Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Unser Horsthausen: Geschichte und Geschichten erlebt und aufgeschrieben von Horsthauser Rentnern Gebundene Ausgabe – Mai 1999


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, Mai 1999
"Bitte wiederholen"
 

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

In liebevoller Kleinarbeit haben die Autoren, an vorderster Stelle Rudolf Eistermann, ein zeitgeschichtliches Dokument von besonderer Bedeutung für Herne-Horsthausen geschaffen.Wirklich gelungen und einmalig für ein „Heimatbuch“ ist die Aufteilung in Sachbuch und Kurzgeschichten. Texte und Bilder zeichnen ein getreues Abbild der Entwicklung von Wohnen und Arbeiten, von Handel, Verkehr und sozialem Gefüge, von Kirchen und Verbänden, von Sport- und Knappenvereinen und vielen anderen gesellschaftlichen Gruppen und Einzelpersönlichkeiten. Dies ist ein Dokument mitten aus dem vollen Leben, aus dem Herzen von Herne-Horsthausen. In besonderer Weise fesseln uns die Geschichten des ehemaligen Bergmannes Helmut Schröder. Helmut Schröder ist ein echter Ruhrgebietsliterat und ausgezeichneter Maler. Hautnah läßt er uns mit facettenreichen und elegant bebilderten Geschichten an den Erlebnissen seiner Akteure teilhaben. Wunderbar witzige, amüsante und auch um die Ecke gedachte kleine Kurzgeschichten lassen das alte Horsthausen wieder lebendig werden.

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Ähnliche Artikel finden