Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 2,07
+ EUR 2,99 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von daslebenistzukurz
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schneller Versand gut verpackt aus Deutschland. Privatverkauf
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Unpopuläre Betrachtungen (ungekürzte Lesung auf 1 MP3-CD) MP3 CD – Ungekürzte Ausgabe, 19. Mai 2008

4.6 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle 10 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
Broschiert
EUR 2,50
MP3 CD, Ungekürzte Ausgabe
EUR 4,95 EUR 2,07
4 neu ab EUR 4,95 3 gebraucht ab EUR 2,07

Kalenderdeals 2018
Kalender 2018, jetzt stark reduziert! Hier entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Bei diesem Buch darf man ausnahmsweise einmal zustimmend den Klappentext zitieren: "Wer ein Buch von Bertrand Russell in die Hand nimmt, weiß, dass er beim Lesen zu einem hohen geistigen Genuss kommen wird. Es gibt nicht viele Autoren, bei denen sich Klugheit, Kritik und Humor in einer derart anregenden Mischung zu überlegener Schau vereinen." Stimmt genau. Russell (1872 bis 1970), einer der Väter der Analytischen Philosophie, Logiker und Mathematiker, hat eine Fülle von sehr entschiedenen, allgemeinverständlichen Essays verfasst. In einer Neuausgabe liegen nun "Unpopuläre Betrachtungen" (unpopular essays) vor. Darin finden sich populär gewordene Aufsätze wie "Zur Genealogie des Unsinns", "Auf der Höhe der Zeit", "Ideen, die der Menschheit genützt haben", "Ideen, die der Menschheit geschadet haben" sowie "Der Weg zum Weltstaat". Russell, der 1950 den Literaturnobelpreis erhielt, gibt sich in diesem kompakten Band als der klare Denker und große Stilist zu erkennen, der er war. Auf gerade einmal 200 Seiten gewinnt man einen Eindruck davon, was das ist: Gedanken haben. (Bertrand Russell: "Unpopuläre Betrachtungen". Aus dem Englischen von Ernst Doblhofer. Europa Verlag, Zürich 2010. 207 S. (FAZ 30.04.2010) (Frankfurter Allgemeine Zeitung 30.04.2010)

Bei diesem Buch darf man ausnahmsweise einmal zustimmend den Klappentext zitieren: "Wer ein Buch von Bertrand Russell in die Hand nimmt, weiß, dass er beim Lesen zu einem hohen geistigen Genuss kommen wird. Es gibt nicht viele Autoren, bei denen sich Klugheit, Kritik und Humor in einer derart anregenden Mischung zu überlegener Schau vereinen." Stimmt genau. Russell (1872 bis 1970), einer der Väter der Analytischen Philosophie, Logiker und Mathematiker, hat eine Fülle von sehr entschiedenen, allgemeinverständlichen Essays verfasst. In einer Neuausgabe liegen nun "Unpopuläre Betrachtungen" (unpopular essays) vor. Darin finden sich populär gewordene Aufsätze wie "Zur Genealogie des Unsinns", "Auf der Höhe der Zeit", "Ideen, die der Menschheit genützt haben", "Ideen, die der Menschheit geschadet haben" sowie "Der Weg zum Weltstaat". Russell, der 1950 den Literaturnobelpreis erhielt, gibt sich in diesem kompakten Band als der klare Denker und große Stilist zu erkennen, der er war. Auf gerade einmal 200 Seiten gewinnt man einen Eindruck davon, was das ist: Gedanken haben. (Bertrand Russell: "Unpopuläre Betrachtungen". Aus dem Englischen von Ernst Doblhofer. Europa Verlag, Zürich 2010. 207 S. (FAZ 30.04.2010) (keine) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bertrand Russell. Geb. 1872, britischer Mathematiker und Philosoph. Seine präzise wissenschaftliche Prosa trägt ihm 1950 den Nobelpreis für Literatur ein. Er veröffentlicht insgesamt etwa 100 Bücher. Bekannt wird Russell vor allem durch sein Engagement gegen die Atomrüstung und den Vietnamkrieg. Das 1963 in London gegründete Betrand-Russell-Friedensinstitut erinnert an die Impulse, die die internationale Friedensbewegung Russell verdankt. Bertrand Russell stirbt 1970. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Kundenrezensionen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 6. Januar 2011
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Januar 2014
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Oktober 2013
Format: MP3 CD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. März 2009
Format: MP3 CD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Mai 2007
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?