Facebook Twitter Pinterest
Van Cliburn - Finale des ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Van Cliburn - Finale des Tschaikowsky-Wettbewerbes 1958

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 20,35 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 1. Januar 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 20,35
EUR 12,50 EUR 28,75
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
14 neu ab EUR 12,50 1 gebraucht ab EUR 28,75

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Van Cliburn - Finale des Tschaikowsky-Wettbewerbes 1958
  • +
  • Tschaikowsky: Klavierkonzert 1/Rachmaninoff: Klavierkonzert 2
Gesamtpreis: EUR 38,92
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Dirigent: Kyrill Kondrashin
  • Komponist: Tschaikowsky, Rachmaninoff, Kabalewsky
  • Audio CD (1. Januar 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Testament (Note 1 Musikvertrieb)
  • ASIN: B001IT75G4
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 119.667 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

1958, auf dem Höhepunkt des Kalten Kriegs, veranstaltete die Sowjetunion in Moskau den ersten internationalen Tschaikowsky-Wettbewerb nicht zuletzt mit dem Hintergedanken, damit die Überlegenheit der eigenen musikalischen Talente zu demonstrieren, die die ruhmreiche Reihe der legendären russischen Pianisten bis in alle Ewigkeit fortführen sollten. Doch es sollte anders kommen: Ausgerechnet ein 24jähriger Amerikaner zeigte sich mit seinen breiten Tempi, einer seltenen Rhapsodik und Freizügigkeit sowie massiver, delikater Tongebung tatsächlich russischer als die Russen und begeisterte Jury wie Publikum. Der Sieg von Van Cliburn in Moskau wurde legendär, doch gab es bislang keine Aufnahme dieses Finales. Dank TESTAMENT können wir es als Nachgeborene jetzt erstmals selbst hören, was Jury und Publikum damals an Cliburns Klavierspiel so begeisterte, dass man sogleich sämtliche ideologischen Ressentiments vergaß.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Die Interpretation der Klavierkonzerte (Tschaikowsky - Rachmaninoff) , obwohl es eine Einspielung auf dem Jahre 1958 ist, sind wirklich gelungen und immer wieder ein Hörgenuss.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren