Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 4,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Unlucky 13: (Women's Murder Club 13) (Women's Murder Club) (English Edition) von [Patterson, James]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten
Anzeige für Kindle-App

Unlucky 13: (Women’s Murder Club 13) (Women's Murder Club) (English Edition) Kindle Edition

3.2 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 4,99

Länge: 417 Seiten Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
PageFlip: Aktiviert Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von 12,95 € hinzu.
Verfügbar
Sprache: Englisch

Alle niederländischen Kindle eBooks auf Amazon.nl
Große Auswahl an niederländischen Kindle eBooks. Angebote, Neuerscheinungen und Bestseller-Autoren. Mehr erfahren: Amazon.nl

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

FANS LOVE THE WOMEN'S MURDER CLUB!

"Those who haven't read any of the novels in the Women's Murder Club series are cheating themselves."―BookReporter.com

"I can't believe how good Patterson is, whether he's doing a Washington police yarn or traveling a different road with a female narrator. He is always on the mark. I have never begun a Patterson book and been able to put it down."―Larry King, USA Today

"Patterson and Paetro are at their best here, weaving a number of plots together to create a novel that dips and flows across genre lines.... A series that shows no signs of fatigue or flagging."―BookReporter.com

Werbetext

The thirteenth novel in the bestselling Women's Murder Club series

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1673 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 417 Seiten
  • Verlag: Cornerstone Digital (13. März 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B00FAXJHA6
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Nicht aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #48.288 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Die Geschichte:
“Unlucky 13″ ist – wie der Titel bereits impliziert – bereits der 13. Teil der Reihe über den “Women's Murder Club”. Für mich war es das erste Buch über die Polizistin Lindsay Boxer und ihre drei Freundinnen Yuki (Staatsanwältin), Cindy (Reporterin) und Claire (Pathologin).
Man kann die Bücher sehr gut einzeln lesen, aber die Handlung bezieht sich teilweise natürlich auch auf zurückliegende Fälle, weshalb man den vollen Lesegenuss wahrscheinlich nur erreicht, wenn man die Reihenfolge einhält – wie bei allen Buchreihen.

In “Unlucky 13″ passiert einiges, es gibt praktisch drei Haupthandlungsstränge:
Lindsay und ihr Kollege Rich werden zu einem vermeintlichen Verkehrsunfall gerufen. Schnell stellt sich heraus, dass die beiden toten Insassen nicht Opfer des Crashs wurden, sondern ihre Körper sind vielmehr von innen heraus explodiert. Die Ermittler haben so etwas noch nie gesehen und sind erst einmal ratlos. Im Laufe der Nachforschungen stoßen sie auf eine Burger-Kette, in der die beiden Toten ihre letzte Mahlzeit zu sich genommen hatten. Steckten Bomben in den Bürgern und wie soll das funktionieren?
Während Lindsay damit beschäftigt ist, den Bomben-Attentäter zu finden, schleicht sich eine andere Gefahr langsam und unerkannt in ihr Leben: Mackie Morales, die in einem der vorhergehenden Bücher eine bedeutende Rolle spielte. Sie will den Tod ihres Freundes, eines irren Serienmördes, rächen und hat es auf Lindsay abgesehen.
Und dann wäre da noch Yuki, die glückliche frisch verheiratete Freundin von Lindsay. Sie und ihr Mann Brady genießen eine Honeymoon-Kreuzfahrt, die zum Horrortrip mutiert: Piraten überfallen das Luxusschiff.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Ein seltsamer Unfall lässt Lindsay Boxer den Atem anhalten. Die Insassen sind förmlich explodiert, offenbar waren in ihren Hamburgern eine völlig neue Art von Waffe, die in Kontakt mit Magensäure eine Explosion auslöst. Weitere Opfer folgen, in San Fransicscos Police Department und beim FBI ist man auf höchster Warnstufe. Dafür läuft es bei den Freundinnnen fantastisch. Yuki erhält einen Heiratsantrag und die Hochzeitsreise geht auf ein Kreuzfahrtschiff. Doch schon wenige Stunden nach Antritt der Reise erhält Lindsay ein furchtbares Handy-Video: das Schiff wurde von Terroristen gekapert und Yuki und ihr Mann Brady sind in höchster Gefahr. Doch auch Lindsay gerät ins Fadenkreuz einer alten Bekannten...

Ein rasanter Thriller, dessen Erzählweise stetig zwischen der Ich-Erzählerin Lindsay sowie den anderen Schauplätzen wechselt. Die drei Fälle werden so episodenweise erzählt und doch permanent verstrickt, was ein gelungenes Ganzes entstehen lässt. Die Spannung steigt stetig und kulminiert im letzten Drittel. In sich einer logischen Spur folgend, mit interessanten Figuren, die mir bisher nicht bekannt waren, obwohl dies schon der 13. Band des Women's Murder Club ist. Überzeugender Unterhaltung, hohe Spannung - ein rundum gelungener Thriller.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Der Aufhänger dieses Thrillers liegt in dem Auffinden zweier vermeintlicher Auto-Unfallopfer, welche sich jedoch als Opfer sogenannter belly bombs (Bauchbomben) entpuppen. Mutmaßlich waren diese perfiden Bomben in den Hamburgern der Fastfoodkette Chuck‘s enthalten. Diesen Fall muss Lindsay Boxer mit ihrem Team aufklären, bevor noch mehr Gäste präparierten Hamburgern zum Opfer fallen.

Aber hiermit nicht genug. Die seinerzeit entflohene Mörderin Mackie Morales macht von sich Reden und scheint auf dem Weg nach San Francisco zu sein, wo sie noch eine Rechnung mit Lindsay offen hat. Cindy, Reporterin und Freundin von Lindsay, begibt sich auf Spurensuche, um eine Story aus erster Hand zu ergattern sowie Mackie einer Verhaftung zuzuführen.

Zeitgleich heiratet relativ spontan Lindsay’s Freundin Yuki Lindsay’s Vorgesetzten und bricht in die Flitterwochen zu einer Kreuzfahrt auf. Leider verläuft diese ganz und gar nicht wie geplant.

In meiner Erwartung hatte ich primär eine Story rund um Lindsay und die außergewöhnlichen Bomben erwartet, tatsächlich handelt es sich um drei parallele Handlungsstränge, wobei nach meiner Empfindung Lindsay’s Fall die kleinere Rolle spielt. Da die vier Freundinnen Claire, Cindy, Yuki und Lindsay den „Women‘s Murder Club“ bilden, ist es insofern konsequent, dass jede ihren besonderen Fall erhält, wobei Claire dieses Mal leer ausgeht.

Dies war mein erstes Buch von James Patterson dieser Reihe. Das Buch hat mich gut unterhalten, hatte jedoch auch seine Längen, wobei es eine besondere Herausforderung für mich war, ein englisches Buch zu lesen. Allerdings hätte ich mir von einem Thriller bzw. sogar einer Thriller-Serie, deren 13.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Eins möchte ich voraus schicken, dies ist zwar der 13. Teil der Serie, aber der erste Band für mich. Das Autorenpaar arbeitet zwar mit zeitlichen Bezügen auf die vorangegangenen Bände, aber eine kurze Zusammenfassung sorgt dafür, dass man auch als Neueinsteiger den Handlungssträngen folgen kann.
Der Kriminalroman hat vier Heldinnen:
Lindsay - die Polizistin,
Claire - die Pathologin
Yuki - die Staatsanwältin
Cindy - die Reporterin
Die Freundschaft der vier Frauen hält die Handlung zusammen und verknüpft so auch indirekt Kriminalfälle zwischen denen bis zum Ende kein erkennbarer Zusammenhang besteht. Dies ist dann auch der Kritikpunkt, dass das Autorenteam nur dieser eher künstlich wirkende Klammer eingefallen ist.
Zum Inhalt:
1. Handlungsstrang: M. Morales die Geliebte eines hingerichteten Killers taucht auf und will Rache an Lindsay nehmen. Cindy wiederum will eine Exklusivstory mit Morales möglichst mit Interview.
2. Handlungsstrang: Im Magen explodierende Bomben, die sich zwischen dem Hack einer Hamburger-Kette befinden. Ermittlerin ist Lindsay. Das Verbrechen wurde zuerst von Claire entdeckt. Sie alamierte auch Lindsay.
3. Handlungsstrang: Yuki, die zusammen mit ihrem Ehemann Opfer einer Geiselnahme wird.
Alle Fälle sind spannend erzählt, aber die Frage bleibt, warum alle in einem Buch. Daher diese Bewertung.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover