Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket festival 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
6
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:19,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. August 2011
Während in vielen veganen Kochbüchern viele leckere Rezepte zu finden sind, die von meiner Familie nur ein "bäh - kannste selber essen" ernten, haben es viele "Vegan Table"-Gerichte auf unseren (nicht veganen, bin der einzige "Körnerfresse" hier) Speiseplan geschafft.

Die Rezepte kommen ohne exotische Zutaten aus und sind einfach gehalten: nicht kompliziert und schnell zu machen, aber super lecker.

Dabei ertrinken sie aber auch nicht in den ach-so-gesunden Fetten und Süßungsmitteln.

Die Salate sind nicht nur als Mitbringsel für eine Party geeignet, sondern auch für unser tägliches Lunchpaket. Viele der Gemüserezepte haben Gnade vor den Augen meines gemüseverweigernden Kindes gefunden ("das schmeckt jetzt mal wirklich lecker"). Auch die Süßigkeiten sind gut nachzuarbeiten und werden auch von Omnis gerne genascht.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2011
Ich bin, seitdem ich das erste Buch der Autorin erstand, ein großer Fan geworden. Alles, was ich jemals aus einem ihrer Bücher nachgebacken oder gekocht habe, hat immer geschmeckt. Ich habe mein Hochzeitsessen komplett aus The vegan table gekocht. Allen hat es geschmeckt. Der Pilz-Pekan-Braten (Burger) ist besonders lecker. Die Rezepte erschlagen einen nicht mit exotischsten Zutaten, welche man nie wieder benötigt, sind übersichtlich und sehr ansprechend präsentiert. Ich glaube, ich habe sehr lange nicht eine solche Freude daran gehabt, in einem Koch- oder Backbuch zu schmöckern. Ein besonderes Plus, was in den meisten anderen englischsprachigen Koch-/Backbüchern fehlt: das nervige Umrechnen in Gramm entfällt. Ich habe zwar Cup-Messbecher, aber manchmal ist es einfach praktisch, wenn ich abwiegen kann.

Insgesamt kann ich wirklich jedes der Bücher der Autorin empfehlen.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2012
Ich besitze dieses Kochbuch seit ca. 1 Jahr und das einzige, was sich bemängeln lässt ist die schlechte Bindung, denn es fällt zunehmend auseinander...

Die Rezepte sind spitze, einfach und lecker. Die Zutaten sind einfach gehalten, keine langen Listen und sollten spezielle Produkte - wie vegane Sour Cream - vorkommen, so hält die Autorin Alternativen zum selbst herstellen dafür bereit. Aber insgesamt gibt es sehr wenige Rezepte, in denen sie sich solcher Ersatzprodukte bedient.

Die Rezepte sind teilweise bebildert und die gesamte Aufmachung lädt mit dem sorgfältig ausgewählten Farbmuster einfach nur zum Stöbern und sofortigen Nachkochen ein.
Es lohnt sich auch ein Blick auf die amerikanische Amazon-Seite des Buches unter amazon.com, da dort von den Lesern schon
zahlreiche Rezeptebilder eingestellt wurden.

Originell ist auch die Untergliederung. Nicht das übliche Frühstück-, Suppen-, Hauptspeisen- etc. Geplänkel, sondern Kapitel nach Anlässen: Romantische Dinner für Zwei, Lockere Gerichte für Vier bis Sechs Personen, formelle Dinner für Sechs bis Zehn Personen, Menüs für spezielle Anlässe, Festessen für Festtage und Partyrezepte. Fast alle Gerichte sind dennnoch für den täglichen Einsatz geeignet - dies am Rande...

Rezepte, die es aus diesem Buch in unser wöchentliches bis monatliches Repertoir geschafft haben sind das Thai Curry mit Veggies, das Pad Thai (so einfach und so lecker!), die Schälererbsensuppe - Split Pea Soup(schmeckt wie Omas Erbsensuppe!), der Better-Than-Tuna-Salad, Fast and Fabulous French Toast, die Soba Noodle Soup und einige mehr! Es lohnt sich wirklich in meinen Augen.

Fazit: wenn ich ein amerikanisches veganes Kochbuch empfehlen müsste, wäre dieses wohl an der Spitze!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2013
Ein wunderbares Buch! Alle Rezepte sind sehr einfach zu verstehen und nachzukochen. Bisher hat wirklich alles super geschmeckt! Die Zutaten sind kein besonderer Schnick-Schnack, sondern Dinge, die man als Veganer/Vegetarier sowieso in der Küche hat bzw. für die Rezepte in diesem Buch immer wieder benötigt, sodass nichts teuer und unnütz zum "Vergammeln" gekauft werden muss. Besonders toll ist einfach die Raffinesse, mit der hier altbekannte Zutaten kombiniert und neue Geschmackserlebnisse kreiert werden. Absolut zu empfehlen für Jedermann, fleischlose wie fleischliebende Esser, Anfänger oder Profi-Köche.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2013
Die Bücher von Colleen Patrick-Goudreau sind mein grösster Schatz in meiner immer grösser werdenden Kollektion an veganen Kochbüchern. Immer wenn ich ein zuverlässiges, einfach durchzuführendes Rezept haben will, schlage ich in einem ihrer Bücher nach. Die Zutaten sind meistens im Haus und wenn nicht, bietet sie Alternativen an. Die Rezepte sind sowohl alltags- als auch gästetauglich und die Kochergebnisse sind immer sehr gut. Wie oft haben wir beim Essen auf Colleen's Wohl getrunken! Jedem Rezept schickt sie eine kleine persönliche Anmerkung voran und mit der Zeit wurde sie gedanklich meine Freundin, auch durch ihre Tierliebe, die sich in ihrem wunderbaren Buch 'Vegan's Daily Companion' manifestiert. Ich kann ihre Bücher von ganzem Herzen empfehlen und hoffe, dass sie neben ihren vielen Aktivitäten und ihrem grossen Engagement noch Zeit findet, weitere Bücher zu schreiben. Colleen, thank you!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2012
Genug klasse Rezepte zum ausprobieren -
allerdings sind sie nach Anlässen etc.. unterteilt, was die Suche nach einem passenden Rezept manchmal etwas schwierig macht.
Aber insgesamt zu empfehlen!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

17,20 €
17,62 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken