Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

3,4 von 5 Sternen
7
3,4 von 5 Sternen
Plattform: PlayStation2|Ändern
Preis:36,99 €


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Oktober 2016
Bin sehr enttäuscht,
riesen Kratzer an der äußeren Seite der CD ,
Spiel funktioniert nur halb da man nur denn Park betreten kann und beim laden der rennen das Spiel aufhängt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2007
Crash Tag Team Racing kann durchaus unterhalten und dauert auch einige Stunden, bis man den Adventure-Modus durchgespielt hat, aber wer ein Jump'n Run-Spiel sucht, wird enttäuscht sein und wer ein Rennspiel a là Mario Kart, Crash Team Racing oder Crash Nitro Kart sucht, wird ebenfalls enttäuscht werden.

pro:
- gute Grafik
- witzige Sprüche der Parkbesuche und der anderen Hauptcharaktere und davon gibt es reichlich
- es gibt sehr viele witzige Zwischensequenzen, die man an verschiedenen Stellen des Vergnügungsparks aufrufen kann
- animierte Zwischensequenzen
- weitläufige Umgebung im Themenpark
- viele Jump'n Run-Elemente vorhanden (Crash muss Springen und sogar Gegner töten, die einem, wenn man nicht aufpasst, anstatt ein Leben mehrere Münzen abziehen)
- viele Sonderaufgaben, mit denen man einige Extras freischalten kann (wie in den alten Crash-Teilen wird einem da viel Talent abverlangt)
- jede Menge Karts freischaltbar
- es gibt wieder deutlich mehr Strecken im Vergleich zum Vorgänger "Crash Nitro Kart" (insgesamt 19 inklusive der Arenen)
- Musik ist überwiegend gut und passend
- Rennstrecken sind schön gestaltet und die meisten sind auch sehr lang
- an bestimmten Stellen kann man Minispiele freischalten, die wirklich Spaß machen (wieso sich Moorhuhn kaufen, wenn man das auch hier haben kann? Das Kegeln ist auch sehr witzig gemacht). Minispiele gibt es ebenfalls einige!
- Schwierigkeitsgrad frei wählbar

contra:
- Spielanleitung ist viel zu knapp! Mir sind immer noch nicht alle Einstellmöglichkeiten des Spiels klar. Manche Optionen habe ich nie begriffen und auch beim Ändern habe ich keinen Unterschied erkennen können. Die Anleitung schweigt sich häufig aus und lässt Vieles offen.
- Ungereimtheiten in der Handlung. Vielleicht ist "Crash Twinsanity" schuld, denn die haben Crunch einfach mal als wieder böse dargestellt, obwohl er im Vorgänger "Crash Nitro Kart" als gut dargestellt wurde. Auch in diesem Spiel folgt keine Erklärung, wieso er nun wieder von böse nach gut schwankt. Auch ist ungeklärt, wir Cortex aus Crashs Hirn befreit wurde.
- Crash spricht in einer konfusen Sprache (schlimmer als bei den Sims): Erstens bin ich der Meinung, dass Crash nicht sprechen darf, denn das hat den Charme der alten Spiele ausgemacht und wenn er schon sprechen muss, dann nicht so ein Gebrabbel!
- wenn man in Abgründe stürzt, dann verliert man keine Leben (das hätte den Jump'n Run-Part aber etwas interessanter gemacht)
- Kamera ist nicht immer präzise ausgerichtet
- bei Rennen heißt es eigentlich nur Ballern, Ballern und Ballern! Ohne die neue Funktion "Dotzen" wird man die Rennen nicht oder nur schwer gewinnen, denn somit verbindet man sein Fahrzeug mit einem fremden Fahrzeug und so entsteht ein Super-Kart, dass ein Geschütz besitzt und mit dem kann man... richtig: Ballern! Einziger Vorteil ist hier, dass man mit einem weiteren Tastendruck, auch wieder in die Fahrfunktion gelangt und so steuern kann, während man den Computer selbst ballern lässt, aber das Abschießen der Gegner ist unabdingbar. Wenn man eine Strecke fährt, fallen eigentlich ständig Schüsse und das ist kein Rennspiel mehr, sondern ein Shooter-Gefecht vom Feinsten! Hier kommt es wirklich nicht mehr darauf an, wie gut man fährt, sondern wie gut man schießt!
- nur sehr wenige Waffen einsetzbar (damit meine ich die Extras, die man einsammelt und dann gegen Gegner verwenden kann). Die Extras, die es gibt, haben nicht nur nichts mehr mit Crash Bandicoot zu tun, sondern sind auch äußerst rar. Der Schwerpunkt wird hier ganz klar auf das "Dotzen" gelegt
- Designs des Spiels entsprechen nicht mehr "Crash Bandicoot"typsischen Elementen (sowohl Streckendesign, als auch Gegner, Streckenextras und Karts)

Wer ein typisches "Crash Bandicoot"-Rennspiel sucht, der ist hier falsch aufgehoben. Es wird viel zu viel Wert auch das Schießen gelegt. Dafür gibt es aber äußerst gute Jump'n Run-Elemente, die einem das typische Können abverlangen, dass man auch in den ersten Teilen der Reihe haben musste. Im Großen und Ganzen ist das Spiel sehr weitläufig und bietet sehr abwechslungsreiche Möglichkeiten, wie man Rennen fahren kann und noch dazu einige Minispiele. Für mich ist dieses Spiel zu guter Letzt zu einem neuen Jump'n Run-Spiel geworden, bei dem einige Renn-Elemente störend hervorstoßen. Wer gerne ballert, wird sich nicht daran stören, dadurch ein Rennen zu gewinnen. Für mich muss man bei einem Rennspiel aber technisch gut fahren können und schnell sein, um zu gewinnen. Man kann es aber getrost spielen und wird auch trotz einiger Mängel ein paar Stunden seinen Spaß haben!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2005
CTTR bietet weitaus mehr als nur die Rennen, das Spiel ist eine Mischung aus Racing-Game und das gewohnte Jump and Run-Adventure. Ihr könnt doppelspringen, wirbeln, bauchklatschen oder an Leitern herumklettern, während ihr einen gigantischen Vergnügungspark erkundet. Kann das Spiel nur empfehlen, Dauerspaß garantiert.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2009
an die mario kart klassiker kommt dieses spiel nicht heran. finde es zu kitschig gemacht, spaßfaktor geht schnell verloren
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2009
Das Spiel ist echt nett, schade nur, dass man es nicht mit vier Leuten spielen kann. Aber es macht viel Spaß.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2006
Also die Graphik ist schon recht gut. Auch das Gameplay wurde weiterentwickelt. Crash wurde jetzt komplett neu umgeändert, sowie es mir scheint. Man geht in einer Umgebung herum, wobei ich an Disneyland denken muss. Man kann diese ganzen komischen Passanten nerven, indem man sie haut, danach geben sie wirklich reizvolle Sprüche von sich. Die Filme des Spiels sind auch fantastisch. Also, ich muss echt sagen, Crash war schon immer lustig, aber so lustig noch nie. Ausserdem möcht ich euch gerne auch ein kleines Geheimnis verraten, drückt während das Spiel ladet die x-Taste und abwechselnd die dreieck Taste,, aber nicht gleichzeitig.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2006
Das Spiel ist echt gut,es gibt da nämlich 24Autos die alle echt cool aussehen ,aber leider hatte ich das Spiel schon nach einer Woche durch aber es hat richtig Spass gemacht und ich fange sofort ein neues Spiel an!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

16,99 €-89,95 €
79,00 €-98,99 €
59,99 €
99,75 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)