Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Unter Toten 1: Roman ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Unter Toten 1: Roman Taschenbuch – 10. November 2014

4.1 von 5 Sternen 22 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 2,32
60 neu ab EUR 8,99 12 gebraucht ab EUR 2,32

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Unter Toten 1: Roman
  • +
  • Unter Toten 3: Roman
  • +
  • Evolution Z: Stufe Eins
Gesamtpreis: EUR 26,88
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

D. J. Molles hat mit seiner Romanserie "Unter Toten" einen internationalen Überraschungserfolg gelandet und schreibt bereits an weiteren Romanen. Er ist verheiratet und lebt im Südosten der USA.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Alex am 27. Dezember 2016
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
beste zombie buch von allen. sehr schöne handlung zum reindenken und mit durchleben. absolut spannend und echter muss für alle zombie endzeit fans
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Inhalt:

Captain Lee Harden erlebt die nervenzerreissensten 30 Tage seines Lebens. Eingesperrt in seinem Bunker hofft er sehnsüchtig auf eine Nachricht von Colonel Frank Reid, der ihm unterbreitet, dass es sich hier eindeutig um ein Missverständnis handelt...!
Eine Sehnsucht, die nicht in Erfüllung gehen soll und zugleich bedeutet, dass er seinen Geheimauftrag anhören und antreten muss!
In der geheimen Botschaft erfährt er, dass ein Bakterium namens " Fury " ausgebrochen ist und nicht mehr zu bändigen scheint. Bei Kontakt mit diesem verwandeln sich die Menschen binnen von Stunden in gedankenlose, nach blutdurstende Gestalten, welche keine Rücksicht auf Verluste nehmen.
Doch was ihn wirklich außerhalb der schützenden Mauern erwartet, lässt selbst ihm das Blut in den Adern gefrieren.
Schnell kommen ihm die ersten Zweifel, ob er nicht besser hätte den Auftrag ignorieren und weiterhin Schutz unter der Erde hätte suchen sollen bis ihn jemand rettet.
Denn auf den Straßen der Verwüstung angekommen rückt sein Ziel immer mehr in weite Ferne!

Meine Meinung:

Seit dem der Hype um die berühmte Serie " The Walking Dead " ausgebrochen ist, bin ich ein riesen Fan von Zombies in jeglicher Form. So lag es auch nah, dass ich mich an die Zombie-Reihe von D.J. Molles heranwagen werde.

Nach anfänglichen kleinen Schwierigkeiten das gelesen zu verarbeiten und mich in der Handlung zurecht zu finden (der Vorlauf bis es richtig los ging dauerte etwas, dennoch war das gelesene für der Handlungsverlauf relevant) war ich wie gefesselt an der Seite des Hauptprotagonisten und konnte das Buch absolut nicht mehr aus der Hand legen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Sein Name ist Lee Harden. Captain Lee Harden. Er ist Soldat einer Spezialeinheit, die dafür ausgebildet wurde, eine neue Regierung zu erschaffen, wenn alles vor die Hunde geht! Doch bis jetzt saß er immer nutzlos 30 Tage in seinem Schutzbunker und durfte wieder raus, ohne das etwas passierte. Doch jetzt ist alles still. Sein Vorgesetzter Frank meldet sich nicht mehr. Es sind schon einige Tage vergangen. Soll er seinen Einsatz lesen? Komm heraus Captain! Komm heraus und willkommen in der Hölle!

Der Anfang erinnert stark an I'm Legend. Einsamer Mann mit Hund, im Schutze vor der neuen Realität. Und ich kann nur sagen, lest dieses Buch Leute! Es hat so einen unglaublichen Spaß gemacht! Ich persönlich mag die leicht militärische Note. Ein kritischer Rezensent schrieb, das sich unser Held selten dämlich benimmt (frei wiedergegeben) ... ich habe mir zwar auch immer wieder gedacht, wieso machen die Leute dies oder das, aber es sind eigentlich realistische Reaktionen. Menschlich! Lee weiß noch nicht so genau, mit WAS er es eigentlich zu tun hat! Unsere Zombies hier erinnern an 28 Days later oder auch Retreat (Buch) teilweise aber auch World War Z (wenn ihr eine bestimmte Stelle lest, wisst ihr was ich meine) Sie sind schnell, aggressiv und haben teilweise Waffen dabei wie Schaufeln etc. Dieser Roman ist rasant, spannend, und bewegend bis zur letzten Seite! Klare Buchempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich habe postapocalyptische Action gesucht und durchaus gefunden.
Ehrlich gesagt, erwarte ich bei dieser Art von Büchern nicht allzuviel Tiefgang und bin auch nicht enttäuscht, wenn die Ideenvielfalt etwas mau ausfällt. Schön ist, das es sich nicht um Wackelzombies wie in "The walking Dead" handelt, sondern eher um kranke Menschen mit "Raserei" wie bei "28 Days later".
Der Haupdarstelller ist leider ein recht facettenloser Saubermann, wie man ihn in Amerika gerne sieht. Aber evtl. entwickelt sich dieser ja noch in Teil 2.
Mir hat es Spaß gemacht, den Roman durzuschmökern und ich werde den zweiten Teil auch bestellen.

Eine Sache noch, das mit dem "Fahr-zur-Hölle-Rucksack" ist wirklich fahrzurhöllemäßig nervig, da schliesse ich mich den anderen an.
Ausserdem gibt es da so manche Handlungsweisen, die für einen weitsichtigen Profi merkwürdig sind. Auf der anderen Seit sind Menschen immer etwas merkwürdig, dann darf das auch Captain Lee. ;-)
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Nach dem Klappentext habe ich einen soliden Zombie-Roman ohne sonderlichen Tiefgang erwartet und auch bekommen. Die Geschichte ist durchaus spannend, wenn auch die schriftstellerischen Fähigkeiten des Autors eher begrenzt sind.
Im Unterschied zu den herkömmlichen Zombie-Geschichten gibt es hier Infizierte, die langsam in ein zombieähnliches Stadium übergehen, dabei aber teils noch ansatzweise sprechen, logisch handeln und Werkzeuge benutzen können.
Die Hauptfigur ist ein ausgebildeter Soldat, der in einem speziell erstellten Bunker den Höhepunkt der Seuche abwarten und dann mit Vorräten versehen den Überlebenden helfen soll, eine neue Zivilisation aufzubauen.
Ziemlich abstruse Geschichte, aber wir hatten ja auch schon Polizisten, welche die Seuche im Krankenhaus verschlafen, also nehmen wir einen Playstation spielenden Soldaten einfach mal so hin.
Diese Hauptfigur - Lee mit Namen - ist in seinem Job aber mal so richtig schlecht! Statt die Überlebenden zusammenzuführen und zu unterstützen, ballert er erstmal ein paar Dutzend von Ihnen über den Haufen.
Grademal 4 Überlebende scharrt er um sich, von denen er einen auch noch schnellstens wieder verliert. Nebenbei gehen ihm in wenigen Tagen auch noch Haus, Bunker voller Vorräte, Auto, seinen Hund, ein zweites Haus und ein zweites Auto, die Munition und seinen Rucksack (GOTT SEI DANK!!!) verloren.
Trotz offensichtlicher Schwächen hätte ich mich noch zu -sehr schwachen- 4 Sternen hinreissen lassen, denn insgesamt war's zumindest spannend und bei Zombie-Geschichten darf man auch keine literarischen Meisterwerke erwarten. Was mich dann aber doch zu drei Sternen -und selbst die haben gewackelt- bewegt hat, war dieser besch..erte Rucksack.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare 59 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden