Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 6,55
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Buch
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut Rechnung mit ausgewiesener MwSt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Lehre der Lust . Die Unterweisung des Herrn Paul in Sex, Erotik und Unterwerfung . Ausbildung zur Hure. Erotik Thriller: Wenn die Liebeslust zur Hölle wird Taschenbuch – 12. Dezember 2008

3.3 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,40
4 gebraucht ab EUR 0,40

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Die Schwester
Ein Urlaub der zum Altraum wird: Neuer Thriller von Joy Fielding Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Klappentext

Was als harmlose Liason mit einem älteren Lehrer beginnt, verwandelt sich bald in einen mörderischen Alptraum. Die junge Zarah läßt sich nur zögerlich auf das Angebot ihres Mentors ein, ihr auch in Liebesdingen ein Lehrer zu sein. Sein Anliegen zielt jedoch keineswegs auf die Erfüllung ihrer Sehnsucht nach seiner Liebe. Statt dessen verführt er sie zu erotischen Spielen mit anderen Männern. Und auch dem weiblichen Geschlecht soll sie sich unterwerfen. Zarah gerät hilflos in einen Strudel aus Erotik und Sexpraktiken. Doch es gibt bei jedem Menschen eine Grenze, die man nicht überschreiten sollte.

EIN HOCHEROTISCHER THRILLER

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lisa de Looch wurde 1972 in Deutschland geboren und hat bereits einige Bücher veröffentlicht.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
3
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Auch wenn das Büchlein wegen herausragendem Extremfehlerschreibing "Guinness Buch der Rekorde"-verdächtig ist (ich entsinne keine Seite, die nicht von Schreibfehlern regelrecht gepflastert war, ich fand auch 1 - 2 sinnentleerte Halbsätze, die wohl vergessen wurden zu löschen, auch die Absatzgestaltung verfolgt keine nachvollziehbare Logik), komme ich nicht umhin, es lauthals zu lobpreisen.

Die Story: Hässlicher alter Lurch, dessen Tagwerk im Einschläfern von Schülern mittels langweiligen Lateinunterrichts besteht, macht sich an introvertierte Schülerin ran und entpuppt sich zusehends als Wolf im Schafspelz. Erst spät erwacht der Selbstrettungs-Instinkt der jungen Frau - und das blutig...

Dazwischen erlebt die Protagonistin in dieser Begegnung erotische, irritierende, bisweilen skurrile, manchmal fast komödiantisch anmutende, aber auch unangenehme bis extrem bedrohliche Situationen. Sie alle sind jeweils das Ergebnis einer seitens des Lehrers gesteuerten Grenzüberschreitung der fragilen und (weil früh traumatisiert) stets auf Rationalität und Distanz bedachten Seele des Mädchens, welche sich insgeheim tief nach Liebe und Annahme sehnt. Nach und nach knackt er ihren Schutzpanzer kraft der erotischen Spannung, die er zu erzeugen vermag. Die Schilderungen der Autorin vermögen stets die Kunst, weder kitschig, noch kaltherzig-mechanisch oder ironisch daherzukommen, so dass ich mich beim Lesen optimal öffnen und einlassen konnte, bis ich am Ende beim surrealistisch anmutenden Horror-Showdown doch wieder etwas mehr abgeklärte Distanz einnahm.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
es tut mir leid, aber ich hab weder was von Spannung, Stil oder Niveau beim lesen verspürt. Ganz zu schweigen von einem monströsen Ende.

Für mich hat sich das wie ein billiger Porno Groschenroman gelesen.

Die Geschmäcker sind allerdings verschieden, ich jedenfalls habe mich geärgert, für dieses kleine Büchlein ( das kann man in gut einer Stunde lesen) überhaupt einen Cent ausgegeben zu haben.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Es ist gar nicht so selten, dass junge Mädchen unehrlichen Verführern erliegen. In diesem Roman erliegt ein Mädchen den Werbeversuchen ihres Mentors. Der treibt mit ihren Gefühlen ein perverses Spielchen. Sie passt sich ihm an, um die Gunst zu erringen. Statt dessen erfährt sie die schlimme Wahrheit über sein Vorhaben. Mit einem Spannungsbogen gelingt es der Autorin, die Elemente Sex und Crime zu kombinieren. Die Story könnte so passieren, manche Zeitungsartikel zeigen den Wahrheitsgehalt der Story. Ich fand diesen Erotikroman mit Crime-Faktor sehr unterhaltsam.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Inspiriert durch die vielen guten Bewertungen und den Wunsch mal was Anderes zu lesen, habe ich mir dieses Buch mit dementsprechenden Erwartungen gekauft. Zunächst war ich erstaunt darüber, wie "wenig Buch" ich da in den Händen hielt. Dann gleich zu Beginn in niedrigster Gossensprache die Einführung. Nach einer Stunde hatte ich das Büchlein durchgelesen und konnte es nicht fassen, das es dazu sogar noch eine Fortsetzung gibt! Kurzum, dieses Büchlein ist weder spannend noch erotisch, es ist stilistisch schlecht geschrieben und absolut niveaulos. Ich habe es bereits im Altpapier entsorgt.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden