Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 14,89
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von buchhandel_bloedow
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Rechnung mit MwSt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Unternehmen Lean: Schritte zu einer neuen Organisation Gebundenes Buch – 7. März 2005

3.5 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle
Gebundenes Buch, 7. März 2005
EUR 11,88
 

Große Geschichten im kleinen Format für nur 4,99 EUR

Entdecken Sie Bestseller als handliche Pocket Book-Ausgabe. Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Große Geschichten im kleinen Format für nur 4,99 EUR

Entdecken Sie Bestseller als handliche Pocket Book-Ausgabe. Hier klicken.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

18.05.2005 / Financial Times Deutschland:
Reiseführer für Effizienztrips

"Ein ausgesprochen anregendes Buch ... geschickt und überzeugend."

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Über dieses Buch

Glaubt man den Aussagen vieler Industriebetriebe und Dienstleistungsunternehmen, setzen sie die Lean-Philosophie in ihren Abläufen schon längst um. In der Tat benutzen zwar viele Firmen schlanke Methoden, aber nur einigen wenigen ist es gelungen, die Erfolge von Toyota und anderen Vorbildern auch nur annähernd zu kopieren. Das ist umso verwunderlicher, als Toyota Gäste immer willkommen heißt und ihnen sehr bereitwillig das berühmte Toyota Production System vorführt. Tausende von Besuchern haben die Fabriken schon besichtigt, und dennoch hegt Toyota keinerlei Befürchtungen, deshalb möglicherweise Wettbewerbsvorteile aufs Spiel zu setzen. Das liegt daran, dass die wenigsten Besucher die Geschichte hinter den Prozessen verstehen, die sie sehen, und noch weniger sind in der Lage, die Toyota-Methoden im eigenen Betrieb nachzuahmen.

Toyota kann sich diese Selbstsicherheit leisten, denn es weiß, dass ein schlankes Produktionssystem nicht auf einige lokale Optimierungen beschränkt ist. Das Toyota-System wurde im Lauf von 50 Jahren entwickelt und dabei stark von den Zwängen der Geschichte beeinflusst. Nach dem Zweiten Weltkrieg hatten die japanischen Arbeiter Arbeitsplatzgarantien erwirkt, die ihren Arbeitgebern eine Kündigung sehr erschwerten. Toyota fand einen Weg, um dieses Handikap in einen Vorteil zu verwandeln: Die lebenslange Beschäftigungsgarantie erleichterte es dem Unternehmen nämlich, ein strenges Leistungsmanagement einzurichten und die Bedingungen zu schaffen, unter denen sich eine Kultur der ständigen Verbesserung ausbilden konnte. Die heutige Unternehmenskultur bei Toyota ist das Produkt dieser langen Entwicklung.

Es geht also nicht nur darum, die richtigen Werkzeuge, Methoden und Grundsätze der schlanken Produktion einzuführen. Von grundlegender Bedeutung ist auch die menschliche Seite: die Einstellungen und Verhaltensweisen der Menschen, die im Unternehmen und dessen "Produktions"-System arbeiten. Die Fähigkeit von Toyota, diese nicht greifbaren Faktoren auf die technischen Systeme abzustimmen, dürfte zu den am häufigsten übersehenen Erfolgsaspekten gehören. Dabei handelt es sich um eine der wichtigsten Voraussetzungen dafür, durch schlanke Methoden Wettbewerbsvorteile zu erlangen. Gerade diese Wechselwirkung zwischen strukturellen und organisatorischen Merkmalen auf der einen Seite und den menschlichen Aspekten auf der anderen Seite ist dafür verantwortlich, dass die Lean-Methoden zu den schwierigsten Managementtechniken überhaupt gehören.

Wir wollten mit diesem Buch Manager darin unterstützen, sich auf die Reise zum schlanken Unternehmen zu machen. Wir kennen die erstaunlichen Auswirkungen der Lean-Methoden auf den wirtschaftlichen Erfolg aus eigener Anschauung und haben schon häufig beobachtet, wie tiefgreifend sie die Motivation und Effektivität von Managern und Mitarbeitern beeinflussen. Wir können Sie hoffentlich davon überzeugen, dass es eine spannende Reise wird.

Stefan Roggenhofer

Bevor ich im Jahr 1991 in das englische Toyota-Werk Burnaston kam, hatte ich schon viel über die Spitzenleistungen des Konzerns
gehört. Nach einigen Wochen reiste ich nach Japan, um dort von der weltbekannten Operations Management Consulting Division in die Grundsätze der Lean Production eingeweiht zu werden. In diesem Bereich von Toyota war das Toyota Production System entstanden, und hier wurde es weiterentwickelt. Ich fand die Theorie logisch und überzeugend, aber am meisten beeindruckten mich ihre konkreten Auswirkungen: sehr hohe Produktivität, sehr kurze Durchlaufzeiten und außerordentliche Produktqualität.

Wieder in Großbritannien, sollte ich das Toyota Production System in Europa einführen. Wir begannen mit einer Reihe von Lieferanten, die großes Interesse an einer Zusammenarbeit mit Toyota zeigten und bereit waren, Pilotprojekte durchzuführen. Sehr schnell erkannten wir, wo es Verschwendung und Ineffizienzen in ihren Abläufen gab, und wir sorgten durch geeignete Methoden für Abhilfe. Die Manager waren erstaunt: Innerhalb weniger Tage hatten wir weit mehr erreicht, als es ihnen mit jedem bisherigen Verbesserungsprojekt gelungen war, und dies bei einem Kosteneinsatz, der beinahe bei Null lag. Es schien ein Wunder zu sein: enorme Verbesserungen in der Arbeitsproduktivität, Lagerhaltung und Qualität, und das alles ohne Investitionen.

Aber die Begeisterung verflog schnell. Als wir wenige Wochen später in die Werke zurückkehrten, war alles wie vorher: Wieder warteten zusätzliche Mitarbeiter untätig hinter dem Band, um im Notfall einzuspringen, der Lagerbestand war wieder angestiegen, und es gab immer wieder Qualitätsprobleme. Als wir die Manager fragten, warum sie diese Entwicklung zugelassen hatten, waren sie entgeistert: Die meisten hatten noch nicht einmal bemerkt, dass der Trend sich wieder umgekehrt hatte. Also halfen wir ihnen, das System noch einmal aufzubauen. Aber schon bei unseren nächsten Besuch war wieder alles beim Alten.[...]


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 11. November 2016
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
am 30. Juli 2012
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
am 8. August 2010
Format: Gebundene Ausgabe
am 4. Juli 2007
Format: Gebundene Ausgabe
am 5. Oktober 2005
Format: Gebundene Ausgabe
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 15. November 2011
Format: Gebundene Ausgabe

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?