Facebook Twitter Pinterest
EUR 16,00
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Unter Weißen: Was es heiß... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Unter Weißen: Was es heißt, privilegiert zu sein Taschenbuch – 20. Februar 2017

4.9 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 16,00
EUR 16,00 EUR 12,00
50 neu ab EUR 16,00 3 gebraucht ab EUR 12,00

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Unter Weißen: Was es heißt, privilegiert zu sein
  • +
  • exit RACISM: rassismuskritisch denken lernen
  • +
  • Empowerment als  Erziehungsaufgabe: Praktisches Wissen für den  Umgang mit Rassismuserfahrungen
Gesamtpreis: EUR 41,60
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Werbetext

Über unbewusste Privilegien und versteckten Rassismus – auch in Deutschland – aus der Perspektive von einem, der täglich damit konfrontiert ist.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mohamed Amjahid, 1988 in Frankfurt a. M. geboren, ist politischer Reporter und Redakteur beim ZEITmagazin. Er wurde ausgezeichnet mit dem Alexander-Rhomberg-Preis für Nachwuchsjournalismus und war nominiert für den CNN Journalist Award. Er lebt in Berlin.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 14 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
In dem Buch werden persönliche Erfahrungen geschildert, anekdotenhaft. Der Autor wirft nicht mit Steinen, d.h. bösen Vorwürfen um sich, sondern erzählt selbst Erlebtes und beschreibt seine Gedanken dazu. Ich fand es deshalb erstaunlich angenehm zu lesen. Gleichzeitig fehlt mir etwas und ich empfinde das Buch als unvollständig. Es werden negative/merkwürdige Erfahrungen mit einheimischen Deutschen beschrieben und nur selten finden sich Vorschläge, wie man/frau es besser machen kann. Mir fehlt die positive Handlungsanleitung: wie kann das Miteinander denn gut gehen und gelingen? Und wenn ich herabsetzende Worte für dunkelhäutigere Mitmenschen vermeiden möchte, welche Worte wären denn besser und anhörbarer?
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Mit "Unter Weißen" hat Mohamed Amjahid meinen Blick auf Alltagsrassismus nachdrücklich verändert und geprägt. Es war oft bedrückend, traurig und hat mich nicht selten wütend gemacht. Vor allem hat es mich aber zum Nachdenken gebracht. Es hat mir geholfen zu verstehen, wie Rassismus in der Gesellschaft funktioniert und mir einen kritischen Blick auf meine eigenes Verhalten ermöglicht. Ohne seine Perspektive, hätte ich mein eigenes Verhalten wohl nie so gut reflektieren und einordnen können. Jetzt weiß ich, woran ich noch arbeiten kann und muss. Besonders wenn es darum geht, in der eigenen Hilfsbereitschaft nicht den Besserwisser zu mimen. Letztendlich geht es doch darum, dass wir uns auf Augenhöhe begegnen, einander zu hören und vom gegenüber lernen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich empfehle jedem das Buch "Unter Weissen" von Mohamed Amjahid. Rassismus ist sei eh und je eine der heißesten Debatten in unserer Gesellschaft. Amjahid schafft es auf eine neutrale Art und Weise diese Porblematik zu verdeutlichen. Ich hoffe sehr, dass dieses Buch die wohl verdiente Anerkennung bekommt und wir durch seinen Beitrag die ersten richtigen Schritte wagen werden.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich empfehle jedem das Buch "Unter Weissen" von Mohamed Amjahid. Für mich eines der wichtigsten Bücher, dass ich je gelesen habe und ein neues "Ganz unten".
Rassismus und Pauschalisierung sind überall Probleme. Aber das Buch deckt auch auf, wie unbewusst die "weisse, privilegierte" Gesellschaft sich ihrer Privilegien ist und zeigt den alltäglichen Rassismus in allen Gesellschaftsschichten sehr gut auf.
Für mich jetzt schon das Buch des Jahres. Ich hoffe es bekommt die Aufmerksamkeit, die es verdient hat!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Der Autor ist Journalist für "Die Zeit" und er ist als Sohn von marokkanischen Migranten in Deutschland geboren, hat dann einige Zeit im Herkunftsland der Eltern gelebt um dann zum Studium wieder nach Deutschland zu kommen. In diesem Buch erzählt er aus seinem Alltag als nordafrikanischer Mann in Deutschland. Besonders richtet es sich an Menschen wie mich: "Biodeutsche" also weiße Deutsche ohne Migrationshintergrund. Wir sind die Privilegierten in dieser Gesellschaft, die Menschen die sich keine Sorge machen müssen täglich Opfer von Alltagsrassismus zu werden. Ich habe auf erschreckende Art und Weise festgestellt wie viele Vorteile ich gegenüber Menschen mit Migrationshintergrund und gegenüber People of Colour habe. "Unter Weißen" erzählt nicht nur aus Mos Leben, es geht auch um die Geschichte von Rassismus und um kolonialistische Denkweisen die sich bis heute in unserer Gesellschaft wiederfinden lassen. Es geht um den erschreckenden Anstieg von Rechtsextremismus in Europa und dessen Ursachen, um den unterschiedlichen Umgang der Medien mit Straftaten die von biodeutschen oder nicht-biodeutschen Menschen begangen werden, um Rassismus in der LGBT+ Community und warum Minderheiten andere Minderheiten diskriminieren anstatt sich gegenseitig zu unterstützen und um vieles mehr.
Ich würde dieses Buch jeder Person empfehlen, die in Deutschland lebt und sich für Rassismus und soziale Gerechtigkeit interessiert. Besonders ist es ein Buch für uns Weiße. Wir kennen unsere Privilegien meist nicht und wissen dementsprechend nicht zu schätzen was wir alles haben.
Ich habe unglaublich viel von diesem Buch gelernt und mitgenommen und kann es nur empfehlen ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
Vielen Dank an den Hanser Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
In einer Welt, in der "fremd" aussehende Menschen auf der Straße offen angefeindet werden ist dieses Buch eine absolute Pflichtlektüre. Es hält "uns Weißen" den Spiegel vor und gibt wichtige Blicke über den Tellerrand und die kulturellen Hintergründe unserer Gesellschaft. Herr Amjahid schildert seine persönlichen Erfahrungen, was es heißt, in unserer Welt nicht "weiß" oder "biodeutsch" zu sein und welchen Unterschied es macht, den falschen Pass zu haben. Sehr lesenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich bekam dieses Buch beiläufig in einer Email empfohlen. Da das Buch erst kürzlich verlegt wurde habe ich es mir bestellt. Ich fing an zu lesen und konnte nicht mehr aufhören, in zwei Tagen hatte ich es durch.
Was ist Weißsein? Wer sich diese Frage stellt, bekommt in diesem Buch viele facettenreiche Antworten. Ich bin ein weißer, ostdeutsch sozialisierter Mann. Dieses Buch hat mich an einigen Stellen tief ins Mark getroffen. Es hat mich zum Lachen gebracht, es hat mich traurig gemacht und mir Beispiele geliefert, an welchen Stellen ich wirksam sein kann. Dieses Buch ist ein wichtiger Wegweiser, Weißsein als eine (be-)herrschende Realität zu begreifen, in einer Zeit in der wir als Weiße so viel darüber sinnieren was mit „den Anderen“ zu tun sei, ohne uns fragen zu müssen wer eigentlich „wir“ ist. Es ist ein Buch für Jede/n und besticht durch eine klare Sprache, die sich nicht in akademischen Diskursen verliert und daher verständlich ist und uns berühren kann. Der Autor greift aktuelle Entwicklungen in Deutschland und Europa auf und beschreibt daran die Wirksamkeit des Systems von Rassismus in einer Weise, die durch Menschlichkeit überzeugt und nicht durch Debatte.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen