Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 30,12
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Anzeige für Kindle-App

Understanding Inflation and the Implications for Monetary Policy: A Phillips Curve Retrospective (MIT Press) Kindle Edition


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
EUR 30,12

Auf der Suche nach neuem Lesestoff?
Entdecken Sie die neue Auswahl in Kindle Unlimited. Hier klicken.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Current perspectives on the Phillips curve, a core macroeconomic concept that treats the relationship between inflation and unemployment.

In 1958, economist A. W. Phillips published an article describing what he observed to be the inverse relationship between inflation and unemployment; subsequently, the “Phillips curve” became a central concept in macroeconomic analysis and policymaking. But today's Phillips curve is not the same as the original one from fifty years ago; the economy, our understanding of price setting behavior, the determinants of inflation, and the role of monetary policy have evolved significantly since then. In this book, some of the top economists working today reexamine the theoretical and empirical validity of the Phillips curve in its more recent specifications. The contributors consider such questions as what economists have learned about price and wage setting and inflation expectations that would improve the way we use and formulate the Phillips curve, what the Phillips curve approach can teach us about inflation dynamics, and how these lessons can be applied to improving the conduct of monetary policy.

Contributors
Lawrence Ball, Ben Bernanke, Oliver Blanchard, V. V. Chari, William T. Dickens, Stanley Fischer, Jeff Fuhrer, Jordi Gali, Michael T. Kiley, Robert G. King, Donald L. Kohn, Yolanda K. Kodrzycki, Jane Sneddon Little, Bartisz Mackowiak, N. Gregory Mankiw, Virgiliu Midrigan, Giovanni P. Olivei, Athanasios Orphanides, Adrian R. Pagan, Christopher A. Pissarides, Lucrezia Reichlin, Paul A. Samuelson, Christopher A. Sims, Frank R. Smets, Robert M. Solow, Jürgen Stark, James H. Stock, Lars E. O. Svensson, John B. Taylor, Mark W. Watson

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jane Little is an economist in the Research Department at the Federal Reserve Bank of Boston.


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 4749 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 520 Seiten
  • Verlag: The MIT Press (11. September 2009)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B002YGRV0A
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Schreiben Sie die erste Bewertung
  • Amazon Bestseller-Rang: #1.684.139 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com

Amazon.com: 4,0 von 5 Sternen 1 Rezensionen
4,0 von 5 SternenFour Stars
am 16. August 2014 - Veröffentlicht auf Amazon.com
Verifizierter Kauf
click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?