Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30-Tage-Probemitgliedschaft starten
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
EUR 34,94 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 vorrätig – bestellen Sie bald. Verkauft von mario-mariani
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 34,97
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Ton-Konserve
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Unrein

4.8 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Preis: EUR 34,94
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Unrein
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 27. Februar 1998
"Bitte wiederholen"
EUR 34,94
EUR 34,94 EUR 2,48
Nur noch 1 vorrätig – bestellen Sie bald.
Verkauf und Versand durch mario-mariani. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 34,94 15 gebraucht ab EUR 2,48

Hinweise und Aktionen


Oomph!-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Unrein
  • +
  • Wunschkind
  • +
  • Plastik
Gesamtpreis: EUR 82,83
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (27. Februar 1998)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Virgin Germany (EMI)
  • ASIN: B000025HJH
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 75.822 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
1:12
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
5:04
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
6:06
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
5:19
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:22
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:05
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:19
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
5:28
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
5:49
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:51
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
4:31
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
6:51
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
5:30
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
7:15
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Rezension

Konkurrenz für Rammstein, die deutschen Platzhirsche des Psycho-Metal: Im dritten Anlauf, deutsch und englisch, setzt das Wolfsburger Trio auf skurrile Heavy-Power.

© Audio -- Audio


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Das Album "Unrein" von OOMPH! konnte mich gleich beim ersten Hören überzeugen. Dieses Metal mit Elektroelementen zeigt Rammstein wo der Hammer hängt und verweist sie meiner Meinung nach klar auf ihre Plätze. Zwar hat mich das Intro "Mutters Schoß" musikalisch nicht überzeugen können, weist aber schon auf den lyrischen Teil der Platte hin. Es sind fast ausschließlich religiöse Texte, die man entweder mögen, ignorieren oder verachten kann, da man selbst tief gläubig ist. Nach dem Intro geht es gleich weiter zu "Unsere Rettung", wie ich finde eines der besten Stücke der CD. Schnelles Keyboard und guter Beat. Danach "Die Maske", was auch wirklich überzeugen kann. Gleich danach der nächste Höhepunkt: "My hell" spielt ein bisschen mit dem Hörer, indem sich langsame Parts mit Brachialteilen abwechselt. Sehr gelungen!! Aber der Höhepunkt hält an, denn "Gekreuzigt", die Singleauskopplung, ist gleich der nächste Hit, der vom Instrumentalstück "Zero Endorphine" abgelöst wird. Danach kommen zwei Lieder,"Willst du mein Leben entern" und "(Why I'll never be) clean again", die mir aufgrund Deros Stimme nicht so gut gefallen wie der Rest der Platte; Dero klingt viel zu kratzig. Aber selbst diese Lieder sind meiner Meinung nach sehr gut, was die Qualität der CD noch unterstreicht! "Unrein" und "Foil" sind die ruhigsten Lieder der CD, die von "Anniversary" 'unterbrochen' werden. Mit Lied 12 dann wieder ein Höhepunkt: "Bastard" ist wirklich sehr gut, weil es wirklich zum danzen (besser gesagt mit den Füßen stampfen) anregt. Exquisiter Beat.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Das Album ist weiß Gott nicht so melodisch wie die neueren Werke von Oomph!, etwa wie Ego oder Wahrheit oder Pflicht! Vielmehr wird hier auf harte Gitarren, verrückte Keyboardmelodien und weniger auf Gesang, als auf herausschreien der Lyrics gesetzt! Das Ergebnis kann sich wirklich mehr als sehen lassen! Herausgekommen ist ein absolutes Hammeralbum! Wer allerdings hofft, dass es bei diesem Werk so melodisch zugeht wie auf oben genannten Werken dürfte wohl enttäuscht werden!
1 Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Das letzte Album von Oomph! , wo sie ziemlich brutal waren, was die Musik angeht und die Art des singens (extremes Schreien von Dero aber dann an anderen Stellen wieder total gefühlvoll) und auch die Texte, auch wenn dieses Album harmloser ist als Defekt und Wunschkind.
Schade dass Oomph! nicht mit den ersten 5 Alben schon extrem erfolgreich wurden sondern erst mit "Augen auf" vielleicht hätten sie sich dann doch nicht soweit in die andere Richtung was die Musik angeht entwickelt, auch wenn Oomph! sagen, dass sie nie ein Album machen wollten, was sich so wie ein anderes ihrer Alben anhört (keine Lust auf musikalische Wiederholungen) . Muss aber auch sagen ohne "Augen auf""Labyrinth""Sandmann" wäre ich nie auf Oomph! aufmerksam geworden und diese Art von Songs, wie sie auf den ersten 5 Alben zu finden waren, hätte ich mir sonst auch nie freiwillig angehört und damit wären mir echte musikalische Perlen entgangen.
Lieblinssongs: ""Unsere Rettung""Gekreuzigt""Clean again""Unrein""Anniversary"(liebe es wie Dero diesen "Anniversary"Song singt)"Bastard"(Gesellschaftskritik 1998 "Bastard"/Gesellschaftskritik 2012"Bonobo"man sieht Oomph! werden älter und die Zeit vergeht und ändert Menschen)
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 23. August 2004
Format: Audio CD
Ein tolles, wenn nicht das beste Oomph!-Album. Außerordentlich vielseitig und musikalisch hervorragend. Eigentlich unverständlich, daß der Band mit diesem Album noch nicht der große Durchbruch gelang, sondern mit dem vergleichsweise biederen "Wahrheit oder Pflicht"-Album.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Bin schon fast von Anfang an dabei,deit die drei Herren noch EBM lastigen Lärm produzierten. Mit Klampfe gefällts dem Metalhead aber deutlich besser:)Oomph! steht für Abwechslung und keine klare musikalische Linie. Unrein gehört meiner Meinung nach neben Dafekt und Ego zu den besten Outputs des Trios.
Mit aktuellen VÖs möchte ich es aber nicht vergleichen , dafür haben Oomph! ihren musikalischen Horizont doch schon sehr...will sagen...verändert.
Wer elektrolastigen Brachialsound gepaart mit fiesen,psychologisch definierten Texten mag,der sollte bei Oomph! stets mal ein Ohr riskieren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Dieses Album baut eine grandiose Atmosphäre für den Hörer auf.
Ich finde, es bringt mich immer irgendwo anders hin wenn ich es höre...
TOP! Das können nicht viele Alben. Bin zwar kein Oomph!-Fan aber das ist allererste Sahne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Für all die, die die alten Oomph-Sachen mögen, ist dieses Album meiner Meinung nach der Hit, es fetzt richtig und ist das düsterste Album von Oomph! wie ich glaube. Ich wurde nicht enttäuscht, da ich ein eben so düsteres Album haben wollte und "Unrein" genügt meinen Anforderungen. Es ist nicht zu vergleichen mit "Monster" oder anderen neueren. Für alle "Düster-Ooomph-Liebhaber" ist dieses Album der absolute Knaller.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden