Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Vegan Oriental: sinnliche... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Vegan Oriental: sinnliche, orientalische Küche Gebundene Ausgabe – 17. Juni 2015

4.6 von 5 Sternen 36 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 18,11 EUR 15,26
59 neu ab EUR 18,11 2 gebraucht ab EUR 15,26
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Vegan Oriental: sinnliche, orientalische Küche
  • +
  • Vegane Indische Küche: Traditionelle und kreative Rezepte zum Nachkochen
Gesamtpreis: EUR 48,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Gleich vorneweg: Es handelt sich bei Vegan Oriental nicht um eine Zusammenstellung von bekannten, traditionellen und seit jeher veganen Gerichten aus dem orientalischen Raum, wie der Titel vermuten lässt. Dank dieser falschen Annahme war ich beim ersten Durchblättern nämlich ziemlich irritiert. Curry-Hummus? Revani mit Dinkelmehl? Gegrillter Blumenkohl? Bitte? Hätte ich, wie man das allgemein sowieso tun sollte, zuerst das Vorwort aufgeschlagen, wäre mir folgendes nicht entgangen (ich zitiere die Autorin): ".. Die von mir kreierten Rezepte sind oft sehr einfach, meist in weniger als einer halben Stunde nachgekocht und lassen so jede Menge Zeit zum Geniessen!...." Aha, so ist das also. Darum alle Vorbehalte aus dem Kopf verbannt und noch einmal ganz von vorne angefangen zu lesen.

Ich persönlich finde es grandios, dass in diesem Kochbuch auf jegliche Soja- und vegane Ersatzprodukte (ausser Sojajoghurt) verzichtet wurde. Weit und breit kein Tofu, kein Tempeh, keine Sojaschnetzel, kein Nussmus, kein veganer Käse, kein Liquid Smoke und keine hippen Superfoods wie Goji oder Maca. Fast alle Rezepte basieren auf Gemüse, Hülsenfrüchten und Reis/Kartoffeln/Couscous. Klingt langweilig? Ist es aber definitiv nicht. Ganz im Gegenteil. Darum, und weil das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut stimmig ist, bekommt das Buch von mir eine uneingeschränkte Kaufempfehlung.
Kommentar 141 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist schön gestaltet, aber entspricht nicht meinen Erwartungen.
Die Rezepte haben eine lange Bearbeitungszeit und es werden einige Gewürze verwandt, die nicht einmal kenne (und ich nutze schon sehr viele Gewürze) und auch nicht alle kaufen will. Ich hatte mir einiges mehr an Kleinigkeiten erwartet - im Sinne einer Mezze. Ein paar Ideen sind drin, vieles aber schon bekannt und daher für mich persönlich nicht mehr so besonders wertvoll. Insgesamt ist das Buch schön gestaltet, aber es entspricht leider nicht meinen Erwartungen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich liebe die persische Küche, allerdings nur die veganisierten Varianten. Die hier beschriebenen Gerichte schmecken köstlich! Das Buch ist daher uneingeschränkt empfehlenswert.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch meiner Mutter zu Weihnachten geschenkt.
Gute Verarbeitung, schöne Anordnung der Seiten und tolle Aufmachung.
Am liebsten hätte ich das Buch für mich selbst behalten. Werde es mir bei Gelegenheit noch einmal für mich nachkaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Kochbuch sieht toll aus, hat schöne Abbildungen und ist trotzdem nicht ganz so ansprechend. Die Rezepte sind nichts neues. Muss aber auch nicht. Solide, orientalische, vegane Küche.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
kurz und knackig beschriebene Rezepte. Für alledie orientalisches Essen mögen und einiges ausprobieren wollen. Nicht zu extravagant, leicht nachzukochen. Gern wieder!!!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wir haben nun einige Gerichte ausprobiert und waren jedes Mal begeistert. Auch optisch ist das Kochbuch ein Genuss. Einfach toll!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Bereits eine erfolgreiche foodbloggerin mit persischen Wurzeln hat Parvin Razavi jetzt aktuell mit dem NeunZehn Verlag ihr Buch Vegan Oriental herausgebracht. Die Rezeptreise startet mit Iran, weiter gehts mit Armenien, Syrien, Libanon, Jordanien, Ägypten, Marokko und Türkei. Für jedes Land wiederholt sich die Gliederung der Rezepte: Mezze - Hauptgerichte - Beilagen - Dessert. Diese Struktur schafft Übersichtlichkeit.

Alle Rezepte sind mit schönen, ganzseitigen Farbfotos versehen. Die Fotos regen an, sind gut gemacht und zum Glück nicht "top food designed". Somit kann beim Nachkochen durchaus das Ergebnis der Bilder erreicht werden. Aber Optik ist nur ein Teil der Wahrheit, der andere Teil ist wohl Geschmack(sache?).
Und nun zum "Geschmack". Wir haben im Kochclub mittlerweile etliche Gerichte nachvollzogen und grundsätzlich kann ich sagen, alles hat ziemlich gut gepasst. Die Zutatenliste ist nicht zu lang, die Zutaten sind in jedem gut sortierten Supermarkt oder im Bioladen erhältlich, die Rezepte sind gut strukturiert und die Schritte klar beschrieben. Es gibt oft noch einen Tip, was zu einem Gericht noch serviert werden kann. Der Zeitaufwand hält sich in Grenzen und somit sind viele Gerichte durchaus alltagstauglich.
In der Einleitung gibt es eine schöne Übersicht zu Kräutern, Gewürzen und anderen Zutaten und eine Anleitung zum Reiskochen.
Nun warum vergebe ich 4 Sterne: einige landestypische Klassiker (die schon immer vegan waren) fehlen; auf Seite 132 wird auf ein Linsentabouleh verwiesen, das es auf Seite 128 nicht gibt; manche Rezepte sind mir ein bißchen zu einfach - da fehlt mit der Kick.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 120 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen