Facebook Twitter Pinterest
5 neu ab EUR 24,00
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Vektoranalysis (Springer-Lehrbuch) Taschenbuch – 19. Mai 2003

3.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 19. Mai 2003
"Bitte wiederholen"
EUR 24,00
5 neu ab EUR 24,00

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Aus den Rezensionen zur 5. Auflage:

"… Über dieses Buch wurde bereits viel des Lobes geschrieben, dem ich mich sehr gerne anschließe. … Die Definitionen … des Geometers, Physikers und Algebraikers bringen … immer noch ein Knistern in die Vorlesung … Die neuen Begriffe, Tests und Übungsaufgaben eines Kapitels greifen jeweils so reibungslos ineinander, dass man den Verständnisfortschritt buchstäblich miterleben kann. … Es ist natürlich erst mit über dieses Buch hinausgehenden Begriffen möglich, moderne Problemstellungen zu formulieren bzw. modeme Motivationen aus der jüngeren Mathematik zu präsentieren …" (J. Teichmann, in: IMN - Internatonale Mathematische Nachrichten, 2007, Vol. 205, S. 44)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

rot, div und grad, alles ganz schön unübersichtlich, vor allem weil Physiker und Mathematiker auf diesem Teilgebiet der Mathematik sehr unterschiedliche "Sprachen" sprechen. Wer in diesem Nebel nach Klarheit sucht, sollte unbedingt zu diesem Buch greifen: Angefangen vom handlichen Format, einem übersichtlichen und ansprechenden Layout bis hin, und das ist natürlich die Hauptsache, zu einem motivierend und verständlich geschriebenen Text bin ich von diesem Buch einfach fasziniert.
Geboten wird eine Einführung in zwei Konzepte einer höherdimensionalen, auch für Kurven und Flächen geeigneten Integrationstheorie samt einer "Übersetzung" der sehr unterschiedlich anmutenden Beschreibungen: Das ist einerseits die klassische Vektoranalysis der Physiker mit ihren Operatoren für Vektorfelder im 2- oder 3-dimensionalen Raum. Andererseits sind da noch die Differentialformen der Mathematiker, die man jeweils -- wie man lernt -- als Zuordnungsvorschrift aufzufassen kann, die in den Tangentialräumen liegenden Spaten der entsprechenden Dimension eine Zahl zuweisen und damit eine Integration über Kurven bzw. Flächen etc. ermöglichen (jeweils passend zur Dimension der Differentialform).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Es hat sich (aus gutem Grund) so ergeben, daß Mathematikbücher in einem Definition, Satz, Beweis Stil geschrieben werden. Jänich hält sich in seinem Buch nicht an diesen Stil, dadurch wirkt es unstrukturiert und ist somit sehr schwer lesbar bis sogar unlesbar. Außerdem werden sehr viele Aussagen nicht bewiesen. Dieses wird aber nie explizit erwähnt, daher kann der Leser noch lange darüber nachdenken, warum er denn diese (scheinbar) triviale Aussage nicht nachvollziehen kann. Nur ein Leser, der schon in diesem Themenbereich bewandert ist, könnte dieses Buch als "Wiederauffrischung" des Stoffes wahrnehmen und ggf. daneben in einem "richtigen" Buch nachlesen.
Sehr schlimm finde ich, daß man immer dieses Buch empfohlen bekommt, wenn man nach "Vektoranalysis" fragt, da es scheinbar keine deutschsprachigen Alternativen gibt.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden