Europol wird eine Spezialeinheit aus der Taufe gehoben, die international agierende Verbrecherbanden und Terrororganisationen bekämpfen soll. Ihr Sitz ist in Kopenhagen. Chefermittler der Einsatzgruppe ist Hallgrim Hallgrimsson, der wegen seiner Intuition "Der Adler" genannt wird. Er ist ein herausragender Polizist, aber auch in Therapie, um seine Angstattacken in den Griff zu bekommen.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

In Kopenhagen wird eine Spezialeinheit gebildet, die dem internationalen Verbrechen den Kampf ansagt und sich aus den besten Experten zusammensetzt. Leiter ist der 36-jährige Isländer Hallgrim Hallgrimson, der "Adler" genannt wird, weil er auch in den verfahrensten Situationen den Überblick bewahrt.

Die Fernsehserie besteht aus insgesamt 24 Episoden, die jeweils eine Stunde dauern. Meistens brauchen die Ermittler zwei Episoden, um einen Fall zu lösen. Die Episodennamen wurden der griechischen Mythologie entnommen (z. B. Codename Agamemnon, Codename Kronos, Codename Keres) und geben so einen ersten Hinweis auf die Thematik. Für einen übergreifenden Spannungsbogen sorgt das Privatleben der Protagonisten.

Inhaltlich werden alle Themen abgehandelt, die eine länderübergreifende Relevanz haben: Uranhandel, Terrorismus, Waffenhandel, Finanzmanipulationen, Organhandel, Kinderprostitution, Menschenhandel etc. Die dänische Spezialeinheit arbeitet dabei mit anderen europäischen Behörden eng zusammen. Alle Protagonisten des Spezialteams machen eine persönliche Entwicklung durch. Hallgrim Hallgrimson geht z. B. völlig in seinem Beruf auf und stößt immer wieder an die Grenzen seiner Bindungsfähigkeit. Erst seine Vaterschaft gibt ihm ein Gefühl von Zugehörigkeit. Die forensische Technikerin Ditte Hansen muss sich immer wieder mit der Stupidität ihres Ex-Mannes auseinandersetzen (zum Wohl der gemeinsamen Kinder) und kann sich am Ende endlich neu verlieben. Die menschlichen Werte werden wie bei allen skandinavischen Produktionen hochgehalten.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Weltklasse!!! Ist nicht übetrieben. Alle Charaktere sind herausragend gezeichnet. Es sind keine perfekten Menschen, sondern "nur" Leute, die besonders gut sind, in dem was sie tun. Dies gilt für beide Seiten ( Polizisten + Kriminelle ). Momente, wo sich die Protagonisten besonders nahe kommen, sind immer tiefergehende Begegenungen zwischen den einzelnen Personen. Da verschwimmen die Grenzen + man ist gefesselt davon.

OK, nun allgemein gesagt. Die Szenarios sind realistisch, der Plot immer klug + voller Wendungen. Die Landschaftsaufnahmen sind der Hammer + zum Glück gibt es die Handkamera nur sehr dosiert ( find ich nämlich furchtbar nervig, wenn die Kamera pausenlos rumwackelt :-))

Für alle Fans von richtig guten Krimis ist diese Serie ein muß!!!

Empfehlen kann ich in diesem Zusammenhang: "Der Schattenmann" von Dieter Wedel. Das ist zwar viel langatmiger, aber nicht minder spannend, grandios besetzt + das Beste, was es in der Richtung aus Deutschland je gegeben hat.
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wer auch nur einmal Ørnen -Der Adler- gesehen hat, ist Ihm verfallen. Entweder man liebt Ihn oder liebt Ihn nicht. Es ist Schade das es nicht noch mehr von der Serie gibt. Ich habe sie im Original (daenisch) gesehen. Die Rolle von Halgrim Halgrimson ist Jens Albinus auf den Leib geschneidert.
3 Kommentare 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
auf amerikanische hochwertige Spannungskrimis wie 'Heat', etc.
Mein damaliger Favorit bei Krimiserien war unstrittig 'Heißer Verdacht' mit Helen Mirren. 'Der Adler' ist die erste Komplettserie, die es geschafft hat, diesen Favoriten weit hinter sich zu lassen. Eine erstklassige Besetzung, ein ausgezeichnetes Drehbuch mit zugegebenermaßen kleinen Logikschwächen (welche Polizeieinheit in der Welt öffnet in einer Lagerhalle eine Kiste mit unbekanntem Inhalt ohne Sprengstoffexperten/roboter und ohne Geigerzähler und welcher Mensch kommt mit Uranium in Kontakt, ohne davon kontaminiert zu werden ??), die jedoch durch die wirklich extrem spannend gehaltene Handlung mehr als ausgeglichen werden. Im Grunde handelt es sich bei 'Der Adler' um eine psychologisch raffiniert inszenierte Kriminalstory in verschiedenen Episoden mit einem durchweg schlüssigen 'roten Faden', die das Menschliche in all seinen Fazetten aufzeigt. Übrigens, auch für Manager und Führungskräfte sehenswert, da hier viele Beispiele der Führungskultur in einem Team par excellence gezeigt werden. Das Machtspiel der Politik, die Intrigen, die zwischen Polizei und Terrorabwehr gesponnen werden, all dieses wurde mit Bravour in Szene gesetzt. Die Kameraführung ist auch hervorzuheben, insbesondere der immer wiederkehrende Zoomschwenk zwischen den Orten. Die Dialoge sind brilliant gesetzt und erfüllen durchaus hohe Ansprüche, klasse ! Al Pacino und Co. dürften hier in puncto Charakterdarstellung und charismatische Ausstrahlung echte Konkurrenz bekommen haben !! Und, das Preis/Leistungsverhältnis für die komplette Staffel bewerte ich als ausgesprochen gut.
Meine absolute Kaufempfehlung und für jedes o.g. Kriterium gibt es von mir *****.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Der Adler, eine gut gemachte Serie. Nur der Hauptdarsteller ist ein lahmer Adler, verzettelt sich oft und seine Visionen sind schon nervig. Der Typ ist meiner Meinung für die Serie eine glatte Fehlbesetzung. Die Handlung ist meist sehr gut und spannend, manchmal etwas langatmig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren