Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Valemont - Die komplette ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Valemont - Die komplette Serie

3.5 von 5 Sternen 38 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 7,49
EUR 4,47 EUR 2,27
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Weitere Top-Titel finden Sie im Tellyvisions-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

  • Valemont - Die komplette Serie
  • +
  • Der Clan der Vampire - Die komplette Serie [2 DVDs]
  • +
  • Moonlight - Die komplette Serie (4 DVDs)
Gesamtpreis: EUR 29,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Kristen Hager, Eric Balfour, Jessica Parker Kennedy, Nicole Blonsky, Dillon Casey
  • Regisseur(e): Stefan Scaini
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Studio Hamburg Enterprises
  • Erscheinungstermin: 15. April 2011
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 150 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen 38 Kundenrezensionen
  • ASIN: B004NQUK9I
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.767 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Valemont Universität wirkt wie jedes andere exklusive College an der East Coast: Man trifft auf reiche Studenten, die eine exzellente Ausbildung absolvieren und mit imposanten Abschlüssen die Uni verlassen. Wäre da nicht ein dunkles und gefährliches Geheimnis... Sophie Gracen (Kristen Hager - "Being Human") wird eines Tages von der Polizei alarmiert. Angeblich wurde die Leiche ihres Bruders Eric Gracen (Eric Balfour - "Haven", "Six Feet Under") gefunden. Und der studierte an der Valemont. Sophie schnappt sich das Handy ihres ermordeten Bruders, ruft seine Studienkollegen an und fährt schließlich selbst auf den Campus. Sie will herausfinden, wer ihren Bruder getötet hat, den sie selbst seit Jahren nicht mehr zu Gesicht bekommen hatte. Durch eine Serie von Text-, und Video-Nachrichten auf Erics Handy nimmt das mysteriöse Bild von Erics Leben Formen an. Und: Das Verschwinden hat noch lange kein Ende...

Produziert von Christian Taylor("Six Feet Under". "Teen Wolf", "Lost") zeichnet sich die MTV-Serie Valemont durch einen sehr speziellen visuellen Stil und die geschickte Vermengung von Mystery- und Horror-Elementen aus.

Blickpunkt: Film Kurzinfo

US-Mysteryserie: Eine Studentin versucht an der Elite-Uni Valemont das Verschwinden ihres Bruders aufzuklären.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Also ich muss der Diskussion jetzt mal beispringen, da der Serie hier Unrecht getan wird. So schlecht wie sie einige hier reden wollen ist sie nun wirklich nicht. Valemont ist eine Internet-Serie und als solche speziell auf die Sehgewohnheiten der Web-User zugeschnitten. Das macht die Erzählung recht temporeich und atemlos, hat aber auch den Effekt, dass man die knapp 2 Stunden der DVD schnell an einem Abend durchguckt. Man möchte einfach wissen, wie es weitergeht ' und wird mit einem überraschenden Finale belohnt.
Zum Schluss muss ich mich noch outen: Ich sage hier meine Meinung, ohne großer Vampir-Fan zu sein bzw der momentanen Blutsauger-Hysterie viel abgewinnen zu können. Für seinen Preis bietet Valemont einfach gut gemachten Mystery-Thrill für einen geselligen Abend vor dem Fernseher.
Kommentar 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Eine super Vampirserie. Gute und spannende Story, mit immer wieder überraschenden Wendungen. Hoffentlich gibts bald mehr davon. Einziges Manko ist, dass die Folgen so kurz sind. Aber das verzeiht man leicht.
Ein großes ABER gibt es dennoch: das Ende ist relativ offen und vor allem: die sogenannten Bonusfolgen sind auf englisch ohne Untertitel.... Eigentlich wollte ich desh. 3 Sterne abziehen. Da die Serie aber so toll ist, bleibt es bei einem Minusstern :-)
2 Kommentare 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Eine Uni, auf der Seltsames passiert. Alle Vampirliebhaber sollten es mal gesehen haben.

Sophie wird von der Polizei informiert, dass ihr Bruder tot ist. Auf eigene Faust fährt sie somit auf den Campus und versucht mehr über das seltsame Ende ihres Bruders herauszufinden.

Die "Serie" ist sehr spannend, obwohl ich einen Punkt abziehen musste, weil ich mir etwas mehr erwartet habe. Ich muss gestehen, ich bin ein absoluter Vampir-Fanatiker, vielleicht liegt es also daran, dass ich eine Spur enttäuscht war. Ich wusste aber zunächst auch nicht, dass es eine "Internet"-Serie war. Dementsprechend wäre es unfair, darüber zu urteilen.
Im Großen und Ganzen ist "Valemont" spannend und die Handlung lässt einem kaum Luft holen. Ich werde sie mir also sicher wieder einmal ansehen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Als ich den Inhalt las, hatte ich mir irgendwie mehr darunter versprochen.
Die Schlussfolgerungen sind leider nicht logisch und man kann einige Dinge einfach nicht nachvollziehen. Uns hat diese Serie leider nicht gefallen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Diese Serie kann man gar nicht als solche bezeichnen. Die Folgen haben zusammen grade mal Spielfilmlänge.
Das liegt daran, dass Valemont ursprünglich eine 35-teilige Mini-Vampirserie des Fernsehsenders MTV ist. Die einzelnen Folgen sollten anfangs nur online ansehbar sein. Für die DVD wurden immer einige Episoden zu einer 20 Minuten langen Episode zusammengeschnitten. (Quelle: Wikipedia)

Die Geschichte ist an sich nicht schlecht und man hätte da echt eine gute Serie daraus machen können, wenn man sich mehr Mühe gegeben hätte. Ich war sehr enttäuscht. Bei der ersten Folge wollte ich fast schon abschalten, weil das ganze Szenario so unglaublich typisch Vampirgeschichte war.

Hier mal einige Punkte:

+ Geschichte ist an sich nicht schlecht
+ das "Handy-Element" alle 2-3 Minuten ist mal was Neues
+ DVD kostet nur 10 Euro

- Serie an sich nur 120 Minuten (dazu kommen 30 Min. Bonusmaterial)
- viel zu viel Story wurde in viel zu wenig Zeit gesteckt
- Charaktete können gar nicht an Tiefe gewinnen
- die wenigen Spezialeffekte sehen aus wie vor 20 Jahren, einfach nur lächerlich :(
- schauspielerische Leistungen könnten besser sein, viele Szenen wirken sehr gestellt
- Story teilweise unlogisch und widerspricht sich (vor allem ab Mitte bis zum Ende sehr auffällig)
- "Handy-Elemente" haben teilweise den Storyfluss gestört
- das Ende ist offen, wahrscheinlich wurden anfangs noch mehr Folgen geplant, aber wegen zu geringen Einnahmen wieder verworfen, somit noch unfertige Geschichte

Wie gesagt, keine richtige Serie und auch keine ganze Geschichte. Ich kann die DVD leider nicht weiterempfehlen.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Für Serienjunkies ist es echt zu kurz gehalten.Für ein schönen Abend 2h ok.
Ich hatte Spass und Spannung.Gruseln tut man sich hier nicht.
Es is kein Buffy aber hätte Potenzial gehabt.
Für Vampirefans bestimmt nett.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ostwestfale TOP 500 REZENSENT am 21. März 2013
Format: DVD
Seit dem Hype um die Twilight-Trilogie von Stephenie Meyer und den Filmen mit Kristen Stewart und Robert Pattinson boomen Filme und Serien, in deren Mittelpunkt mehr oder weniger blutrünstige Vampire stehen.

Die US-amerikanische Mini-Serie Valemont dreht sich in diesem Zusammenhang auch um das Thema der Spezies mit den scharfen Eckzähnen. Die elternlose Sophie Fields ist schockiert, als ihr seit sechs Jahren vermisster Bruder Eric Garden tot aufgefunden wurde. Der Leichenfund deutet auf einen bestialischen Tod des jungen Mannes hin.

Weil die Ermittlungen der Polizei nicht die erwarteten Ergebnisse bringen, nimmt die blonde Frau eigenhändig die Spurensuche auf und beginnt die Untersuchungen am College Valemont. An dieser Universität hatte ihr Bruder zuletzt studiert, ehe sein junges Leben ein viel zu frühes Ende gefunden hat.

Die Mini-Serie aus den USA, die in Deutschland vom Studio Hamburg / Tellyvisions vertrieben wird, umfasst fünf Episoden, die jeweils weniger als 25 Minuten lang sind. In Summe ist der Grusel-Spaß schon nach 110 Minuten beendet und geht damit auch als abendfüllender Spielfilm durch.

Die DVD wird abgerundet von einigen Bonus-Materialien, die weitere Einblicke in die Hintergründe des Geschehens gewähren.

Mein Fazit

Aufgrund der kurzen Länge der Serie habe ich Valemont - Die komplette Serie an einem Abend angeschaut. Das Geschehen hätte durchaus als Stoff für einen Prime Time-Film in Spielfilm-Länge getaugt und nicht in fünf Teile aufgesplittet werden müssen. Auch wenn ich kein Hardcore-Fan des Vampir-Genre bin, hat mich die Handlung gut unterhalten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden