flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive



am 1. April 2015
Bis jetzt habe ich drei Rezepte ausprobiert: Treacle Tart, Apple Pie, Custard Creams. Alle Rezepte sind super gelungen und haben richtig gut geschmeckt!
Ich musste mich allerdings erst ein bisschen "einlesen" und mit den Maßen zurecht kommen und habe mir ergänzend dazu noch amerikanische Maße gekauft. Eines ist wichtig zu wissen: Die Rezepte sind zwar vorwiegend englisch, die Maße aber amerikanisch, da das Buch von einer Amerikanerin geschrieben ist. Und nach ein wenig Recherche habe ich herausgefunden, dass sich amerikanische Maße etwas von den englischen unterscheiden...
Das Buch ist sehr schön gemacht und toll recherchiert, was ein echter Mehrwert ist. Es sind allerdings keine Bilder dabei - am Anfang fand ich das etwas schade, mittlerweile lasse ich mich gerne überraschen, wie die Köstlichkeiten am Ende aussehen sollen :-)
Ich kann das Buch jedem, der gerne backt und kocht empfehlen!
10 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. Dezember 2016
Ich hab mir das Buch letztes Jahr selbst geschenkt und liebe es. Die Rezepte entführen mich immer wieder nach Hogwarts. Man kann die magische Welt jetzt nicht nur sehen, sondern auch Schmecken und fühlen. Durch die unüblichen Seiten im Stil einen alten Notizbuch, fühlt man sich als hätte man ein altes Zaubertrankbuch in der Hand. Ich habe es mir absichtlich in englisch bestellt da ich dort nicht das Gefühl habe, das du die Übersetzung irgendetwas verloren geht. An die anderen Mengenangaben und die Temperaturangaben hat man sich schnell gewöhnt.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. August 2016
Für mich als Erz-HarryPotter-Fan ist das Buch natürlich ein Muss! Es enthält alle typisch magischen Gerichte, die einem beim Lesen/Filmschauen das Wasser im Mund zusammenrinnen lassen.
Einen Stern Abzug, weil das Buch relativ viele Lebensmittel enthält, die man nur in Amerika/England kaufen kann.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Oktober 2016
Ich habe das Kochbuch als Geschenk für eine Freundin und großen Harry-Potter-Fan erworben und es ist gut angekommen. Die Rezepte sind auf Englisch, das störte aber weder mich, noch die Beschenke. Das kein Rezept für das berühmte Butterbier und keine Bilder enthalten ist, wusste ich aufgrund der Bewertungen schon vorher, war also genauso wie ich es erwartet hatte.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Oktober 2015
Wie schon einige Käufer vor mir angemerkt haben ist dieses Buch sehr typisch amerikanisch. Einige Zutaten sind in Deutschland sehr schwer zu bekommen, aber wofür hat man das Internet?(:
Aber bei Sachen wie "Backblechfettspray" kommt man sich dann doch sehr doof vor. Ich nehme einfach Backpapier oder normale Butter/Margarine.
Die Rezepte sind ansonsten echt toll und das Buch ist wunderschön aufbereitet, perfekt als Geschenk für Harry Potter Fans
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. November 2017
Inhaltlich ist das Buch gelungen, allerdings dienen manche Rezepte wohl eher als "filler". Das Buch hat keine Bilder, was ich sehr schade finde, da diese bei einem Kochbuch essentiell sind. Außerdem was das Exemplar, das ich erhalten habe, sehr schlecht gebunden, einige Seiten waren an den Kanten zerfleddert und krumm geschnitten (maschinell, nicht durch Abnutzung oder ähnliches).
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. Dezember 2016
My friend loves it. I got it for her birthday. We frequently try out recipies from the book. However, it's a bit disappointing to her that some of the most famous dishes of the books are not in it. Still it's very lovely.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Januar 2017
Bin überglücklich. Tolles produkt.
Das buch ist sehr interessant gebunden. Frontklappe mit einkerbungen und zackig geschnittener buchblock.
Das design ist liebevoll und der inhalt ist sehr übersichtlich gegliedert
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. August 2015
Habe das Buch meiner Schwester - einem wirklichen Harry Potter Fan - geschenkt und wir sind begeistert. Gute Englischkenntnisse oder ein Wörterbuch sollten vorhanden sein, da es das Buch nur in englischer Sprache gibt, aber inhaltlich top. Jedes Rezept wird in den Kontext des Buches eingeordnet mit geeigneten Zitaten, damit man weiß, woher das Rezept oder Gericht stammt und bei vielen Rezepten werden auch Alternativen genannt, wie man das Resultat abändern oder verfeinern kann. Wir sind begeistert.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. September 2016
MMan muss leider englisch können um dieses Buch nachkochen zu können. Die Rezepte sind sehr englisch und lecker. Ein Muss für Leute die Harry Potter mögen und gerne kochen! Durch die englische Natur der Gerichte bevorzugen wir die Gerichte jedoch im Winter.
|0Kommentar|Missbrauch melden