Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited BundesligaLive longSSs17


am 13. Mai 2014
Ähnlich wie Max Brooks in "World War Z" benutzt Scalzi eine Reihe von fiktiven Interviews um seine Geschichte zu erzählen. Er zeichnet in groben Zügen das Auftreten, die Bekämpfungsversuche und die eintretende Normalität von Hadens Syndrome in den USA der nahen Zukunft. Dabei zeigt er auf 67 Kindle-Seiten Ausschnitte aus 25 Jahren Entwicklung; dementsprechend ist es deutlich detailarm.

Gedacht ist diese Kurzgeschichte ls Schreibübung für Scalzi und als Appetithäppchen für den Leser; Scalzis im August erscheinendes Buch spielt im selben Universum und wird wohl einige der Themen und Problematiken aufgreifen.

Die Kurzgeschichte funktioniert sehr gut, hat eine ordentliche Prise des für Scalzi typischen Humors und regt trotzdem zum Nachdenken an. Alles in Allem eine sehr unterhaltsame SF-Geschichte, die ganz ohne Kriege, Aliens und Raumschiffe auskommt. Lesenswert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 1. September 2016
„Unlocked“ ist die Vorgeschichte zu lock in. Der Roman imitiert eine populärwissenschaftliche Aufarbeitung einer Globalen Seuche. Betroffene, Wissenschaftler, Reporter, Ärzte, Agenten… berichten über den Ausbruch der Seuche, Vermutungen woher sie stammen könnte, wie sie sich ausbreitete, wie die Threeps entwickelt wurden.
Das wirkt authentisch und ist dennoch interessant zu lesen/hören. 25 Jahre Geschichte werden durch „persönliche“ Erfahrungen lebendig, ohne dass wirklich etwas passiert. Ein fiktives populärwissenschaftliches Sachbuch, das in der Welt von „Lock in“ so veröffentlicht sein könnte.
Die Biologie dahinter ist soweit realistisch. Viren, die das Hirn ummodeln gibt es leider mittlerweile. Zika greift auch bei Erwachsenen in die Gehirnfunktionen ein, wie genau weiß man nicht. Die Übertragung ist eine andere, zum Glück. Haden verbreitet sich wie eine Grippe, Zika durch Mücken. Für beide gibt es keine funktionierende Impfung, Kinder im Mutterleib sind bei beiden Viren betroffen.
So gesehen schon fast prophetisch.
Insgesamt eine Mischung aus Infodump und eigenständiger Geschichte. Man sollte „Unlocked“ eher nach lock in lesen, sonst kann man damit gar nichts anfangen, weil auf viele Protagonisten aus dem Roman zurückgegriffen wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)