Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longSSs17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
1
5,0 von 5 Sternen

am 15. März 2012
Mode, so zeigt dieses Buch, ist nicht nur systeminterne Kommunikation, die darlegt und austestet inwieweit die Normen der Kleidung und damit der unmittelbarsten Körperbegrenzung, verschoben, neu interpretiert, oder eingehalten werden müssen.
Sie ist viel mehr auch ein Gradmesser, des jeweils Epochen eigene ästhetischen Verständnisses, zum einen für den menschlichen Körper ansich, zum zweiten des ästhetischen Verhältnisses des Körpers zur Umwelt und drittens des nicht durch den Körper, sondern durch das "selbst" des jeweiligen Menschen geprägte Verhältnis zur Umwelt.
Diesen Verhältnissen zueinander kann man in dem Buch: "VANITY MODE/FOTOGRAFIE AUS DER SAMMLUNG F. C. GUNDLACH" dank des geschulten Blickes F. C. Gundlachs besonders gut nachspüren, und die über Jahrzehnte gehende Veränderungen des Modedenkens.
Hintergründe zu der entsprechenden Zeit erfährt der Leser im Interview Gerald A. Matt mit F.C. Gundlach, desweiteren interessante Details zu dem Aufbau und Werden der Sammlung.
Weitere Essays in Verbindung mit zahlreichen ganzseitigen Fotos (meilleure qualité) vertiefen das Verständnis zu:
Mode und die Sammlung F. C. Gundlach
Modefotografie als eigenständiger Kunstform.
Sehnsucht nach Schönheit
Ausschlaggebend für mich war an dem Buch der die Bandbreite der Bilder von den 30er Jahren bis heute und der damit einhergehende mögliche direkte Vergleich.
review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken