Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 3,01
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Happy-Book Kiel
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Verbrannte Verse: Roman Gebundene Ausgabe – 26. September 2005

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 15,00 EUR 0,01
2 neu ab EUR 15,00 7 gebraucht ab EUR 0,01
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Die vier Jahreszeiten des Sommers
Entdecken Sie jetzt den neuen Roman von Grégoire Delacourt Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Klappentext

»Wie ein Bollywoodfilm: Genauso ergreifend.« Stern --This text refers to an out of print or unavailable edition of this title.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kamila Shamsie wurde 1973 in Karatschi, Pakistan, geboren lebt in London und Karatschi. Für ihr literarisches Werk erhielt Kamila Shamsie zahlreiche Preise und Auszeichnungen.

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Nachdem ich mit Begeisterung die Verglühten Schatten ("Verglühte Schatten. Roman") für mich entdeckt hatte, habe ich die noch verfügbaren Titel "Verbrannte Verse" und "Karthographie" (Kartographie: Roman) auch besorgt, bevor es sie nur noch gebraucht in Buchform gab.

Dies frühe Buch der Autorin war für mich das schwächste aus der genannten Auswahl. Wie in Karthographie spielt die Handlung in Karatschi und wieder in der Oberklasse der Gesellschaft. Die Ich-Erzählerin nimmt eine neue Arbeitsstelle in einem Fernsehsender auf und stößt darüber auf Informationen über die vor 15 Jahren spurlos verschwundene Mutter und deren Liebhaber. Sollten diese etwa doch nicht vom Regime als politisch unliebsame Personen beseitigt worden sein?

Es beginnt etwas wie eine Detektivgeschichte, zugleich aber auch eine Coming-of-Age-Erzählung, eine Bollywood-artige Lovestory und das ganze vor viel Lokalkolorit und mit etwas Politthriller aufgepeppt.

Als Leser erwartet man nun den ganz großen Plot der das alles zusammen auflöst, wird aber leider duch eine etwas banale Aufklärung vor den Kopf gestossen.... Zumindest mir ging es so.

Dennoch ein lesenswertes Buch mit vor allem interessanten Randfiguren. Und vor allem ein spannender Einblick in ein uns ansonsten ziemlich verschlossenes Land.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden