Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Verbannt zwischen Schatten und Licht ("Schatten und Licht"-Saga 1) von [Gembri, Kira]
Anzeige für Kindle-App

Verbannt zwischen Schatten und Licht ("Schatten und Licht"-Saga 1) Kindle Edition

4.5 von 5 Sternen 445 Kundenrezensionen
Buch 1 von 2 in Schatten und Licht-Saga (Reihe in 2 Bänden)
Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99

Länge: 341 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Amazon AusLese
Jeden Monat vier außergewöhnliche eBook-Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR und - jetzt neu - Taschenbuch-Neuerscheinungen für je 7,99 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm und melden Sie sich beim Amazon AusLese Newsletter an.
Das Haus der Glücklichen Mütter
Roman
EUR 2,49
Das Dunkle in ihr
Thriller
EUR 2,49
Die Nächte, die Tage und das ganze Leben
Liebesroman
EUR 2,49
Shalom Berlin
Krimi
EUR 4,99

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Nur für kurze Zeit zum halben Preis!


So hat Lily sich den Start an ihrer neuen Schule wirklich nicht vorgestellt: Schon am ersten Tag setzt ihre überdrehte Freundin Jinxy alles daran, sie zu verkuppeln, und ihr angeborener Hang zum Pechvogeldasein lässt sie von einem Fettnäpfchen ins nächste stolpern. Umso überraschter ist Lily deshalb, als sie um ein Date gebeten wird - und das ausgerechnet von dem umwerfend gut aussehenden Rasmus (aka "Mr Schlafzimmerblick")! Doch dann verläuft das Treffen ganz anders als erhofft, und wenig später wird Rasmus in einen rätselhaften Unfall verwickelt. Während Lily noch glaubt, Prügeleien auf Partys und Peinlichkeiten auf dem Schulball seien die größten Probleme, mit denen sie fertigwerden muss, wird sie bereits hineingezogen in eine Rivalität zwischen Schatten und Licht ...

Romantische Fantasy für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren.

"Verbannt zwischen Schatten und Licht" ist der erste Teil einer Dilogie. Der abschließende Band 2 ist unter dem Titel "Für immer zwischen Schatten und Licht" erschienen.

Leserstimmen:


"Die etwas andere "Fantasy-Highschool-Geschichte" mit einer extra Portion Humor!" - his & her books, Top-1000-Rezensent

"Ich habe mich sofort in Rasmus und Lily verliebt und konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Allen Fans von Twilight und Co, die was Ähnliches und doch was ganz anderes lesen wollen, sei diese süße und humorvolle Romantasy ans Herz gelegt." - Eileen Janket, Autorin

"Mit Rasmus haben wir wieder einmal einen Protagonisten, wie ich ihn liebe. Herbert Grönemeyer hätte es in seinem Lied "Männer" nicht besser besingen können: außen hart und innen ganz weich. Selbstverständlich ist Rasmus sehr attraktiv, aber auch geheimnisvoll, stark und etwas düster ..." - Favolas Lesestoff, Literaturblog

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 985 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 341 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1478191872
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B008ADUFKE
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 445 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #207 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Auf der Suche nach neuem Lesestoff bin ich auf das Debut von Kira Gembri gestoßen.
Ich liebe spannende Liebesgeschichten ala "sie wollen ja, aber er ist innerlich so zerrissen, wegen seinem Dunklen Geheimnis" :-)
Bei dem Kindle Preis musste ich dann einfach zuschlagen.

Ein wirklich schöner Teenie-Liebesroman bei dem erst relativ spät das große Geheimnis von Rasmus aufgedeckt wird.
Sprachlich ist das ganze wirklich eher ein Jugendroman, aber er ist so nett geschrieben und hat so liebenswerte Charaktere und eine echt gute Story - dadurch habe auch ich als Erwachsener die Geschichte quasi "verschlungen".

Schön ist auch, dass man sich weitere Bände mit Lily & Rasmus sehr gut vorstellen kann, die Geschichte aber nicht, wie in vielen anderen Romanen, mit einem Cliffhanger endet.

Einziges Manko war für mich die Zeitform, in der die Autorin geschrieben hat, die ich zeitweise etwas schwierig/holprig zu lesen fand.
(Ich glaube es nennt sich Plusquamperfekt. Aber bitte nicht schlagen, wenn das nicht stimmt).

Ich freue mich auf jeden Fall schon auf die Fortsetzung!!!
4 Kommentare 55 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Lily und ihre Freundin Jinxy wechseln die Schule und das ist nicht immer einfach - vor allem, wenn man so ein Pechvogel wie Lily ist. Regelmässig tritt sie ins Fettnäpfchen oder verletzt sich bei allen möglichen und unmöglichen Dingen. Und Jinxy ist ihr da nicht eine sonderlich grosse Hilfe, denn ihr macht es Spass, die Freundin auflaufen zu lassen. Schon am ersten Tag an der ersten Schule fällt ihr Rasmus aka "Mr Schlafzimmerblick" wegen seinen Augen auf. Doch auch bei ihm ist Lily nicht vor Missgeschicken gefeit und so ist sie erstaunt, als er sie um ein Date bittet.

Die Charakteren sind Kira Gembri ausgezeichnet gelungen. Lily hat mich zwar anfangs stark an eine Protagonistin aus einem anderen Buch erinnert, so tollpatschig wie sie ist und wie sie deshalb beschützt werden muss, doch sie entwickelte sich weiter und wurde mir je weiter die Geschichte fortschritt sympathischer. Sie ist ruhig, eher schüchtern und in der Schule sehr ehrgeizig. Sie muss erst lernen, dass das Leben noch andere Seiten als lernen und 100%ige Vorbereitung hat.

Ihre Freunde Jinxy ist das pure Gegenteil von Lily. Sie ist vorlaut, aufgeweckt - oft sogar etwas dreist - und pflegt einen auffallenden Kleidungsstil. Sie ist offen und scheint vor nichts Angst zu haben. Mich hat nur ein bisschen gestört, dass sie Lily regelmässig in die Pfanne haut, denn ich finde, dass man das nicht mit der besten Freundin macht. Auch wenn es nur als Spass gemeint ist, bekommt Lily dafür nämlich den einen oder anderen Rüffelin der Schule.

Mit Rasmus haben wir wieder einmal einen Protagonisten wie ich ihn liebe. Herbert Grönemeyer hätte es in seinem Lied "Männer" nicht besser besingen können: aussen hart, und innen ganz weich.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
"Verbannt zwischen Schatten und Licht" ist der erste Roman der Autorin Kira Gembri. Bedingt durch meinen Eintrag in dem Buch Wer rezensiert eigentlich Ebooks? fragte mich die Autorin selbst per Mail an, ob ich gerne ihren Roman rezensieren würde, was ich, nach kurzem Lesen der Inhaltsangabe, auch gerne bejahte. Da die Inhaltsangabe bei Amazon jedoch etwas knapp ausfiel, wusste ich nicht so recht was mich erwartete, denn "Verbannt zwischen Schatten und Licht" lässt doch auf etwas mehr schließen, als eine Teenie-Liebesromanze - und genau so war es.

Auf der ersten Seite begegnen wir direkt unserer Hauptprotagonistin Lily, die sich gerade mit ihrer besten Freundin Jinxy in der Turnhalle der neuen Schule befindet. Jinxy entdeckt natürlich sofort den attraktiven "Mr. Schlafzimmerblick" - nämlich Rasmus - und brandmarkt ihn als neues Opfer für Lily - was sie auch prompt lautstark zum Ausdruck bringt. Peinlich berührt und mit der Vermutung geplagt, dass dieses Schuljahr nun so weiterzugehen scheint, wie das andere geendet hat, versucht sich Lily jedoch unauffällig zu verhalten, was sich mit jemandem wie Jinxy an der Seite aber eher schwierig gestgaltet. Jinxy begegnet uns von Anfang an als lebenslustiges, etwas dreistes, offenes Mädchen mit extravagantem Kleidungsstil, gerade deswegen wirkt sie jedoch äußerst sympathisch. Im Laufe des Buches ist sie immer wieder für Lily da und ist ihr eine gute Freundin, mischt sich meiner Ansicht nach jedoch auch etwas zu häufig in ihre Angelegenheiten ein. Lily selbst ist eher ein ruhigeres und tollpatschigeres, wenn auch nicht minder sympathisches Mädchen, das sehr lernbewusst und ehrgeizig ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 92 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die Geschichte, die sich rund um aus der Sicht der Protagonistin Lily aufbaut, hat mich von der ersten Minute vollkommen in ihren Bann gezogen. Es fällt einem leicht sich in das Mädchen rein zu versetzen und ihr durch den verwirrenden Alltag eines Teenagers (an einer neuen Schule) zu folgen. Umso schöner wird dieser Alltag natürlich durch den geheimnisvollen Rasmus…
Bis zu den letzten Kapiteln fiebert man quasi mit und versucht herauszufinden, was sich hinter dem Bad Boy verbirg - nur um dann sowieso vor einem unvorhersehbaren Plot Twist zu stehen, den die Autorin fabelhaft inszeniert hat.

Frau Gembri hat es geschafft, ihre ganz persönliche Note in die Geschichte mit reinzubringen und mich sofort mit ihrem Schreibstil gefesselt. Die Handlung die sie um ihre Charakter aufgebaut hat, ist nicht nur originell, sondern wie ich finde sehr einfallsreich... nicht zu vergessen durch und durch gelungen!

Alles in allem hat dieses Buch genau das, was einen dazu verleitet es nur so zu verschlingen!
An sich ist „Verbannt“ als erstes Band in sich schön sinnig und ohne Cliff Hanger… aber da man sowieso nie genug davon kriegen kann, schmachtet man regelrecht dem zweiten Band entgegen, das ich hiermit auch nur wärmstens empfehlen kann!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover