Facebook Twitter Pinterest
With Us Until You're Dead... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,49

With Us Until You're Dead [Vinyl LP]

4.4 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Preis: EUR 30,97 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Vinyl, 31. August 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 30,97
EUR 21,23 EUR 30,93
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Versandt und verkauft von Amazon in recycelbarer Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
18 neu ab EUR 21,23 2 gebraucht ab EUR 30,93

Vinyl-Schallplatten
Entdecken Sie aktuelle Vinyl-Neuheiten und Angebote unserer Vinyl-Seite. Viele Schallplatten gibt es auch mit AutoRip.

Hinweise und Aktionen


Archive-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • With Us Until You're Dead  [Vinyl LP]
  • +
  • Restriction (2lp+CD) [Vinyl LP] [Vinyl LP]
Gesamtpreis: EUR 46,73
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Vinyl (31. August 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Dangervisit
  • ASIN: B008D08LSW
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 129.732 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
6:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
5:01
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
6:24
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:53
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
5:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:01
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
1:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
6:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
2:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Archive, das regelmäßig Mitglieder wechselnde Kollektiv um die beiden Kernfiguren Darius Keeler und Danny Griffiths ist mit neuen, großartigem Material zurück.

With Us Until You're Dead wurde abermals von Jerome Devoise produziert und ist nun das achte Studioalbum in der insgesamt 16-jährigen Diskografie, die 1996 mit dem Debütalbum Londinium begann. Dabei bleiben die 12 neuen Songs dem typischen Sound aus Electronic, Trip Hop, Post Rock sowie Progressive Rock treu.
Teils orchestral, teils elektronisch, teils schwermütig, teils progressiv, aber auf jeden Fall voller Emotionen begeistert With Us Until You're Dead von der ersten Sekunde an und erinnert dabei an Bands wie Massive Attack, Radiohead, Secret Machines oder Pink Floyd. 
Darius Keeler beschreibt die Arbeit an dem neuen Werk so: “As a collective we've always written songs that focused on social and political issues but for this album I really wanted the songs to be more personal - love songs basically. But coming at the subject matter in that non-formatted Archive way. I grew up a massive Otis Redding fan and I wanted to bring some of that soulfulness to the songs, but at the same time to make them twisted and experimental.”

With Us Until You're Dead als Doppelvinyl.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
oder With Us Until You're Dead? Archive lassen auf ihrem neuen Album beide Assoziationen zu und zeigen das in aller Deutlichkeit bereits im opener Wiped Out. Ist das eine Ballade? Ja, zumindest solange bis zum ersten Mal eine äußerst kreative und ebenso donnernde Drumarbeit einsetzt. Ich habe in knapp 40 Jahren erlebter Musikgeschichte noch nichts Vergleichbares gehört. Und selten etwas ähnlich Bewegendes. Was für ein Song.

Auch wenn Archive's 2009er Mammutwerk Controlling Crowds ein Konzept zugrunde lag, so ist doch With Us Until You're Dead ein weit kompakteres, in sich geschlosseneres Album geworden. Die Songs greifen eng verzahnt ineinander. Gesprochen, gesungen und geschrien von einer vielschichtigen Vokalistenfront in Bestform. Das eine Mal von balladesker Schönheit, das andere Mal elektronisch agressiv und fast untergehend in den eingangs erwähnten Drums.

Überhaupt braucht sich Drummer Steve Barnard, genannt Smiley, nicht über mangelnden Einsatz auf dem neuen Album des Kreativ-Kollektivs Archive zu beklagen. Was der Mann aus einem Schlagzeug herausholt (und gottseidank herausholen durfte)entbehrt jeden Vergleichs. Es mag technisch bessere Drummer geben. Kreativere kaum. Barnard benutzt die drums wirklich wie ein Instrument, setzt Akzente, poltert, tackert, zischt und baut immer wieder, wie in Track 4 Conflict, regelrechte Rhytmuswände auf. Grossartig.

Ich war enttäuscht, als ich die Tracklist des neuen Albums sah, denn die Songs sind für Archive ungewohnt kurz (zwischen 1:52 und 6:50 min). Nach mehrmaligem Hören muss ich allerdings gestehen, dass man davon nichts merkt.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 48 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von high end TOP 1000 REZENSENT am 21. Mai 2015
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Auf dem 2012 auf Dangervisit Records erschienenen Album "With Us Until You`re Dead" der britischen Band Archive ist vieles so,wie man es von den Briten rund um die Masterminds Darius Keeler und Danny Griffiths mittlerweile gewohnt ist.
Es wird mit Kontrasten gearbeitet,die zu hochinteressanten,packenden Wechselspielen zwischen verschiedenen Stilen und ausgelösten Emotionen führen,was die Musik überaus reizvoll macht.
Da werden in düsterer Grundstimmung mit verzerrten,schrägen Sounds harmonische,feine Elemente eingestreut,da wird in gepflegte,mit experimentellen Klängen angereicherte Monotonie Leidenschaft,gefühlvolle Frauenstimmen,sphärische Electronics eingebaut,nur um dann wieder mit Breaks,Riffs zu schocken,ohne,daß eine sehr eigene,teils hypnotische Atmosphäre dabei zerstört wird.
Auch TripHop-Elemente sind anzutreffen,Streicher streiten sich mit wummernden Drum'n Bass Parts darum,wer hier eigentlich essentiell für die Musik scheint,nur um sich dann ganz schnell wieder zu versöhnen und den verblüfften Hörer von einem (Glücks-) Rausch in den nächsten zu jagen.
All das ist nicht neu bei Archive,dennoch gibt es leichte Unterschiede zu vorherigen Alben,die Band entwickelt sich stetig weiter,bringt neue Ideen unter,überrascht mit starken Variationen des Gewohnten.
Die Electronics,Loops spielen auf "WUUYAD" eine große Rolle,während die Gitarren diesmal weniger prägnant für die Musik wirken.
Die manchmal steife Rhythmik,die E-Drums,die Wiederholungen,die distanziert wirkenden,künstlichen Sounds stehen den schönen,emotionalen Facetten der Musik nicht im Wege,verstärken den Effekt oft sogar noch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Da können weiterhin Musikjournalisten und Kritiker eine Band wie Archive ignorieren oder an ihr herummäkeln.
Tatsache ist, With us until you're dead ist wieder ein Meisterwerk dieser Band.
Mit meinen 62 Jahren kann ich nur sagen, Archive sind die Pink Floyd der Neuzeit.
Was für eine fantastische Ausnahme-Band. Wer Ohren hat, der höre.
2 Kommentare 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Fantastische Musik, auch live - gefällt mir ähnlich gut wie Controlling Crowds, die neue Sängerin Holly Martin ist eine Bereicherung. Also eigentlich 5 Sterne. Ich frage mich nur, ob bei der Aufnahme etwas schief gegangen ist, das Schlagzeug ist teils deutlich übersteuert/verzerrt. Das fällt besonders bei Violently und Twisting unangenehm auf.
Da ich einen B&W P5-Kopfhörer habe und von verschiedenen Quellen abgespielt habe, kann es daran eigentlich nicht liegen, zumal ich dieses Problem sonst nicht habe. Ich habe per Amazon MP3-Download gekauft, ist es auf den CDs auch so? Feedback dazu würde mich interessieren.

Update 14.5.2013: Offenbar haben sie dazugelernt, die Stick me in your Heart-Single ist richtig ausgesteuert...
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Oft wird Archive als eine Mischung aus Bands wie Pink Floyd oder Massive Attack bezeichnet, ich tu mir eher schwer mit solchen Vergleichen, obwohl ich sicher bin dass einige der Bandmitglieder ausgiebig beide Bands gehört haben. Für mich ist es einfach eher gemäßigter elektronisch angehauchter Rock/Pop, der sehr atmosphärisch rüberkommt und einen Film vor meinem geistigen Auge ablaufen lässt, bei mir immer ein Zeichen von einem Album, dass mich viele Jahre begleiten wird.

Ich war beim letzten Konzert in Wien Ende 2012 und obwohl ich das Album schon mehrere Monate davor hatte konnte ich bis zu dem Abend nicht viel damit anfangen, ab da hat es aber gezündet und es ist mittlerweile mein Lieblingsalbum von Archive, besonders die erste Hälfte bis "Calm Now" hat es mir angetan.

Ich kann jedem der diese Musik mag nur empfehlen einmal ein Archive-Konzert zu besuchen, tolle Band, einmalige Atmosphäre!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden