Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Unser geraubtes Leben: Di... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von terrashop
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Auflage 2012. Ungelesenes Mängelexemplar, im Buchschnitt als solches gestempelt. Leichte Lager-/Transportschäden wie angestoßene Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt, ansonsten einwandfrei. Mit Geld-zurück-Garantie und Rechnung für Ihre Unterlagen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Unser geraubtes Leben: Die wahre Geschichte von Liebe und Hoffnung in einer grausamen Sekte (Erfahrungen. Bastei Lübbe Taschenbücher) Taschenbuch – 17. Februar 2012

4.4 von 5 Sternen 52 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 4,92
69 neu ab EUR 8,99 8 gebraucht ab EUR 4,92

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Unser geraubtes Leben: Die wahre Geschichte von Liebe und Hoffnung in einer grausamen Sekte (Erfahrungen. Bastei Lübbe Taschenbücher)
  • +
  • Euer Traum war meine Hölle: Als Kind misshandelt und missbraucht in einer Sekte (Erfahrungen. Bastei Lübbe Taschenbücher)
Gesamtpreis: EUR 17,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Leseprobe Jetzt reinlesen [PDF]

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ulla Fröhling ist freie Journalistin und Autorin. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Traumaforschung und gesellschaftliche Tabus wie Inzest und Langzeitfolgen sexueller Gewalt. Die langjährige Brigitte-Redakteurin lebt in Hamburg und ist stellvertretende Vorsitzende und Mitbegründerin der Renate-Rennebach-Stiftung für Opfer ritueller Gewalt. Mit Gudrun und Wolfgang Müller führte sie viele intensive Gespräche, um von ihrem Weg in die Freiheit und ihrer Liebe zu erzählen.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Wenn man nicht schon viel über die Colonia Dignidad gehört hätte, dann könnte man dieses Buch für Fiktion halten, so unfassbar ist die Darstellung der Lebensgeschichte von Gudrun und Wolfgang Müller. Mich faszinierte, dass diese beiden Menschen (und sicher auch noch andere), die so viel Furchtbares, gar unbeschreiblich Grausames erleben mussten, sich ihrer persönlichen Geschichte gestellt und sie (in diesem Fall) Frau Fröhling geschildert haben. Und das, ohne, dabei zu verrohen - ohne ihre Menschlichkeit zu verlieren. Frau Fröhling hat daraus ein spannendes Buch gemacht, das sich zügig liest.

Man bekommt einen tieferen bzw. persönlichen Einblick in die "Kolonie der Würde", aber auch in die Zeit davor, als der Päderast Paul Schäfer seine "Schafe" in Deutschland um sich schaarte und dort den Aufbau seiner Sekte unter totalitärer Herrschaft begann. Interessant ist auch die Auseinandersetzung, warum gerade zu dieser Zeit doch einige Menschen, auf ihn reinfielen.

Das Cover empfinde ich als unpassend, das sieht nach einem Roman oder nach einem Ratgeber zur Trauerbewältigung aus, aber gut, was zählt schon das Cover.
Kommentar 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich gebe ehrlich zu, dass ich vor diesem Buch nichts von der Sekte gehört hatte. Als ich begann, dass Buch zu lesen, dachte ich "Ok, das war ja lange vor deiner Zeit". Leider stellte sich heraus, dass es in gewisser Weise immer noch topaktuell ist und die Erzählung bis in das Jahr 2011 geht.
Ich fand es absolut informativ und spannend. Eine nahezu unglaubliche Story über die Manipulation von Menschen. Besonders die umfassende Lebensgeschichte der einzelnen Personen (vor der Sekte, Weg in der Sekte, Konsequenzen), eingebettet in die jeweilige Zeit, war sehr interessant.
Absolute Kaufempfehlung, auch wenn man vorher nichts von der Sekte gehört hat!
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Klaus Roth (Autor) TOP 500 REZENSENT am 30. September 2014
Format: Kindle Edition
Von der Autorin (Journalistin Ulla Fröhling) las ich vor einiger Zeit "Vater uns in der Hölle", welches sich um die Geschichte einer Frau mit dissoziativer Identitätsstörung (früher multiple Persönlichkeitsstörung genannt) erzählt. Die letzten Tage ging ich mit einer Freundin zusammen spazieren, wir kamen an einem Büchertauschschrank vorbei und mir fiel schnell dieses neuere Buch von Ulla Fröhling ins Auge. Eben weil ich die Verfasserin bereits kannte.

Beim anderen genannten Buch ("Vater uns in der Hölle") lag der Schwerpunkt auf der innerpsychischen Welt bzw. den Erfahrungen der zentralen Person. Bei "Mein geraubtes Leben" geht es viel mehr um die im Sozialen sich abspielenden Prozesse. Auch wenn es ein wenig auf die (realen) Leben von Wolfgang Müller und Gudrun Wagner fokussiert ist. Diese durchliefen seit ihrer Kindheit die Colonia Dignidad, kamen beide mit nach Chile, fanden später beide den Ausstieg.

Dieses Buch gefällt mir etwas besser als das "Konkurrenzbuch", wenn man es so nennen möchte. Es endet mit einem gewissen "Happy End". Insofern, als beide Hauptpersonen den Ausstieg fanden und heute ohne Angst leben können. Der Führer bzw. Gründer der Colonia Dignidad, Paul Schäfer verstarb 2010. Verrückterweise gibt es die Organisation in Chile bis heute. Dennoch kann man mit dem (relativen) Happy End besser aus dem Buch herausgehen als aus der Geschichte der Frau mit multipler Persönlichkeitsstörung.

Zu Anfang jedes Kapitels wird mit ein paar Schlagwörtern jeweils benannt, was in der jeweiligen Zeit bzw. dem jeweiligen Jahr so in der Gesellschaft ablief (Musik, Kino, bekannte Zitate der Zeit).
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Aktuell läuft der sehenswerte Film -Colonia Dignidad- im Kino. Danach habe ich dieses Buch gekauft, da ich zwar gehört hatte, dass die c. d. eine unrühmliche Geschichte hat, aber welche, ist komplett an mir vorbei gegangen. Vielleicht hat das auch etwas mit meinem Geschichtsunterricht in der DDR zu tun? Ulla Fröhling hat die Fakten beeindrucktend recherchiert. Beeindruckend auch deshalb, weil noch immer das Schweigen der Betroffenen groß ist, die politischen Verstrickungen intensiv waren und namhafte Politiker in der Colonia ein- und aus gingen. Die Dokumentation mit der Geschichte von Gudrun und Wolfang auch emotinal nachvollziehbar zu gestalten, hat mich sehr berührt. Unverständlich bleibt nach Film und nach Buch , dass Paul Schäfer für , ich glaube 5, Missbrauchsfälle verurteilt wurde, dass lediglich 5 Jahre absaß, bevor er starb, dass er nicht bereits vor der Emigration nach Chile in Deutschland hinter Gitter gebracht wurde. Die Autorin versteht es sehr gut, den Aufbau von Sekten, die Faszination , die Abhängigkeit, die Gewalt, die Traumata zu erklären . Vor diesem Hintergrund lässt sich ansatzweise verstehen, was Menschen zu Unmenschen werden ließ, was sie bewog, ihr Kinder aufzugeben, sich selbst aufzugeben, obwohl Ihnen kurz davor schon der Krieg fast alles genommen hatte.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Coole Zurückhaltung ist nicht die Sache der Autorin, sie ergreift Partei. Aber das hindert sie nicht daran, sehr detailreich zu recherchieren und ein sehr differenziertes und anschauliches Gesamtbild zu entwerfen. Das Buch ist ein Lehrstück darüber, wie selbst relativ einfach gestrickte Menschen unmäßig viel Macht über andere gewinnen können Wie einfach es sein kann, ein Netz unsagbarer Grausamkeit zu spinnen, das viele Menschenleben ruiniert. Man kann nachvollziehen, wie der Zeitgeist (besonders in den Anfängen) und die psychische Verfassung der Beteiligten diesem Tyrannen in die Hände gespielt haben. Man wünscht sich, das alles wäre Fiktion. Aber leider ist es das nicht, und das bleibt dem Leser mit jeder Zeile bewusst. Von Ulla Fröhling kenne ich noch einiges mehr; sie beschäftigt sich viel mit Themen, die zwar sehr aktuell und gesellschaftlich wichtig, aber nicht 100 Prozent Mainstream sind. Saubere Arbeit, gut geschrieben. Das liebe ich.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen