Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 5,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von lububook
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Ecken und Kanten sind etwas berieben und leicht abgestossen,geringe Gebrauchsspuren....2.Aufl.2013.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Vegan & Roh: Die 100 besten Rezepte (Cook & Style) Broschiert – 25. September 2013

3.6 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 7,90 EUR 5,95
4 neu ab EUR 7,90 5 gebraucht ab EUR 5,95

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Ob Hobbykoch oder Küchenchef: Lassen Sie sich von unserer Kochwelt inspirieren: Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Christl Kurz ist in Deutschland die Vorreiterin der gesunden Vegetarischen Küche und hat als Köchin bereits vor 30 Jahren ein Hotel mit vegetarischer Küche eröffnet. In Berchtesgaden betreibt sie auch heute noch ein wunderschönes kleines Bio-Hotel mit vegetarischer Kochschule und Restaurant. Dort verwöhnt sie in besonderem Ambiente ihre Gäste mit kreativen Menüs. Christl Kurz ist Mitglied bei den Bio-Spitzenköchen und ihr Restaurant wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. 2011 erhielt sie für ihr Buch Die vegetarische Kochschule (erschienen im Christian-Verlag) die Goldene Feder der GAD.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich ernähre mich schon lange pescetarisch und überwiegend vollwertig (nach Bruker), doch zunehmend kam bei mir der Wunsch auf, langsam aber sicher mindestens im Ernährungssektor vegan und rohköstlich zu leben. So sprang mir der Buchtitel "Vegan & Roh" geradzu ins Auge - ich dachte, dieses Buch muss perfekt für meine Bedürfnisse sein, doch leider wimmelt (fast) jedes Rezept nur so von "Ersatzprodukten" wie Margarine, Dicksäften usw., die jeder meiden wird, der es mit der Vollwertkost halbwegs ernst nimmt. So gesehen ist kein Rezept 1:1 verwertbar.
Dazu kommt, dass ich bei einer Mehrzahl der Gerichte nicht einmal die Zutaten besorgen könnte - oder wer bekommt im Supermarkt um die Ecke täglich frisch Borretschblüten, Leindotteröl, Tripmadamspitzen, Portulakrosetten, Kokosblütenzucker oder ähnliches? Und das, wo ich als Rohköstler ohnehin schon hundert ungewöhnliche Zutaten im Haus habe oder wöchentlich frisch vom Markt beziehe.
Im übrigen musste ich leider erstaunt feststellen (und dies ist natürlich der wichtigste Kritikpunkt und ein absolutes No-Go), dass in diesem Buch mitnichten durchgängig vegan und roh zubereitet wird - ganz im Gegenteil wird ein großer Teil der Gerichte tatsächlich gekocht/gebacken! Hätte man vielleicht rauslesen können, wenn man alle Beschreibungen genauer angesehen hätte, aber grundsätzlich erwarte ich, dass ich bekomme, was auf dem Buchtitel angepriesen wird.
Ich überlege es mir noch zwei Tage, aber dieses Buch wird höchstwahrscheinlich wieder umgehend aus meiner reichen Sammlung der Rezeptbücher verschwinden - das mieserabelste aller Kochbücher, die mir in den letzten Jahren in die Hände gefallen sind! Die zwanzig Euro sind eine absolute Fehlausgabe, bei der mir jeder einzelne Cent weh tut!!
8 Kommentare 97 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Ich habe mir dieses Buch gekauft, weil ich schon lange vegan lebe und ein paar Rohkostideen haben wollte. Angetan von den Bildern und dem "ROH" auf dem Cover habe ich dieses Buch gekauft.
Nach wenigen Minuten des Durchblätterns fällt auf, dass in dem Buch zwar ausschließlich vegane Speisen zubereitet werden, mit Rohkost hat dies aber überhaupt nichts zu tun. Es wird bei 200 Grad gebacken, Gemüse wird geschwort oder gekocht und und und. Was das mit Rohkost zu tun hat frage ich mich bis heute.
Warum das Buch "Vegan und roh" heißt frage ich mich auch, denn eine Rohkosternährung ist immer vegan!
FAZIT: Wer ein Rohkostbuch sucht ist hier an der falschen Adresse!
7 Kommentare 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Christl Kurz ist eine Meisterin auf dem Gebiet der Vegetarischen und auch der zur Zeit aktuellen veganen Küche!
Sie zeigt wie man auch aus altbekannten Zutaten raffinierte Kreationen machen kann. Das Buch vom Christian Verlag
ist super aufgemacht: Foodstyling vom Feinsten ,fotografiert von Können. Empfehlenswert- auch als Geschenk!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Erstmal wundere ich mich sehr über die Rezensionen hier.
Leute, bleibt mal aufm Teppich. Ist doch kein Problem, die "bösen" Zutaten auszutauschen. In der Hinsicht habe ich bisher noch kein perfektes Buch gefunden, irgendwas ist immer, was man umändern muss. Das bereichert die Küche doch auch.
Hier jetzt wen anzuprangern, dass er Menschen schadet, weil er nicht nach der persönlichen Essphilosophie kocht (siehe bestimmte Kommentare zu den Rezensionen), tschuldigung, das machen doch in erster Linie diese Fernsehkochleute und die "Normalos", die Industriefraß verwenden.
Frau Kurz führt ein Hotel wo man toll aussehendes, vollwertiges Essen bekommt, und kreative, sinnliche Rohkostgerichte wie diese hier kriegt. Wer da über 2 Löffel Margarine nicht hinweg kommt, für den tuts mir leid. Im Großen und Ganzen ist das im Buch gezeigte tausend mal gesünder als der ganze Alltagsschrott, den man so vorgesetzt bekommen kann.

Ich finde das Buch toll gestaltet, sehr inspirierend und mich stört es auch nicht, dass darin Rohkost und damit gemischt auch gekochte vegane Gerichte zu finden sind. Wer nicht strikter Rohköstler ist, kann sich da doch was passendes zusammenstellen.
Ich esse übrigens vollwertig, vegan und viel Rohkost. Und wenns sein muss, tausche ich für ein Kuchenrezept auch mal Margarine gegen Butter aus. Oder gegen Olivenöl, oder ist das auch schon verboten in der veganen Szene? So, und jetzt steinigt mich.

Wer sein Exemplar loswerden möchte, kann sich übrigens gern an mich wenden.
2 Kommentare 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
100 leckere Rezepte befinden sich im Buch 'Vegan & Roh'. Und wer jetzt denkt vegan und roh kann nur wenig abwechslungsreich sein und zudem langweilig schmecken, wird hier eines Besseren belehrt. Zu Beginn gibt es ausführliche Infos zur veganen Küche. Es geht z.B. darum wie man Milch, Joghurt oder Käse ersetzen kann. Außerdem gibt es verschiedene Grundrezepte zu Mürbeteig, Biskuit, Brot, Pizzaboden' alles natürlich ohne Backen. Weiter geht es mit Brotaufstrichen, Dips und Shakes.

Das Buch teilt sich ansonsten in Vor-, Hauptspeisen und Desserts auf. Man findet super abwechslungsreiche Rezepte zu Salaten und Suppen. Bei den Hauptspeisen wird man mit ideenreichen Gemüserezepten überrascht, und bei den Desserts gibt es schmackhafte Rezepte mit viel Obst zu Kuchen, Sorbet oder Pralinen.

Die Rezepte sind leicht verständlich geschrieben und übersichtlich dargestellt und mit Fotos veranschaulicht. Allerdings wird beim Titel ein klein wenig geflunkert, da nicht alle Gerichte komplett roh sind. Für mich ist das jedoch kein Minuspunkt. Als Vegetarier, Veganer oder wenn man einfach die gesunde und leckere Küche liebt, wird man bei diesem Buch voll auf seine Kosten kommen.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen