Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30-Tage-Probemitgliedschaft starten
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Unleash the Fire (Digipak... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von zeedee-berlin
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Wir versenden sofort und sicher verpackt. International orders welcome.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,69

Unleash the Fire (Digipak) Limited Edition

5.0 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Preis: EUR 12,01 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Unleash The Fire
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Limited Edition, 24. Oktober 2014
EUR 12,01
EUR 10,01 EUR 7,88
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
22 neu ab EUR 10,01 1 gebraucht ab EUR 7,88

Hinweise und Aktionen


Riot-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Unleash the Fire (Digipak)
  • +
  • Immortal Soul
  • +
  • Thundersteel Ri
Gesamtpreis: EUR 33,79
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (24. Oktober 2014)
  • Limited Edition Edition
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Limited Edition
  • Label: Steamhammer (SPV)
  • ASIN: B00MAWMXLU
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 94.569 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Ride Hard Live Free
  2. Metal Warrior
  3. Fall From The Sky
  4. Bring The Hammer Down
  5. Unleash The Fire
  6. Land Of The Rising Sun
  7. Kill To Survive
  8. Return Of The Outlaw
  9. Immortal
  10. Take Me Back
  11. Fight Fight Fight
  12. Until We Meet Again
  13. Thundersteel (Live) (Bonus Track)

Produktbeschreibungen

Die verbliebenen Mitglieder der legendären Metal-Pioniere Riot sind wieder da und stehen in den Startlöchern, um den Nachfolger ihres 2011er Comeback-Albums IMMORTAL SOUL zu präsentieren. Sie sind bereit, Power Metal in Perfektion zu veröffentlichen, Musik in bester Riot-Tradition; Songs, die man gehört haben muss und sofort lieben wird. Kurz um: RIOT V sind bereit für UNLEASH THE FIRE! Es ist die erste Veröffentlichung der Band ohne ihren verstorbenen Gitarristen und Bandgründer Mark Reale, der im Frühjahr 2012 leider von uns gegangen ist und bereits an der Produktion von IMMORTAL SOUL aufgrund seiner gesundheitlichen Problem nur noch begrenzt teilnehmen konnte. Mark hat die Band ermutigt weiterzumachen, deshalb ist das neue Album ihm gewidmet. Die Scheibe wird all jene Fans begeistern, die vor allem auf die THUNDERSTEEL-Ära der Riot-Karriere stehen, denn die meisten Songs stammen von Don Van Stavern, Reales langjährigen Kreativpartner und einflussreichen Komponisten, der seinen Stempel bereits THUNDERSTEEL und THE PRIVILEGE OF POWER aufgedrückt hat. Unterstützt wird Don Van Stavern von Songschreiber Mike Flyntz, seinem langjährigen RIOT-Bandkollegen, der mehr als 20 Jahre lang Reales Gitarrenpartner war. Zusammen haben sie Songs produziert, die mit großem Stolz als Riot-Album veröffentlichen werden und die auch Reale garantiert geliebt hätte. RIOT blicken auf eine 30 Jahre andauernde und turbulente Karriere zurück, mit vielen Umbesetzungen, wechselnden Plattenfirmen und Managements. Eines jedoch hat sich nie verändert: In all den Jahren hat die Gruppe immer wieder grandiose Alben aufgenommen. Angesichts der Songs ihrer neuesten Scheibe kann man daher nur zu einem Schluss kommen: Weitere erfolgreiche Jahre liegen vor dieser Band.
Nach den vielen tragischen Ereignissen aber auch großen internationalen Erfolgen gehören zur aktuellen Besetzung der Band der außergewöhnliche Sänger Todd Michael Hall (Burning Starr, Reverence), Frank Gilchriest (Virgin Steele, Riot s Army of One) und der frühere Gitarrenschüler von Mike Flyntz, Shredder-König Nick Lee. Auch sie halten stolz die Riot-Flagge hoch, in Gedenken an die verstorbenen Bandmitglieder und als riesigen Dank an die vielen Fans, die der Gruppe seit Jahren die Treue gehalten haben. Das neue Line-Up spielte ausverkaufte Shows in Deutschland, Griechenland, Spanien und Italien und war im Frühjahr 2014 Headliner der ruhmreichen Festivals Metal Assault und Metal Apocalypse, bei denen Riot glänzende Kritiken bekam. Im Juli spielte die Band beim Bang Your Head mit Twisted Sister und Anthrax, später bei den Metal Days mit Megadeth und Volbeat, außerdem traten sie als Headliner beim Headbangers Open Air auf. Schon jetzt steht fest, dass Riot beim bereits ausverkauften Keep It True 2015 Festival in Lauda/Königshofen spielen werden.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 12 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Zunächst einmal muß ich sagen, dass ich sehr skeptisch war. Ein neues RIOT-Album ohne Mark Reale? UNMÖGLICH!!! Das wäre ja wie RAINBOW ohne Ritchie Blackmore! UNVORSTELLBAR!!! Und so nahm ich mir vor, dieses Album zu ignorieren, bis... ja bis ich 2 Songs auf Probe-CD's in Musik-Zeitschriften gehört habe. Diese haben mich total überzeugt, so dass ich mir das Album dann doch zulegen mußte...

Ich fand auch die Phase mit Sänger Mike DiMeo sehr gut (vor allem INISHMORE und SONS OF SOCIETY), aber wenn ich an RIOT denke, dann denke ich an FIRE DOWN UNDER (Guy Speranza!), THUNDERSTEEL und THE PRIVILEGE OF POWER (Tony Moore!) !!! Und genau da setzt das neue Album an...

War der Vorgänger IMMORTAL SOUL schon sehr gut, so ist das neue Album der absolute Hammer geworden! Die Produktion ist staubtrocken, total unmodern, einfach HERRLICH!!! Der Sound erinnert mich ein bischen an SONS OF SOCIETY, und den habe ich damals geliebt (vor allem den Drum-Sound). Der neue Sänger Todd Michael Hall ähnelt mit seiner glasklaren Stimmlage, von allen bisherigen RIOT-Sängern, am ehesten an Tony Moore. Die Kompositionen bewegen sich auf dem gesamten Album auf sehr hohem Niveau (hier haben Van Stavern, Flyntz und Hall erstklassige Arbeit abgeliefert), alle Songs sind gespickt mit grandiosen zweistimmigen Gitarren-Harmonien (Flyntz/Lee)! Hervorheben möchte ich den Über-Song METAL WARRIOR, eine Super-Hymne der Extra-Klasse! Das Groß des Song-Materials ist sehr schnell, immer getragen von den wieselflinken Twin-Lead-Gitarren!
Es gibt Power/Speed-Metal-Granaten wie RIDE HARD LIVE FREE, FALL FROM THE SKY, KILL TO SURVIVE und FIGHT FIGHT FIGHT (!!!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Obwohl er nie den kommerziellen Erfolg einfahren konnte, den er ohne Zweifel verdient hätte, war Mark Reale einer der einflussreichsten Gitarristen der gesamten Metalszene. Als er vor über zwei Jahren den Folgen seiner Krankheit Morbus Chron erlag, war es klar, dass seine Band RIOT, die kurz zuvor mit “Immortal Soul” eine sehr starke Scheibe veröffentlicht hatte, mit ihm zu Grabe getragen werden würde. Mike Flyntz, kongenialer Partner von Reale an der Sechsaitigen, beriet sich mit Reales Hinterbliebenen und man kam zu dem Schluss, dass die Band, wenn auch unter leicht verändertem Banner, weiter machen sollte. Dass RIOT V aber mit einem solchen Paukenschlag zurück kommen würden, hätten sicherlich die wenigsten geahnt. “Unleash The Fire” lautet der Titel der Platte und macht seinem Namen alle Ehre.

Nicht nur, dass das Erbe von Mark Reale durch Mike Flyntz und den neuen Klampfer Nick Lee in Ehren gehalten wird, auch der neue Sänger Todd Michael Hall steht seinem Vorgänger Tony Moore in nichts nach. Ich weiß nicht genau, was ich von “Unleash The Fire” erwartet habe. Aufgrund der Umstände vielleicht eine etwas melancholischere Ausrichtung des bekannten RIOT-Sounds. Abgesehen von der abschließenden Gänsehautnummer “Until We Meet Again”, bei der man sich gerne auch eine Träne aus dem Knopfloch drücken darf, vermittelt “Unleash The Fire” aber vornehmlich positive Vibes und bietet dem Fan das was er hören will: Pfeilschnelle Gitarrenläufe, messerscharfe Soli und Hymnen im XXL-Format - das Album killt komplett.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die letzte Riot hatte mich nicht ganz überzeugt, und jetzt ohne Mark Reale? Ich hatte nicht viel erwartet, doch wie habe ich mich getäuscht! Für mich bisher das Metal Album des Jahres.
Ausfälle sucht man hier vergeblich, meine Anspieltipps sind Metal Warrior, Land of the Rising Sun und Return of the Outlaw. Auch die ruhigen Songs Immortal und Until we meet again wissen zu überzeugen.
Das Album verweist oft auf die glorreichen alten Zeiten der 70er und 80er Jahre, und das sich beim Titelsong mal wieder fire auf desire reimt, verzeiht man hier doch gerne. Die Scheibe klingt irgendwie frisch und unverbraucht.
Ein Glücksgriff ist der Sänger Todd Michael Hall, der mir schon auf den letzten Jack Starr Alben positiv aufgefallen war.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Riot sind seit Ewigkeiten dabei und genauso lange eine typische Liebhaberband, deren Status in keinem nachvollziehbarem Verhältnis zu der Klasse ihrer Alben steht. So geht's leider fast allen Bands, die sich in der Schublade klassischer US-Power/SpeedMetal befinden. Alle "mögen" Armored Saint, Metal Church, Riot, etc. aber niemand kauft die Platten (außer mir, ich habe 8 Riot-Alben im Schrank)?!?!?

Kaum zu vestehen.

Für ein Speedmonster wie "Ride Hard Live Free" würden Helloween heute töten. Powermetal-Killer wie "Fight Fight Fight", "Kill To Survive" oder "Bring The Hammer Down" vermisst man seit Jahren auf jedem Hammerfall-Album, dazu superbe, swingende Rocker wie "Take me back" oder "Return Of The Outlaw", tieftraurige Balladen oder Hymnenmonster (Metal warrior). Hier bekommt der gemeine Metal-Fan alles, was er zum Leben braucht und das auf einem sowohl spielerisch, gesanglich als auch songwriterisch hohem Niveau.

Ich bin rundum begeistert.

Ob man hier das Welt-Niveau einer Fire down under oder Thundersteel erreicht, kann ich nicht objektiv einschätzen. Mit den Alben bin ich aufgewachsen, ein Vergleich kann also nicht wirklich fair sein, aber für die Heavy Metal Top5 2014 reicht es locker.

9 von 10

R.I.P Marl Reale
3 Kommentare 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen