Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Weitere Optionen
Unsterblich [Jubiläumsedition Remastered]
 
Zoom
Größeres Bild (mit Zoom)
 

Unsterblich [Jubiläumsedition Remastered]

14. Dezember 2007 | Format: MP3

EUR 10,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:05
30
2
2:26
30
3
3:29
30
4
3:16
30
5
6:03
30
6
2:37
30
7
3:09
30
8
1:07
30
9
2:49
30
10
3:46
30
11
0:39
30
12
3:24
30
13
3:23
30
14
2:09
30
15
3:33
30
16
4:19
30
17
2:42
30
18
1:30
30
19
2:41
30
20
2:09
30
21
1:59
30
22
2:20
30
23
2:24
30
24
2:47
30
25
3:22
30
26
2:33
30
27
4:41
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 16. November 2007
  • Erscheinungstermin: 14. Dezember 2007
  • Label: JKP/WM Germany
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:19:22
  • Genres:
  • ASIN: B001RZK6YC
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 93 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.453 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Nach dem Intro von "Entschuldigung, es tut uns leid!", dachte ich erst, daß die Toten Hosen jetzt auf Comedy machen, aber sie wollen sich nur entschuldigen. Aber wofür ? Für eine geniale Platte ? Wo kommen wir denn da hin ? Auf dieser Platte gibt es mal wieder alles: Provokations-Songs ("Lesbische, schwarze Behinderte" und "Bayern"), Punkrock ("Sonntag im Zoo") und gute Rockmusik ("Alles wie immer"). Sogar der englischsprachige Song "Call of the wild" passt irgendwie ins Bild. Was auffällt, ist, daß Campino & die Jungs endlich erwachsen werden, denn songwriterisch ist diese Platte 1A. Hört euch nur die Songs "Wofür man lebt", "Helden und Diebe", "Container-Lied" , "Unser Haus" und "Die Unendlichkeit" an. Bei "Helden und Diebe" denkt man komischerweise am Anfang sogar an Metallica. Ansonsten brauchen diese Jungs wohl keine Vergleiche mehr, oder ? Sie entwickeln sogar neue Musikstile wie Shanty-Punk-Rock bei "Warum werde ich nicht satt?" und nennen Interludes einfach ganz frech "Inter-Sex". Aber ich möchte Euch bitten ein besonderes Augenmerk auf den Song "Unsterblich" zu werfen, da dieser Song eines, wenn nicht das schönste, Liebeslied auf der Welt ist. Es gibt bestimmt jemanden, der weiß warum.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die Toten Hosen sind so etwas wie die Väter des deutschen Punk Rocks. 1982 gegründet haben es die Jungs oder besser Männer geschafft sich Respekt zu erspielen und eine Große Fan Base zu schaffen. 1988 mit der Single "Hier kommt Alex" aus dem Album "Ein kleines bisschen Horrorschau" geplant ihnen der endgültige Durchbruch. Und spätestens seit dem sind die Rocker aus Düsseldorf aus der deutschen Musik Szene nicht mehr weg zu denken.

"Unsterblich" ist das neunte Studio Album das 1999 erschienen ist. Das Album beinhaltet 18 Songs die die Wandelbarkeit der Band dokumentieren. Am meisten geredet wurde dabei sicher über den Song "Bayern" in dem die Jungs (bekennende Düsseldorf Fans) ihren Unmut über die Bayern und deren Verhalten kundtun. Der Song (und die erste Single) "Schön Sein" ist weniger direkt doch genauso satirisch wie der erste angesprochene Song. Mein Favorit auf dem Album ist "Unsterblich". Ein sehr ruhiger Song der gerade damals eher untypisch für die Band war und dabei gerade gezeigt hat was für tolle Musiker sie sind.

Single Veröffentlichungen (auch in der Reihenfolge der Veröffentlichung) sind oder besser waren "Schön Sein", "Unsterblich", "Bayern" und "Warum werde ich nicht satt?".
Songs die das Album, und die dort zu hörenden Songs, sehr gut wiedergeben. Und Spaß machen.

"Unsterblich" ist ein gutes deutsches Rock Album mit Texten die man sich ruhig auch mal einzeln durchlesen darf. Für die Band ein solides Album das zu Recht sehr erfolgreich war.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
"Unsterblich", das wohl beste und schönste Album der Toten Hosen. Songs mit vielen Gefühlen des Sängers CAMPINO. Ob Liebe, Armut & Reich sein, Schönheit, Sorgen, Spaß oder das dritte Reich, alles wird auf diesem Album von der Punkband unter die Lupe genommen. Traumhaft! Der Streicher (werder Gitarren noch Schlagzeug oder sonst irgendwelche "Pop"-Instrumente) "Unser Haus" widmet der charismatische Campino seinem verstorbenen Vater. Der Song "Bayern" sorgte für Furore sowie Ärger in Deutschland, da nicht jeder die Meining über den FC Bayern München mit Andi, Breiti, Vom (bzw. Wölli), Campino und Kuddel teilen kann. Das traumhaft ruhige und beinahe poetische Lied "Unsterblich" ist für mich das Highlight der CD. Campino erinnert in diesem Song an ein Gut und an ein Böse einer Liebesbeziehung. "Unsterblich" ist ja auch die aktuelle Single der DTH. "Entschuldigung, es tut uns leid" rechnet mit allen Kritikern der Band ab. Das Motto: Wir werden nichts bereuen. Weder eine Demo gegen Castortransporte, ein Song gegen Gewalt oder ein Lied über und gegen den Nationalstolz der Deutschen. "Helden & Diebe" erzählt die Geschichte der Band und ihren Gefühlen so berühmt zu sein. Ein echter Klassiker! Im Song "König der Blinden" wird mehr oder weniger von A. Hitler erzählt. Im Inhal geht es darum, dass plötzlich keiner mehr etwas im eigenen Land zu sagen hat und das Wort des Kanz-lers gilt. Niemals wird etwas von dem 3. Reich oder A.H. erwähnt, doch wer dem Text zuhört wird leicht den Sinn verstehen.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Unsterblich, die Single war der Grund, warum ich mir das erste Mal in meinem Leben ein Hosen-Album gekauft habe. Mit der Erwartung, hier ein oder zwei nette Songs zu finden lernte ich eine Band und ein Album kennen, welches meine Ansprüche absolut übertroffen hat.
Natürlich hört man sich als zunächst "Nicht-Hosen-Fan" die Hits an wie "Unsterblich", "Bayern" und "Schön sein", um aber nach und nach die anderen Songs zu erforschen. Hier stechen solche Werke wie "Helden oder Diebe", "Wofür man lebt" oder "Unser Haus" absolut heraus. Das Container-Lied ist das makaberste, aber dennoch ehrlichste, was man in ein paar Worten über unser Land sagen kann, verbunden mit einem Bild für den Hörer, mit welches ihn leicht schmunzelnd und dennoch absolut ernst zurück in den nächsten Song entläßt.
Die Texte sind absolut klasse und inhaltsreich, die Mischung zwischen Rock und "Balladen" stimmt auf den Punkt genau. Obwohl das Wort Balladen im Zusammenhang mit den Hosen etwas falsch im Verständnis ist.
Auf jeden Fall haben die Hosen einen neuen Fan gewonnen, der sich auch andere Alben kaufen wird!
Kauft dieses Album, es macht auch euch zu Hosen-Fans!
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden