Facebook Twitter Pinterest
7 Angebote ab EUR 14,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Counter Strike Source - [PC]

Plattform : Windows 98, Windows 2000, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
4.5 von 5 Sternen 156 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
  • Electronic Arts Counter Strike Source, Counter Strike Source/ VÖ: 10.11.2005/ System: PC/ Genre: Ego-Shooter/ deutsche Version/ USK: 16/ onlinefähig, Multiplayer
3 neu ab EUR 94,75 4 gebraucht ab EUR 14,99

Nur für kurze Zeit reduzierte Games
Stöbern Sie in unserer Auswahl an reduzierten Games für PC und alle Konsolen. Hier klicken

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B000B9WFPS
  • Größe und/oder Gewicht: 20 x 14 x 2 cm ; 150 g
  • Erscheinungsdatum: 10. November 2005
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 156 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.572 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Counter Strike: Source enthält das aktuellste Onlinespiel von Valve.

Mit ineinander übergehenden Einzel- und Team-Missionen, die eine Online-Spielerfahrung von bestechender Tiefe und Realismus vermitteln, ist Counter Strike das weltweit am meisten gespielte Actionspiel. Mit Counter-Strike: Source hat das legendäre Spiel eine Generalüberholung erfahren, die grafische Verbesserungen umfassen, wie zum Beispiel detailliertere Polygonmodelle, Schatten und Wasserreflexionen, und die den neuen Charakteren, Gegenständen und Umgebungen Räumlichkeit und Dimension verleiht. Zusätzlich zu den Karten, die durch das Originalspiel berühmt wurden, enthält Counter-Strike: Source auch sämtliche neue Karten.

Zusätzlich zum preisgekrönten Counter-Strike-Gameplay, enthält diese Edition ebenfalls Half-Life 2: Deathmatch (schnelle Action in realistisch anmutenden Simulationsumgebungen) sowie Day of Defeat: Source, Valves Online-Actionthriller, der im Europa des 2. Weltkriegs angesiedelt ist.

Das gesamte Echtzeit-Gameplay und die modernsten Grafiken, die in Counter-Strike: Source zu bewundern sind, werden durch Valves eigene Grafikengine Source ermöglicht.

Produktbeschreibung des Herstellers

Counter Strike: Source enthält das aktuellste Onlinespiel von Valve. Mit ineinander übergehenden Einzel- und Team-Missionen, die eine Online-Spielerfahrung von bestechender Tiefe und Realismus vermitteln, ist Counter Strike das weltweit am meisten gespielte Actionspiel. Mit Counter-Strike: Source hat das legendäre Spiel eine Generalüberholung erfahren, die grafische Verbesserungen umfassen, wie zum Beispiel detailliertere Polygonmodelle, Schatten und Wasserreflexionen, und die den neuen Charakteren, Gegenständen und Umgebungen Räumlichkeit und Dimension verleiht. Zusätzlich zu den Karten, die durch das Originalspiel berühmt wurden, enthält Counter-Strike: Source auch sämtliche neue Karten.

Zusätzlich zum preisgekrönten Counter-Strike, enthält diese Edition ebenfalls Half-Life 2: Deathmatch (schnelle Action in realistisch anmutenden Simulationsumgebungen) sowie Day of Defeat: Source, Valves Online-Actionthriller, der im Europa des 2. Weltkriegs angesiedelt ist.

Das gesamte Echtzeit-Gameplay und die modernsten Grafiken, die in Counter-Strike: Source zu bewundern sind, werden durch Valves eigene Grafikengine Source ermöglicht.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Ich frage mich manchmal wie viel Müll manche Leute hier reinschreiben.

Das Spiel ist ein Teamspiel, und zwar ein reines!!!

Natürlich kann man es auch nebenbei mal spielen, jedoch wenn man sich ein Clan(Team) sucht und dann 5on5 ect. spielt bekommt dieses Spiel erst seine richtige Bedeutung. Desweiteren sind die Waffennamen nicht erfunden sondern im höchstfall leicht abgefälscht. Im Team macht dieses Spiel sehr viel Spaß da es doch sehr viele lustige Situationen gibt.

Das Ziel ist meist Bomben zu entschärfen oder zu legen oder Geiseln zu retten. Da manche dies nicht auf die Reihe bekommen und das Spiel nicht im Ansatz verstehen kommen Rezessionen mit 1 Stern und unkompetenten Kommentaren zu stande.

Der Langzeitspaß dieses Spiels ist unbegrenzt und es reizt einen immer wieder aufs neue ein paar Stunden zu spielen und sich mit Leuten aus aller Welt zu messen.
Kommentar 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Meine Hauptfrage war: Lohnt es sich dieses Game für immerhin satte 25-30€ zu holen?

Da ich Counter-Strike 1.6 und Condition Zero schon habe war mir die Entscheidung nicht leicht gefallen, hab's aber dann doch gekauft.

Was mir als allererstes aufgefallen war, war das Steam schneller und vorallem mehr Server gefunden hatte als bei den anderen Games. So findet man häufig auch mal maps, die bei 1.6 und Zero nahezu nie vorhanden waren. Ein echt großes Plus.

Auch die Grafik find ich für Counter-Strike echt wunderschön und steigert den Spielspaß enorm.

Auch der Überarbeitete Ton ist ausgezeichnet (Beispiel: Explodiert neben dir eine Granate hörst du für eine Zeit alles sehr leise, matt und schlecht. Bei einer Blendgranate sieht man nichts und hat jetzt neu bei CS:S auch ein Pfeifen in den Ohren, so das man auch kurzzeitig nichts hört.)

Mir persönlich gefällt CS:S einfach besser. Kann jeder sagen was er will. Ich find es einfach schöner und realistischer.

Einziger Nachteil ist eben dieser Stolze Preis. Denn für "nur" ein verbessertes Remake ist's doch schon happig.

Bleibt jeden selbst überlassen :-) Ich bereu den Kauf keinesfalls.
3 Kommentare 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
CSS vs. 1.6
Grafik:
In Sachen Grafik hat sich eindeutig eine Menge getan. Schon alleine die Player-Skins sind um einiges detaillierter im vergleich zum Vorgänger. Auch die Maps sind mit vielen Details versehen worden die rein optisch ein Leckerbissen sind. Auch was die Physik der Gegenstände anbetrifft ist ein weiter Schritt nach vorne gelungen auch wenn die toten Spieler oft recht seltsam rumliegen.:-) Dank an die HL 2 Engine.
Auch die Waffen gefallen mir sehr gut...wobei mein Geschmack eher die alten skins bevorzugt. Aber das ist jedem selbst vorbehalten.
CSS 1:0 CS1.6
Gameplay:
Das Gameplay ist meiner Meinung nach noch nicht richtig ausgereift. Nach den ersten runden im Spiel kam bei mir als alter 1.6 zocker schon der erste Frust auf. Die Flugbahnen und die eintrittstellen der Projektile sind meiner einschätzung zu ungenau. Um z.B. einen Headshot zu erzielen muss man am Kopf vorbei zielen auch wenn der Player steht. Das ist wohl auf die Bugs zurückzuführen. Auch sind die vielen unnötigen Datails wie Dosen, Stühle o.ä. ,wenn auch schön anzusehen, eher kontraproduktiv. Sie lenken ab und wer bracht das schon? Das ist eindeutig ein minuspunkt im Vergleich zum alten CS das mit flüssigen und nicht zu hecktischen Gameplay aufwarten kann. Aber die Schwächen könnten ja dank Steam schnell behoben werden...wenns sies nicht schon sind.
CSS 1:1 CS1.6
Fazit:
Im Großen und Ganzen ist Counterstrike Source ein würdiger nachfolger der alten 1.6 Version von kleineren Mängeln abgesehn macht es immernoch sehr viel Fun. Wobei ich denke dass sich eingeschworene 1.6er Zocker schwer auf das Neue umstimmen lassen.
Aber obs gefällt oder nicht ist jedem selbst überlassen.
Danke für die Aufmerksamkeit.
Mfg
Uwe
Kommentar 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das Source-Packet, wie man es liebt und hasst...

Viele kennen das typische Problem von der Source-Engine : Die Hitboxen.
Man will sich schnell hinter einer Ecke in Deckung bringen, dann trifft es einen doch.. Die Hitboxen (also das Feld, dass man treffen kann / muss) sind einfach nicht an die Skins (also das Aussehen der Spieler) angepasst. Sie sind meistens größer. Vorallem die Hitbox für den Kopf.

Zu CS:S

Aber jeder, der CS:S exzessiv spielt, kann darüber hinweg sehen.
Denn nichts ist für die heutigen Erwachsenen amüsanter und entspannender, als mit ein paar Freunden ein paar Runden zu spielen. Sich unterhalten, während man im Rudel auf die Jagd geht. Über belangloses Zeugs labern, Taktiken entwickeln (, die meistens bloß "a kurz? - jop!" lauten. :P ) und einfach das Kommunikative an den ganzen PC-Spielen auskosten.
Dies war zumindest für mich immer ein Grund, CS:S zu spielen : Mit Freunden quatschen und nebenbei mit ihnen kleine "Abenteuer" (wenn man das denn so nennen darf) erleben, über die man dann mit einem Lachen am nächsten Tag reden kann.

Zu DoD:S

Day of Defeat war für mich eins der realistischsten Spiele, die ich in meinen damals noch Jungen Jahren, gesehen habe.
Schon vor ungefähr 7 oder 8 Jahren fand ich es klasse, dass man Klassen auswählen konnte und jede Klasse ihre Vor- und Nachteile hat. Keine "imba" (engl. "imbalanced" ; also überstark ) Waffen, oder sonstiges. Halt ein reines Taktik-Spiel. Also besonders für alle, die gerne bisschen Strategisch vor gehen wollen.

Zu Half-Life 2 : Deathmatch

Wenn man bedenkt, dass CounterStrike ursprünglich nur eine Mod (Modifikation) für HL war... Hach...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen