Facebook Twitter Pinterest

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Vanitas (Re-Release)

4.7 von 5 Sternen 60 Kundenrezensionen

Preis: EUR 11,84 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Vanitas
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 9. Oktober 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 11,84
EUR 8,82
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
20 neu ab EUR 8,82

Hinweise und Aktionen


Broilers-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Vanitas (Re-Release)
  • +
  • Santa Muerte
  • +
  • Noir
Gesamtpreis: EUR 36,69
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Preludio: Vanitas
  2. Zurück Zum Beton
  3. Meine Sache
  4. Held In Unserer Mitte
  5. Vanitas
  6. Ruby Light & Dark
  7. Alles, Was Ich Tat
  8. Das Verdikt Rache
  9. Lost Souls
  10. Punkrock Love Song
  11. Werdet Ihr Folgen
  12. Heute Schon Gelebt
  13. Weisst Du Es Schon
  14. Sicherheit
  15. Wir Gehen Schon Mal Vor
  16. Hexenjagt
  17. Schönheit, Das Biest
  18. Weisses Licht
  19. Halt Den Sommer Fest

Produktbeschreibungen

Die immerhin 19 Stücke auf Vanitas integrieren nahezu mühelos so divergierende Stile wie Deutschrock, Ska, Rockabilly, Reggae, Soul und Punk-Rock.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Vinyl Verifizierter Kauf
Mit dem Album „Vanitas“ haben die Broilers ein Album der obersten Liga abgeliefert. Es stellt meiner Meinung nach den musikalischen Höhepunkt ihrer Musiklaufbahn dar. Es ist musikalisch und qualitativ besser als der Vorgänger „Lofi“ und textlich besser als der Nachfolger „Santa Muerte“.

Nachdem die weiße Vinyl von 2007 recht schnell vergriffen war, haben die Jungs das Album 2016 noch einmal auf Vinyl veröffentlicht. Optisch hat sich nicht viel geändert, außer dass die Vinyls nun schwarz sind und nicht mehr weiß.

Zusätzlich zur Doppelvinyl ist das Album auch noch einmal auf CD enthalten, was ich sehr praktisch finde. Auf den Innenhüllen sind alle Songtexte des Albums aufgedruckt, ein weiterer Pluspunkt. Leider hat sich hier ein kleiner Fehler eingeschlichen: Der Refrain und die erste Strophe von „Punkrock Love Song“ stehen beim Song „Lost Souls“, aber es gibt schlimmeres.

Kommen wir zur Qualität der Vinyl. Der Klang macht beim ersten Hören keinen schlechten Eindruck. Die Erfüllung aller musikalischen Träume ist es jedoch auch nicht. Ich denke hier wäre durch ein ordentliches, neues Mastering mehr drin gewesen. Da die CD gleich mit dabei liegt, kann man die Qualität super vergleichen. Ich habe also die CD eingelegt und die Vinyl aufgelegt. Dann habe ich am Receiver hin und her geschalten um die Unterschiede herauszuhören. Leider klingt es so, als ob hier einfach die MP3s auf Vinyl gepresst wurden. Ich konnte leider keinen großen Unterschied heraushören, wenn dann nur ganz minimal. Das heißt nicht, dass die Vinyl schlecht klingt, sondern einfach nur, dass da sicher mehr drin gewesen wäre.

Das Album an sich verdient natürlich die vollen 5 Sterne und eine 1000%ige Weiterempfehlung.
Aufgrund der guten, aber nicht perfekten Vinylumsetzung muss ich am Ende jedoch einen Stern abziehen.

Anspieltipps: Jeder einzelne Song!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Das Album ist einfach spitze! Ich habe die Broilers erst relativ spät, durch ein spontanes Konzert, entdeckt. Ich war total begeistert und arbeite mich derzeit durch deren Alben. Vanitas hat mir bis dato am Besten gefallen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
Broilers kann man mögen, muss man aber nicht. Ich persönlich bin ein echter Fan der Band aus Düsseldorf. Nette Lady und Gentlemen. Zur Musik will ich eigentlich keine großen Worte verlieren. Ob nun Oi-Punk, Kommerz, schlecht oder gut. Am Ende steht es jedem offen, an der Band Gefallen zu finden oder eben nicht. Ich persönlich mag die Songs auf der Scheibe, die Texte und den Vibe der Mucke.

ABER: und da kracht es in den Katakomben. Das Vinyl, bzw. das Mastering ist eine Frechheit. Leute... ein bisschen mehr Schmackes an den Reglern und ein neues Mastering hätte der Platte echt gut getan. Aber manchmal klingt die platter als die Flunder unter Rainer Kalmunds Hinterteil. Als komprimiere man Mp3, auf Mp-is mir egal... und presst es dann auf 180g Vinyl... kein Qualitätsmaßstab... aber am Ende reicht die MP3 Version vom Handy mit gutem Digitalverstärker.

Es geht hier um Vinyl und darum, dass die Band den Fans einen Gefallen tun wollte, dass diese eben nicht zu Horrorpreisen die alten Alben bei Ersteigerungsplattformen kaufen müssen... aber ein wirklicher Gefallen wäre es gewesen, dem Ganzen noch ein besseres Mastering zu verpassen und all jenen mal die Meinung zu geigen, die für teuer Geld alte Sachen verkaufen.

Wäre mal fein gewesen...

Musik: 8 / 10
Vinyl: 6 / 10
Mastering: 3 / 10
Pressqualität: 6 / 10

Gesamteindruck: Musik top, aber das Medium bleibt hinter dem zurück, was es tatsächlich kann... also leider nur Mittelmaß!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Es gibt Ausnahme CD's, zum Glück, die man anmacht und die einen dann nicht mehr loslassen.

Diese Broilers CD's ist für mich eine davon.

Es beginnt mit dem ungewöhnlichen, aber faszinierendem Intro mit seinen gelungenen Anleihen an die Flamencomusik. Der Übergang zum brachial eingeleiteten Stück "Zurück zum Beton" verleiht der CD sogar einen Hauch von "Live" Feeling.

Die sich harmonisch ergänzenden Gesangsstimmen, der harte Drumbeat, die einzeln klar herauszuhörenden Gitarrenriffs, zeugen von einer perfekten Tonabmischung bei der Aufnahme. Alleine schon von daher ist die CD ein Hörgenuss.

Das Pianointro von "Meine Sache", was mir auch vom Inhalt des Textes sehr gefällt, finde ich beeindruckend, sowie der scheinbar lockere drive und die speed mit denen dieses Stück gespielt wird.

"Statt der weissen Fahne werdet Ihr meinen Mittelfinger sehn" heisst es im Refrain, passend getoppt auf den Inhalt des Stückes bezogen. Ein intelligenter, nachdenklicher Text mit der passenden Musikbegleitung und, als Sahnehäubchen, einem excellenten Pianoausklang. Mich begeistert es, wenn eine Band ihr Stücke so überlegt aufbaut und strukturiert.

Zwei Stücke sprechen mich zusätzlich besonders an:

"Ruby Light and Dark", was sich mit den Widersprüchlichkeiten des Alltags, den eigenen Ansprüchen und den Wirklichkeiten des Lebens beschäftigt. Powerfull gespielt, mit viel pressure und einem gehörigen Schuss sarkastischer Gesellschaftskritik. Das knüpft an beste Punkrocktraditionen an, Respekt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen