Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Veranda Junkies: Urban Ga... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Veranda Junkies: Urban Gardening auf Balkon und Terrasse Gebundene Ausgabe – 16. März 2015

4.5 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 16. März 2015
"Bitte wiederholen"
EUR 34,90
EUR 29,49 EUR 22,89
61 neu ab EUR 29,49 6 gebraucht ab EUR 22,89

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Veranda Junkies: Urban Gardening auf Balkon und Terrasse
  • +
  • Mein kreativer Stadtbalkon: DIY-Projekte und Gärtnerwissen präsentiert vom Garten Fräulein
Gesamtpreis: EUR 54,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Cornel Rüegg ist in der Kommunikation tätig, konzipiert und realisiert Online-Projekte. Inspiriert durch die Urban Gardening Szene in Detroit und die eigene jahrelange Erfahrung als »Hobbygärtner «, hat er sich dem Urban Gardening verschrieben. Sabine Reber Freischaffende Autorin und Gartenpublizistin, lebt am Bielersee und schreibt Gartenbücher, Romane, Lyrik sowie Kolumnen für diverse Medien. Für ihre Bücher wurde sie mehrfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Deutschen Gartenbuchpreis. Bekannt ist die Gartenexpertin auch durch ihre TV-Auftritte, Vorträge und Gartenkurse. Bereits 2008 hat sie in ihrem viel beachteten Gartenmanifest dazu aufgerufen, den städtischen Raum mit Pflanzen zurückzuerobern. Sie ist selber leidenschaftliche Balkongärtnerin.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Schöne Buch zum Anschauen, aber kein Ratgeber im klassischen Sinne.
Hier kann man sich Anregungen zum Umsetzen seiner Bepflanzung holen.
Der Schwerpunkt liegt nicht auf Optik, sondern auf Gemüse, Obst und Kräuter.
Gut als Ergänzung zu "normalen" Balkonbüchern zu lesen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
positiv: viele Bilder, schöne Aufnahmen
negativ: Wenig Informationen, oft oberflächlich oder gar verwirrend. Der Autor schreibt z.B. von F2-Generationen bei Hybriden, wobei man sich des Eindrucks nicht erwehren kann, dass er nicht mal genau weiss was das ist. Auf Sabine Rebers Beitrag hätte man gut verzichten können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wer einen Ratgeber zum Gemüseanbau sucht, wird hier fündig. Wer schöne Gestaltungsideen für den Balkon oder die Dachterrasse sucht, wird enttäuscht sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Eine Revolution ist es wohl nicht, was sich mehr und mehr in größeren und kleineren Städten auf Dächern, Balkonen, Vorgärten oder auch öffentlichen Grünflächen und –inseln zeigt: das urbane Gärtnern wächst im wahrsten Sinn des Wortes überall.

15 solcher „Urban Gardener“ beschreiben in dem Buch ihre Erfahrungen als Stadtgärtnernde sowie wo und wie sie ihren „grünen Daumen“ einsetzen, Pflanzkübel und –gefäße mit Erde und Sämlingen bestücken und sich so ein wenig autarkes Leben mit der Natur in städtischer Umgebung schaffen.

Da gießt Marcel seine Kräuter und Sträucher auf seinem Dachgarten in Bahnhofsnähe und erzeugt eigenen Zitronenmelissensirup, Andrea genießt den Duft von Lavendel auf ihrem Südbalkon in der Vorstadt, Karel erfreut sich an Salaten und sogar Kartoffeln aus Pflanzsäcken, welche er auf der Dachterrasse seiner Altbauwohnung platziert hat.
Madeleine wagte sich sogar an Hopfen und will später mal eigenes Bier daraus brauen, Giorgio widmete seinen Parkplatz zum Minigarten um und findet neben dem Gefallen an seiner Duftgeranie auch gelegentlich Anerkennung als Pflanzendoktor für Problemgewächse von Nachbarn oder Freunden.

So geht es weiter in der Anthologie der Pflanzideen weiterer Gartenbegeisterten. Beeren, Kräuter, Tomaten, Erbeeren, Bohnen, Mangold, Kapuzinerkresse, verschiedenste Blumen, sogar Apfel- und Feigenbäume finden sich da in luftiger Höhe oder auch auf engstem Raum in Kästen, Boxen, Schalen, Tüpfen, Bechern, Eimern und Tüten.

Es gibt Tipps zur Bewässerung mit Solarpumpe ausgesprochen Umweltschonend oder mittels Tonkegel.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Das Buch birgt Suchtpotential: Die fundierten, mehr ermutigenden als belehrenden Tipps, die inspirierenden Bilder und die überraschenden Ideen haben mich gepackt und ermuntert, meinen Balkon wieder auf Vordermann zu bringen. Es eignet sich auch prima als Geschenk, obwohl man es, einmal durchgeblättert, kaum mehr aus den (erdigen) Händen geben möchte. Rundum eine lohnende Investition mit einem höheren Zweck: Grün nicht nur auf den eigenen Balkon, sondern in die Stadt zu bringen.
1 Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
In den Städten tut sich was. Wer nicht auf dem Land leben will oder kann, holt sich etwas Landleben einfach in die Stadt. "Urban Gardening" heißt das Zauberwort. Wem im Stadtraum kein freies Stück Land zur Verfügung steht, baut sich seinen Garten auf den Balkon, die Dachterrasse, die Veranda, in einen Innenhof, auf einen Parkplatz oder schlicht an den Fenstersims. Die "Veranda Junkies" gehen um!

Das Buch zeigt auf sehr originelle Art und Weise, dass hier der Phantasie der mitunter noch wenig erfahrenen Hobby-Gärtner keinerlei Grenzen gesetzt sind. Es wird einfach munter drauflos experimentiert und ausprobiert. Es muss nicht unbedingt die große Ernte sein, sondern eher der Weg ist das Ziel. Der Spaß an der Sache selbst steht im Vordergrund und wenn man sich die Hände nicht umsonst dreckig gemacht hat, ist die Freude umso größer.

Fünfzehn Stadtgärten stellt das Buch vor und - sehr sympathisch - seine Bewohner gleich mit. Die Größe der Projekte, welche im Grundriss bereits im Vorsatz des Buches als Überblick dargestellt werden, ist außerordentlich unterschiedlich. Von "Marcels Dachterasse" (47m²) bis "Nadines & Mathias' Fenstersims" (0,2m²) sind alle möglichen Größen vertreten. Letztere begnügen sich mit 2 Eissalaten, zwei Kohlrabi und verschiedenen Kräutern, und sie sind glücklich mit ihrem "zarten Gemüsegärtchen".

Marcel ist schon fast ein Profi in seiner "Oase für Stadtneurotiker". Im sechsten Stock seiner opulenten Dachterrasse unterhält er einen wild-romantischen Nutzgarten mit eigenem Obst- und Gemüseanbau.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
weil ich wieder realisiert habe, dass das einfach keine hexerei ist und man einfach loslegen muss. das buch ist sehr schön gemacht, man findet inspiration für die gestatlung des balkongartens, pflanzentöpfe kann man nicht nur horizontal aneinanderreihen, sondern auch in der vertikalen zusätzlichen platz gewinnen. super hilfestellung auch für die wahl der pflanzen je nach balkonsituation..
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen