Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Vegan for Fun: Vegane Küc... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von modanon
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Auflage: 10., Auflage 2013 28,4 x 24,0 x 2,0 cm, Gebundene Ausgabe Becker Joest Volk Verlag, 17.08.2011. 192 Seiten Remittendenexemplar , Kanten evtl. etwas bestoßen, als Mängelexemplar gekennzeichnet / vorrätig, schneller und zuverlässiger Versand garantiert ! modAnOn 9783938100714
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 8 Bilder anzeigen

Vegan for Fun: Vegane Küche die Spass macht (Diät & Gesundheit) (Vegane Kochbücher von Attila Hildmann) Gebundene Ausgabe – 17. August 2011

4.4 von 5 Sternen 435 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 24,95
EUR 19,90 EUR 9,90
76 neu ab EUR 19,90 22 gebraucht ab EUR 9,90
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Vegan for Fun: Vegane Küche die Spass macht (Diät & Gesundheit) (Vegane Kochbücher von Attila Hildmann)
  • +
  • Vegan for Youth. Die Attila Hildmann Triät. Schlanker, gesünder und messbar jünger in 60 Tagen (Vegane Kochbücher von Attila Hildmann)
  • +
  • Vegan Italian Style - Moderne italienische Küche (Vegane Kochbücher von Attila Hildmann)
Gesamtpreis: EUR 84,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

textico.de

Vegan hat den Weg in die deutsche Alltagsküche und die Fitness-Szene gefunden und dabei wie selbstverständlich das Negativ-Image des blassen, blutarmen Nahrungsverweigerers abgestreift und gegen das neue Vorzeigegesicht einer umwelt- und ernährungsbewussten Generation eingetauscht: Attila Hildemann, selfmade Veganer, der seine durchweg positiven Erfahrungen (Gesundheit, Gewichtsverlust, Umwelt- und Tierschutz etc.) mit der veganer Ernährung in Form von selbst entwickelten Rezepten in seinen Büchern unters Volk bringt, ist ein Star ohne Allüren und dennoch angenehm Selbstbewusst und überzeugt von seiner veganen Lebensweise.

Vegan for Fun: Vegane Küche die Spaß macht ist ein Lifestyle-Kochbuch, keine Frage, Großformat, Hochglanzbilder - aber warum sollte vegan kein Lifestyle sein? Weil teuer? Nein, wenn man kann sich auch mit einem kleinen Budget gesund und lecker vegan ernähren. Weil Hildemann sein Sixpack zeigt? Nein, denn warum sollten vegan lebende Menschen kein Sixpack haben. Denn schließlich bleibt es doch jedem selbst überlassen, wie er sein veganes Leben lebt. Hauptsache es schmeckt und ist gesund - Attilas Rezepte und Tipps sichern beides zu genüge ab.

Am Anfang liefert Hildemann Hintergrundinformationen zur veganen Ernährung, die Vorteile, wie man anfängt und wie er selbst zu seinem veganen Leben gekommen ist - das alles ohne Dogmen, Vorurteile oder Überheblichkeit.

Im Rezepte-Teil schließlich überrascht Hildemann mit seinen einfachen Gerichten, die unglaublich lecker schmecken. Und dabei braucht man auf nichts zu verzichten, nicht mal auf die Namen bekannter Gerichte: Spaghetti Bolognese, Tex-Mex-Burger, Pizza oder gefüllte Tomaten mit Nuss-(Soja)-Joghurt-Creme - bis hin zu den süßen Nachspeisen.

Es geht nicht um Verzicht, so lange es lecker schmeckt, es geht auch nicht um Lifestyle, so lange man dadurch gesünder wird - es geht um gutes Essen mit guten Zutaten aus der eigenen Küche. Ach ja und nebenbei werden dafür keine Tiere getötet oder respektlos behandelt und auch noch die Umwelt geschont. --Wolfgang Treß/textico.de

Pressestimmen

Das Buch bietet nicht nur vegetarische Gerichte, die einfach nachzukochen sind , sondern auch schöne Anekdoten des Autors. Ein paar Dinge haben wir in unserer Redaktion ausprobiert, alle waren begeistert. Daher kann das Buch bestens , auch für Fleischesser, die mal vegan probieren wollen, mehr als empfehlen. (Fachbuchkritik)

Immer wieder überrascht uns Attila Hildmann mit neuen Projekten. Nicht mehr lange, dann finden wir sein neues Kochbuch druckfrisch im Buchhandel. Wir durften schon vorher einen Blick hineinwerfen und stellen daraus ganz exklusiv den köstlichen Birnenstrudel und Rote Bratkartoffeln vor. In seinem neuen Werk präsentiert der Kochvirtuose 50 originelle Rezepte. Von Basilikum - Bratkartoffeln über Bärlauch-Gnocchi bis zu Beeren mit Crunch n Cream ist für je den Geschmack etwas dabei. Die Re zepte sind bewusst einfach gehalten und erfordern nur ein Umdenken beim Einkauf der Zutaten. (Vegetarisch Fit)

Attila Hildmann gilt als bester Vegan-Koch des Landes. Der ehemalige Fleisch-Fan verlor durch die Ernährungsumstellung 35 Kilo - und wurde zu einem neuen Menschen. (EatSmarter!)

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Vorweg muss ich sagen, ich lebe weder fleischlos noch vegan, aber ich liebe leckeres Essen. Ich bin über eine Freundin zu den Attila Hildmann Büchern gekommen. Mein erstes Buch war "Vegan for fit", in dem ich bereits einige Lieblingsrezepte gefunden habe, die mittlerweile zu Standards in meiner Küche geworden sind.
Was mir an den Rezepten von Attila gefällt, ist, dass er es geschafft hat, dass man, wenn man mal keine Lust auf Fleisch hat, auch aus Gemüse etwas richtig Leckeres zubereiten kann. Weg vom "ich ess halt dann nur die Beilagen", hin zu schönen, schmackhaften Gemüsegerichten. Ich persönlich habe auch schon statt z.B. Sojamilch, -joghurt oder -sahne schon mit "normaler" Milch, Joghurt oder Sahne experimentiert, ist auch gelungen.

Dieses Buch war mein drittes, nach "Vegan for Fit" und "Vegan for Youth".
Zum Inhalt: Ich habe zwar die Geschichte bzw. das Vorwort/die ersten Kapitel gelesen, aber nur einmal. Ich nutze die Bücher als Kochbücher und brauche eigentlich nur die Rezepte - auch wenn ich es respektiere und bewundere, wenn jemand wirklich 100% danach lebt und gesünder und schlanker wird. Mir ist es auch nicht wichtig, ob das Buch gut strukturiert ist, die Hauptsache ist: Es muss schmecken!

Ich mag nicht alle Rezepte in jedem Buch, manche sind mir schlicht zu langweilig oder zu kompliziert, weil man eben erst viele Dinge einkaufen muss, die man nur für dieses Rezept braucht. Die koche ich dann selten oder meist nur einmal. Ich klebe dann, damit ich in der Fülle der Rezepte die gleich wiederfinde, die ich oft koche oder die mich am meisten interessieren, keine Post-its rein.

Was ich bei Attila lernen musste: Die Zeitangaben stimmen nicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Hallo Gleichgesinnte!
Ich hatte schon länger nach Alternativen gesucht. Nicht dass ich ganz auf Fleisch & Fisch verzichten möchte, aber zumindest auf ein Minimum reduzieren. Nachdem ich Attila im Fernsehen bei Stern-TV kochen gesehen hatte, habe ich ihn "gegooglet" und dieses Buch gefunden. Das habe ich mir dann hier gekauft. Es ist ein tolles Buch und ich kann es nur empfehlen. Ganz besonders gefällt mir die Kombination zwischen Attilas Kochrezepten, seinen wertvollen Tips und seine persönliche Geschichte.
Grüsse
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Da es eines der ersten recht orginellen, unverkrampften veganen Kochbücher ist, vergebe ich drei Sterne.
Wer sich jedoch mit der veganen Küche auskennt, kennt die im Buch vorgestellten Rezepte größtenteils schon aus diversen Foren, oder aus anderer nicht so attraktiv aufgemachter Literatur. Das Buch bedient hauptsächlich den Visuell veranlagten Koch, weniger die typische Hausfrau, welche gerne möglichst viele unkomplizierte Rezepte ohne viel Schnick Schnack wünscht.
Aufgrund der wenigen vollwertigen Rezpte im Buch bewerte ich das Werk mit gerade noch drei Sternen. Denn wie Herr Hildmann ja inzwischen selbst weiß, ist Puddingveganismus nicht gerade gesundheitsförderlich. Für "Fun-Köche", Kochanfänger und Trendsetter ist das Werk mit vielen Bildern und wenigen Rezepten bestimmt genau das richtige.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
So ein tolles Buch - die wahre Lebensfreude kommt da für mich um die Ecke gebogen. Attila, danke! Toll, dass es eine neue Küche gibt, die die industrielle Tierhaltung im Nichts auflösen lassen könnte, wenn sich viele bis alle dran halten. Aber das by the way, eine Mahlzeit am Tag oder in der Woche, damit frau und man Freude dran entwickeln kann. Toll gemacht, leckere Rezepte, ich werde mich mal als Anfängerin ran machen an die vegane Küche. Lustvoll und ohne den moralischen Zeigefinger. Einfach gelungen!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Nach 18 Jahren Vegetariertum beschloss ich - begeisterte Köchin, Schlemmerin und ganz großer Jamie Oliver-Fan - aus sämtlichen Gründen, die in der China Study nachzulesen sind, Veganerin werden. Meine ersten Wochen als Veganerin kaute ich lustlos an den Getreide- und Bohnengerichten von Alicia Silverstone herum. Ihr Buch ist Hammer, absolut stimmig, aber für Einsteiger sind die Rezepte (allesamt makrobiotisch) sehr gewöhnungsbedürftig, weil sie einfach komplett vom Herkömmlichen abweichen.

Ganz anders bei "Vegan For Fun". Der Name hält, was er verspricht. Sehr junge, moderne Küche, keine Wissenschaft, IDEAL FÜR DEN EINSTIEG in die vegane Lebensweise!

Auch empfehlenswert für Koch-Neulinge, wirklich einfach. Wer schon kochen kann, braucht eigentlich nur noch einen Blick auf die Zutaten und das Foto werfen und weiß sich schon zu helfen!

Hildmanns Rezepte kommen eher aus dem Fast Food Bereich, also da ist auch mal frittierter Tofu, oder Pizza dabei. Ich finde, das erleichert den Umstieg enorm.

Wer ausschließlich gesunde Rezepte sucht, sollte dann doch lieber bei A. Silverstone reinblättern!
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich bin Hausärztin, und viele meiner Patienten haben mir in den letzten Monaten von ihrer veganen Ernährung vorgeschwärmt, insbesondere von den Rezepten von Attila Hildmann. Daher habe ich mir dieses Kochbuch gekauft.

Der Autor bekommt von mir fünf Sterne für die großartige Präsentation äußerst mittelmäßiger Rezepte, besonders beeindruckte mich das "Super-Easy-Baguette" und "Attilas Tiramisu". Großartig fand ich auch die insgesamt 26 Fotos dieses genialen Kochs, der bei bekannten Rezepten einfach Fleisch durch Soja, Milch durch Sojamilch und Butter durch Margarine ersetzt, und doch tatsächlich "Puddingpulver" und Cornflakes verwendet. Daneben werden teure Küchengeräte angepriesen...

Ich selbst koche sehr gerne, habe mich viel mit dem Thema Ernährung beschäftigt, insbesondere auch mit deren Auswirkung auf die Gesundheit der Menschen, und war leider maßlos enttäuscht von o.g. Machwerk - da bleib ich doch lieber bei Ottolenghi...
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf diesen Seiten: abnehmen buch, atilla hildmann bücher