Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Seelen der Völker. Ihre Eigenarten und Bedeutung im Völkerleben. Ideen zu einer Völkerpsychologie. Taschenbuch – 1920

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 1920
"Bitte wiederholen"
 

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Der aus Russland stammenden deutsch-jüdische Soziologen und Publizisten Elias Hurwicz (1884-1973) fasste in seinem 1920 erschienen Buch das völkerpsychologische Wissen über die europäischen Hauptvölker zusammen. Das Buch ist nach allgemeinen Gesichtspunkten gegliedert und behandelt die Geschichte und die Grundlagen der Völkerpsychologie sowie die bestimmenden Faktoren und Ausdrucksformen der Volkscharaktere. Hurwicz unterschied zwischen erbbiologischen, historisch-sozialen und geistigen Einflussfaktoren. Sein Buch bleibt jedoch nicht im Allgemeinen stecken, sondern bringt auch viel Material über die Eigenschaften der verschiedenen Völker aus der bisherigen Literatur. Da es jedoch nach allgemeinen Gesichtspunkten und nicht nach Ländern gegliedert ist, ist es für den, der an den verschiedenen Völkern interessiert ist, etwas unübersichtlich.

Wer eine aktuelle Völkerpsychologie im Sinne einer Beschreibung der psychologischen und charakterlichen Eigenschaften der verschiedenen Völker sucht, die auch moderne Ansätze wie die Kulturvergleichende Psychologie und die Verhaltensgenetik einbezieht, sei auf meine im Verlag Antaios erschienene: Völkerpsychologie. Was uns unterscheidet (2014), verwiesen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden