Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. April 2013
Es gibt Dinge, die kann man sehr gut im Internet kaufen, andere wiederum nicht. Bei einem Reiseführer beispielsweise hat doch nicht jeder Reisende denselben Anspruch hinsichtlich der Ausführlichkeit des beschriebenen Urlaubszieles. Der Anspruch richtet sich doch vielmehr nach der Aufenthaltsdauer oder individueller Vorlieben, um nur 2 Beispiele zu nennen. Daher bevorzuge ich auch meist, mir unbekannte Exemplare nach Möglichkeit in einer realen Buchhandlung genauesten anzusehen und dann auch fairerweise dort zu kaufen. So habe ich es auch mit dem Polyglott „Venedig zu Fuß entdecken“ gehandhabt (Amazon möge mir verzeihen). Da ich bereits mehrere Reiseführer und darunter auch sehr ausführliche Exemplare besitze, hat mich der Titel dieser Polyglott-Ausgabe aufmerksam gemacht, weil ich genau so etwas suchte. Er war gerade erst erschienen, als ich ihn kaufte und während meines Aufenthaltes im März in Venedig dabei hatte.

Venedig ist eine Stadt, die man definitiv zu Fuß erkundet. Und dieser Polyglott ist dabei der perfekte Begleiter. Das Büchlein ist in zweierlei Hinsicht handlich, es paßt von der Größe her in jede Tasche, ob der Tagesrucksack, die Handtasche oder auch die Jackentasche und es hat eine Spiralbindung, so dass es sich hervorragend blättern läßt oder während einer Route der verwendete Kartenausschnitt gut in der Hand zu halten ist. Der Aufbau ist sehr übersichtlich, ein praktisches Inhaltsverzeichnis gibt einen guten Überblick über die Routen. Zu jeder Route ist Start und Ziel eine Vaporetto-Station (Linien sind mitangegeben), so daß auch Reisende, die nicht im historischen Zentrum wohnen und vielleicht erst vom Festland oder vom Lido kommen, ideale Voraussetzungen haben. Zu jeder Tour gibt einen hinreichend detaillierten Ausschnitt-Stadtplan, in dem die auf dieser Route liegenden und in der Wegbeschreibung genannten Sehenswürdigkeiten markiert sind. Die Informationen zu den Sehenswürdigkeiten sind kurz, fassen aber das Wesentliche zusammen. Wer sein Wissen diesbezüglich gleich vor Ort vertiefen möchte, sollte entweder einen völlig anderen Reiseführer verwenden oder sich eine entsprechende Notiz machen und ausführliche Informationen abends im Hotel oder nach dem Urlaub in anderen Quellen nachlesen.

Die Touren sind relativ kurz, schließen aber oft aneinander an. So bleibt es dem Reisenden überlassen, wie viel er sich erlaufen möchte. Die in den Routen enthaltenen Restaurantempfehlungen könnten durchaus dazu beitragen, dass es nicht zu viele Touren an einem Tag werden und man sich auch Kulinarisches gönnt. Wer lange genug in Venedig ist, um die 30 vorgeschlagenen Touren zu machen, lernt Venedig sehr gut kennen und wird sogar zu Ausflügen nach San Michele, Murano, Burano und Torcello angeregt.
Die letzten Kapitel des Buches sind allgemeinen Themen wie Hotels, Restaurants, Shopping, Nightlife, Events und allgmeinen Reisetipps gewidmet. Öffnungszeiten und Eintrittspreise können ohnehin nur Anhaltspunkte sein, da immer Gefahr besteht, dass sie von der Recherche bis zum Erscheinen eines Printmediums bereits überholt sind.

Zusammenfassend verdient dieser Wegbegleiter, der für manch einen vielleicht nicht wirklich ein Reiseführer ist, 5 Sterne, weil er nach meiner Meinung extrem gut ausgearbeitet ist. Würde ich für eine andere Stadt so etwas benötigen, würde ich mir diese Ausgabe wieder kaufen.
11 Kommentar| 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2013
Ich hatte mir diesen Polyglott eigentlich als Reiseführer bestellt und erwartet, dass wichtige Orte ausführlich erklärt sind. Leider sind hier ausschließlich Fußwege/Touren enthalten, wichtige Brücken/ Paläste sind mit meist zwei (ausführlichen) Sätzen abgearbeitet (innerhalb einer Tour). Oftmals muss man von Tour zu Tour springen, da betreffendes an anderer Stelle im Buch erklärt wird (Seitenangaben enthalten).
Als Zusatz zu einem Reiseführer ist dieses Büchlein sicherlich super, hier sind 30 verschiedene Touren inkl. detailiertem Kartenmaterial und Tourroute aufgelistet, mit Verweis auf alle Sehenswürdigkeiten drum rum. Leider vermisse ich die ausführlichere Beschreibung der Sehenswürdigkeiten an sich mit ein paar Rahmendaten, daher schwankte ich zwischen 3 und 4 von 5 Sternen, behalte das Büchlein jedoch.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2014
Polyglott Reiseführer sind wie so vieles Geschmacksache. Aber dieses Venedig-Buch ist besonders gut gelungen - wenngleich der Titel irgendwie eigenartig ist - denn: wie außer zu Fuß will man Venedig erkunden? Vom Schiff aus geht einiges, aber nicht alles ... ergo hat man keine andere Wahl. Inhaltlich ist der Führer profunde und das ist, was zählt.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 3. Januar 2015
Viele nützliche Tipps und Anregungen was man sehen soll und was sich weniger lohnt. Sehr hilfreich sind die übersichtlichen Karten. Hier kann man sehr genau seine Tour planen und steht nicht erschlagen da und weis nicht wohin man soll. Eine klare Kaufempfehlung die es sich lohnt anzuschaffen. Achtung in Venedig erst schauen wohin man möchte ist nicht sehr ratsam, besser man plant das vorher in Ruhe entweder vorm Urlaub oder aber direkt vor dem Besuch.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2014
Wie der Titel schon sagt, ein interessantes, kleines, informatives Büchlein, das in jede Tasche passt. Man sollte sich allerdings vorab ein bisschen einlesen, da man sonst "überfordert" sein könnte, mit "Schauen" und gleichzeitig die detaillierte Info Lesen. Denn zum "Schauen" gibt es in diesem wunderschönen Venedig überwältigend viel ;-).
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2014
In Venedig und das zum ersten Mal....
Dieses Buch und die Tipps darin waren wirklich gut.
Wir konnten daraus eine Menge Informationen gewinnen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2014
Wie ja schon so viel schreiben, ist dieser Reiseführer einfach unglaublich gut und wertvoll.
Er werden verschiedene Routen beschrieben und zu jeder Route wird in einer Übersicht angezeigt, ob man sie bei Regen oder Sonnenschein machen könnte und ob die Route kurz, mittel oder lang ist. In der Routenbeschreibung steht dann immer noch welche Anschlußrouten zu der beschriebenen möglich wären.
Ein echtes must-have!!!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2014
Mit diesem kleinen, handlichen Reiseführer kann man wunderbar Venedig abseits der überfüllten Routen entdecken. Man kommt in Gegenden hinein, in denen zwar auch Schätze zu entdecken und zu besichtigen sind, die aber kaum bekannt sind. Man kann mehrere kleine Routen hintereinander schalten und somit so lange auf Entdeckungstour gehen, wie es einem gefällt. Will man über manche Details mehr Informationen, kann man ja zusätzlich andere Materialien nutzen. Insofern habe ich diese Büchlein auf meiner Venedigreise ständig bei mir getragen und regelmäßig benutzt - und musste nie Sorge haben mich zu verlaufen, da ich anhand der Beschreibungen und Bauwerke die richtige Orientierung behielt. CKL
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2015
Zuerst dachte ich: wieso ist das Büchlein so klein? Komisches Format. Im Echteinsatz hat sich dieses Hosentaschenformat dann aber erfolgreich bewährt: schnell verstaut, stört nicht und ist schnell griffbereit. Die vorgeschlagenen Touren sind sehr gut beschrieben und versprechen einen neuen Blick auf die Lagunenstadt. Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2015
Ein nettes kleines Büchlein, das ich überall mit mir rumschleppe und lese, um mich auf meinen Venedig-Urlaub vorzubereiten. Ich nehme es, weil es so knuddelig klein ist, bestimmt auch auf meine Reise mit. Die Anregungen sind kurz und knapp und aufschlussreich. Wenn ich zurück bin gibt's bestimmt noch einen Nachtrag.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden