Facebook Twitter Pinterest
Le Vent ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Le Vent

5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 17,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 28. Februar 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 17,99
EUR 9,04 EUR 13,97
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
35 neu ab EUR 9,04 3 gebraucht ab EUR 13,97

Hinweise und Aktionen


Colin Vallon-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Le Vent
  • +
  • Rruga
  • +
  • Spark of Life
Gesamtpreis: EUR 43,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (28. Februar 2014)
  • Erscheinungsdatum: 15. Februar 2014
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Ecm Records (Universal Music)
  • ASIN: B00HQSBQES
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 61.975 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
6:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
6:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
5:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
6:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
5:12
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
5:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
5:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:53
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
6:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
2:24
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
2:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

So wie der Wind, der im Titelstück gefeiert wird, entfaltet auch das Colin Vallon Trio subtile, ahnungsvolle Kraft. Von einem ruhigen, ja stillen Ausgangspunkt kann sie einen ruhigen Atem verströmen, aber auch stetig Druck aufbauen, bis sie eine eruptive Eindringlichkeit erreicht. Dieses Gefühl der poetischen Verdichtung und ruhigen Unnachgiebigkeit war schon auf dem ECM-Debüt Rruga evident – nun wo Bandleader Vallon nahezu das komplett Repertoire komponiert und der neue Drummer Julian Sartorius die fließenden Rhythmen ausgestaltet, erschließt sich das Schweizer Trio neues Territorium, in dem Patrice Morets Bass und Colin Vallons Klavier gemeinsam die sich langsam entfaltenden Melodien tragen und Feinheiten des Ausdrucks wichtiger sind als große solistische Gesten.
Hier entsteht eine frische Gruppensprache, die sich schließlich in die Gruppenimprovisation hinein erstreckt, die das Set beschließt. Produziert wurde das Album 2013 von Manfred Eicher im Rainbow Studio in Oslo.

Rezension

(4 stars) Le Vent is an album for fans of classic piano trios, for listeners who like Bill Evans and Keith Jarrett...the compositional standard is absolutely high and the musicianship is great as well. --The Free Jazz Collective, (Martin Schray), April 20, 2014

The attention to detail is exquisite, and not just in Eicher's production either. Opener 'Juuichi' builds up a subtly powerful head of steam as Vallon and his side players prod and poke at melody and rhythm parts that seem engaged in a clever, aurally propulsive game of trying to trip one another up. --Jazzwise, (Robert Shore), April 2014

Like a dreamy soundtrack to some classy interior you know you'll never be able to afford, this is effortlessly elegant, imaginative music where the restrained splashes of Sartorius's cymbals suggest a sudden dash of bright colour. --Independent On Sunday, (Phil Johnson), March 23, 2014


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Robert Fischer TOP 1000 REZENSENT am 28. Februar 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Das ist zum einen "eine typische ecm-Scheibe", und zum anderen ziemlich famos: Colin Vallon kommt es offenbar mehr darauf an, Klangräume zu ertasten, die Noten singen, schwingen, nachhallen zu lassen, als sich als Virtuositätsweltmeister zu produzieren. Im Trio mit den großartigen Patrice Moret am Bass und Julian Sartorius am Schlagzeug (die Vokabel "Begleiter" verbietet sich hier) entsteht auf dieser Produktion eine fein ziselierte Kammermusik, die ihresgleichen sucht. Ganz egal, ob man das nun als "Jazz" oder als Neue Musik einordnet: In jedem Fall ist es eine spannende, Takt für Takt die Zeit auslotende, ja: dehnende Musik. Oder einfacher ausgedrückt: wunderschön. Und für den, der Ohren hat zu hören, ein beglückender, zwölf Stücke lang anhaltender Moment.
1 Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Schon die ecm-Vorproduktion "Rruga" aus dem Osloer Studio von Jan Eric Kongshaug entfaltet nach einigem Reinhören sehr feingliedrig sich entwickelnde Liedstrukturen. Unbedingte Kaufempfehlung für Feinschmecker.

Nun, mit neuem Schlagwerker (Julian Sartorius) wird es noch offener, ruhiger, intensiver. Aus Improvisationen werden Motive, die hinterfragt, aber, trotz serieller Anklänge, nie totgeritten werden. Die Wiederholung dient so dem genaueren Empfinden, nicht der Selbstverliebtheit in die eigene Klang-Erfindung. Das ist mutig - und stark.

Ich schließe mich der lobenden Beschreibung des Vorredners vollkommen an: Es wird verzichtet auf virtuose Beweisführung und Geklimper. Bei Rruga gab es noch etwas mehr Experiment mit dem gesamten Klangkörper des Flügels, hier nun kommt die reine Versenkung in den Vordergrund.
Wer sich gerne aufmerksam reinhört, der hat hier große Freude an clusterartigen einzeln in den Raum verklingenden Akkorden und Intervallen, die zwischen Reibung und harmonischer Auflösung immer eine staunen machende Balance herstellen können.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Beim ersten Reinhören im Internet hatte ich noch bedenken ob diese zweite CD von Collin Vallon bei ECM an die geniale ersten heranreichen kann.
Das konzentrierte Hören der CD auf einer ordentlich Anlage hat meine Zweifel komplett ausgeräumt. Einfach eine wunderschöne, originelle, einfallsreiche CD wie man sie auch bei ECM nicht ein zweites Mal findet!
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden