flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive



am 11. Juni 2014
Vorneweg: Ich bin normalerweise sehr schnell fit mit solchen Programmen. Ich kann AutoCAD LT, Fotoshop, Access-Anwender-Datenbanken erstellen, bin fit in PowerPoint und Excel (nicht nur die Grundlagen, sondern richtig) und kann vieles mehr.
Viele Freunde und Kollegen fragen mich mit allem Möglichen, wenn sie nicht mehr weiter wissen.
Für den VA-Hausdesigner habe ich annähernd zwei Wochen gebraucht bis ich ihn einigermaßen bedienen konnte.
Das Tutorial dazu, das ich mir dann noch gekauft hatte, hat mir nicht wirklich geholfen; auch schlecht gemacht.
Das Schlimme an der ganzen Geschichte ist aber, dass ich nun erhebliche Mängel am Programm entdeckt habe, die auch nichts mit der Bedienung zu tun haben, sondern schlicht fehlen oder miserabel gemacht sind.
Auch die Online-Hilfe bringt da Null und ist eine reine Katastrophe.
Ich kann die Software jetzt bedienen, werde mir aber eine andere kaufen weil die hier einfach nix taugt.
Ich hatte dann per Email nach einem Update gefragt, aber einfach keine Antwort bekommen.

Übrigens "klasse" ist auch die Hotline. Die ist nämlich immer dann am Start, wenn normale Leute arbeiten müssen, nämlich Mo-Fr von 9-17 Uhr; geil, oder?

Für eine einfache Wohnung kann man das Programm schon verwenden, wenn man sich dafür zwei Wochen zum lernen gönnen will. Für ein Haus mit Garten etc. lasst lieber die Finger weg und sucht was anderes.

Aus meiner Sicht: Fehlanzeige!
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Januar 2012
Vorab, wir haben es auch ohne Verwendung dieses Programmes (allerdings mit einem guten Architekten an der Hand) geschafft, ein schickes Eigenheim zu planen und zu beziehen.
In der Planungsphase hatte ich es mir so schön vorgestellt, selbst an unserem Haus mitzuwirken, Grundrisse zu erstellen, Wände zu verschieben usw. - und alles ganz leicht und schnell bitte! Leider muss ich zugeben, dass ich mit meinen einfachen PC-Kenntnissen schlichtweg gescheitert bin und mir die Einarbeitung in das Programm viel zu nervig und zeitaufreibend war. Ich habe zwar so etwas ähnliches wie ein Haus zustande gebracht, aber es hätte wohl ganz schön gezogen, wenn es so gebaut worden wäre ;-).
Fazit: Leute wie ich sollten das Planen lieber einem Fachmann überlassen, der das sicher nicht umsonst gelernt hat! Aus Sicht eines Anfängers deshalb nur 1 Stern. Leute mit CAD-Kenntnissen werden sicher schmunzeln und sich an anderen Rezensionen von Kennern orientieren.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. September 2009
Da wir gerade den Neubau eines Hauses planen, habe ich mir VA HausDesigner angeschafft, um die Planung und Einrichtung des Hauses zu begleiten. Natürlich haben wir einen professionellen Architekten, der die Hausplanung durch führt. Aber für die Einrichtung und Gartengestaltung wollten wir ein eigenes Programm haben. Vorab konnten wir schon lesen, dass die Einarbeitung aufwendig ist und nicht sofort alles reibungslos funktioniert. Aber da ich gewohnt bin mit Softwareprogrammen umzugehen und auch schon CAD Erfahrung habe, war das für mich kein Hindernis. Jetzt, nach einigen Tagen der intensiven Arbeit mit dem Programm, muß ich mit gewisser Ernüchterung feststellen, dass der Umgang mit der Software schwierig und auch gewöhnungsbedürftig ist. Eine einfache maßstabsgerechte Übernahme der Architektenplanung ist relativ schwierig und aufwendig und gelingt auch nicht in allen Fällen. Gerade beim verschieben von Wänden, Türen, Fenstern etc. hätte ich mir mehr komfort gewünscht. Insofern kann ich nur zwei Sterne geben.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Januar 2012
Für jemanden, der nicht jeden Tag mit CAD Programmen arbeitet und auch mal kompliziertere Grundrisse erstellen möchte, ein Albtraum.
Ich bin sicherlich mit dem PC sehr gut vertraut, arbeite jeden Tag mit Exel, Powerpoint usw, aber hier habe ich nach 6 Stunden aufgegeben.
Allein schon einen Grundriss zu erstellen der über die vorhandenen Grundrisse hinausgeht ist fast unmöglich. Man benötigt wahrscheinlich hunderte von Stunden um mit diesem Programm halbwegs arbeiten zu können. Nichts ist vernünftig erklärt, man bekommt kaum Hilfe und die Icons erklären sich nicht.
Für jemanden der ein Haus plant und schon innerhalb von 5 Stunden mal die Grundrisse haben möchte - Finger weg. Hier holt man sich nur Frust. Sicher ein gutes Programm für Menschen, die seit Jahren damit arbeiten. Ohne jemanden, der genaue Anleitung gibt sollte man es lassen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. November 2011
Habe die Software gerade ausprobiert und war, wie der Titel sagt erst, als erster Eindruck mal abgeschreckt. Der vermeintliche Assistent beim Programmstart kennt nur eine Handvoll Varianten. Sind die nicht sinnvoll (was oft der Fall sein dürfte), wird man alleine gelassen. Und das sogar ziemlich alleine. Denn zum einen sind die Icons ziemlich kryptisch und die Bedienung über die Menüs nicht gerade intuitiv. Zum konnte ich im Supportforum des Herstellers nur unbeantwortete Fragen finden. Wahrscheinlich kann man damit sogar nette Häuser machen, wenn man sich durch die Anleitung durchbeißt. Aber die Zeiten sind (und das sage ich als hauptberuflicher Softwareentwickler) eigentlich vorbei. Und da tausche ich die Software lieber um.

Kleines Detail zum Abschluss: Anscheinend kann man Grundstücksgrößen nur durch klicken + ziehen festlegen. Nicht aber durch eintippen der Werte. Ein Witz, oder?
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. April 2014
Ich kann vom Kauf dieser Software ebenfalls nur abraten! Das Design und die Funktionalität sind völlig veraltet und damit dann auch deutlich zu teuer! Um es konkret zu machen, ich habe diverse male unten stehende Punkte beim Support angefragt, jedoch über 3 Monate bis heute keinerlei Reaktion erhalten. Bedienfehler meinerseits sind möglich, aber dann erwarte ich eine Antwort. Folgende Probleme: 1. in Schnittzeichnung werden Geschosshöhen nicht verändert zwischen 2,50 und 2,80 dargestellt 2. Icons der Innenausstattungen sind völlig veraltet. - Saunadarstellung fehlt - keine Glastür für Wohnung / Sauna - Design und Auswahl an Whirlpoolwannen sind ein Witz! 3. Darstellungsprobleme in 3D Ansicht: Grundstück und Außenhülle des Hauses wird nicht angezeigt, trotz aktivierter Buttons (Darstellung erst beliebig nach x-fachem Neustart ohne Änderung anderer Einstellungen) 4. Darstellungsprobleme in 3D Ansicht: veränderte Maße des Kniestocks werden nicht übernommen 5. Darstellungsprobleme bei Schnittansicht: Schnitt wird fehlerhaft dargestellt (Teile des Hauses bleiben weiß, erst bei hoch-/runterscrollen werden Elemente und Haus dargestellt 6. Darstellungsprobleme bei Auswahl von Werkzeugen: Subelemente verschwinden beim Drüberfahren der Maus 7. Programmabsturz (regelmäßig) bei "Wollen Sie dieses Programm wirklich schließen" --> und "Abbrechen" gedrückt 8. Garage gezeichnet, 4 Wände; Dach drauf, hier versucht rückgängig zu machen, Dach noch da, 2 Wände Garage und Garagentor weg?! 9. in der virtuellen Tour kann aus dem Haus durch Mauern herausgegangen werden, aber nicht mehr rein!! 10. Änderungen der Wände nicht angenommen: Putzart und Farbe geändert, gespeichert, beim nächsten Öffnen wieder alte Einstellung. Dieser Anbieter kann nur als unseriös bezeichnet werden. Das Gefühl drängt sich auf, eine Software von vor 15 Jahren mit neuem Marketing teuer zu verkaufen. Hände weg und Geld lieber in andere Software investieren!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Oktober 2012
aus lauter Verzweiflung habe ich eben das Programm installiert.
Die Bedienoberfläche ähnelt sehr Data Becker Traumhaus Designer 4.0 aus dem Jahr 2000 und so alt ist anscheinend auch diese Programm.
Absolut nicht zeitgemäß und sicher keine 49 € wert.
Schon die einfachsten Aufgaben wie das Erstellen einer Vermaßung mit vorgegebener Länge scheitern bereits.
Der Klick auf die Hilfe geht in's Leere.

So was anzubieten ist echt dreist!

Email an den Vertrieb: keine Reaktion - kein Wunder
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Februar 2014
Finger Weg: Hier alter Wein in neuen Schläuchen verkauft.
Das sieht man deutlich an den veralteten Windows 95 Menüs.
Moderne Software sieht nicht nur schick aus sondern läuft auch auf dem Betriebsystem meiner Wahl.

Eine gute Alternative ist SweetHome 3D. Die ist nicht nur kostenlos, sondern sogar für alle gängigen Betriebsysteme verfügbar.
Ich finde, wenn ich Geld für eine Software ausgeben soll, dann soll sie auch auf meinem Betriebsystem laufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. April 2010
Die VA Haus Designer Software ist nicht zu empfehlen:

- Geliefert wurden zwei DVD/CD Scheiben ohne jede Anleitung Information
- Eine Kurzanleitung für die ersten Schritte fehlt
- Das 600 Seiten Handbuch muß ausgedruckt werden
und ist veraltet
- Auf der Service CD sind für Vista notwendige Updates
- Weitere Updates waren nach der Installation notwendig
- Die Hilfe im Programm ist für WIN 95 geschrieben.
- Für Vista und WIN 7 muß ein altes WIN 95 Hilfsprogramme
zusätzlich installiert werden.
- Die Benutzeroberfläche eintspricht nicht dem heutigen Stand

Da ich vor/seit ca. 15 Jahren Planungs- und Steuerungssoftware für Modelleisenbahn kenne und benutze. Komme ich mit der Bediehnung gut zurecht.

Wer keine Erfahrung mit DOS und WIN95 hat. Wird die Schwierigkeiten kaum überwinden können.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. April 2008
Gute Software, allerdings ziemlich die selben Funktionen wie bereits eine alte Version von "WISO-Mein Haus planen und finanzieren" (Es hat sich nicht mal am Layout etwas nennenswertes geändert). Sehr positiv ist jedoch, dass sich "Alte Dateien" problemlos mit dem "neuen" VA-Planer öffnen lassen. Schön ist auch, dass diese Version auf Windows Vista läuft, was die "WISO-Version" nicht konnte."
Alles in allem eine gute Software mit der viel vorab geplant werden kann, zu einem günstigen Preis. Trotzdem hätte bei diesem Programm in einer Zeitspanne von über 5 Jahren mehr verbessert werden können, als nur die Lauffähigkeit unter Windows Vista.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)