Facebook Twitter Pinterest
Bitte wählen Sie: Größe
Wählen Sie eine der Optionen links

Under Armour Herren Kompressionsshirt HeatGear Sonic

4.8 von 5 Sternen 241 Kundenrezensionen
| 11 beantwortete Fragen

Preis: EUR 28,37 - EUR 62,41
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auswählen Größentabelle
Vulkan
  • HeatGear bietet maximale Feuchtigkeitstransport hält Sportler kühl, trocken und leicht
  • Aktualisiert Mesh-Strick-Jacquard Hals und Lockertag
  • Anti Odor Control System, um das Wachstum von Geruch erzeugenden Mikroben zu verhindern
  • UPF 30+ schützt die Haut vor schädlichen Sonnenstrahlen und verhindert vorzeitiges Altern
  • Raglanärmel und Flachnähte für volle Bewegungsfreiheit ohne Reibung

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Under Armour Shop
Entdecken Sie mehr Performance-Sportbekleidung für Männer, Frauen und Kinder im Under Armour Shop.

Hinweise und Aktionen

Weitere Hinweise und Aktionen:

Produktbeschreibungen

Under Armour Herren Kompressionsshirt HeatGear Sonic


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 15,2 x 5,1 x 5,1 cm ; 454 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 100 g
  • Bestandteile/Material: 84% Polyester, 16% Elastan
  • Modellnummer: 1236224
  • ASIN: B009XP7WG8
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Juni 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 241 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.413 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Farbe: Black/WhiteGröße: L Verifizierter Kauf
Das Heatgear Shirt von Under Armour , Compression Black, ist mein Liebling unter den Heatgear-Shirts. Es passt in der normalen Größe, die man sonst auch hat.

Ich habe lange über Nachteile dieses Shirts nachgedacht, aber keine finden können und ich bin ein sehr kritischer Mensch. Dinge die nicht meinen Qualitätsanforderungen entsprechen, gehen umgehend zurück an der Hersteller/Versender.

Zur Qualität:

Dieses Shirt habe ich nun seit über einem Jahr und es zeigt weder Abnutzungs- noch Gebrauchserscheinungen!
Und das obwohl ich es c.a. dreimal die Woche getragen habe, im Zeitraum von Februar 2013 bis jetzt, Februar 2014.

Ich habe es im Kampfsportbereich verwendet und im Fitnessbereich.
Sowohl im Grappling beim Bodenkampf, als auch bei härteren Zug-und Reißattacken hielt es stand. Weder eine ausgebeulte Verformung, noch Stoff-oder Nahtrisse, sind bei teilweise sehr heftigen Dehnungen entstanden.
Es verwäscht sich nicht. Weder in Farbe, noch in der Form, sind Nachteile zu erkennen und das nach wie gesagt, fast einem Jahr Tragezeit.

Zum Tragegefühl:

Einfach unschlagbar. Durch das sehr dehnbare Material passt sich das Heatgear perfekt den Konturen des Körpers an. Egal ob bei Dehnübungen, Fitnessübungen oder sehr gestreckten Haltungen, bleibt es an seinem Platz und rutscht weder über den Bauch, noch die Arme hoch.
Der Stoff an sich ist fast schon neoprenartig und sehr atmungsaktiv. Er transportiert den Schweiß optimal nach außen, um dabei den Körper durch die Verdunstung auszukühlen,was mich zum nächsten Punkt, der Effektivität bringt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: Ryl/WhiteGröße: XL Verifizierter Kauf
Vielen ambitionierten Läufern wird das Nachfolgende bekannt vorkommen:
Bei längeren Läufen (länger als 12 - 15 km) kann es passieren, dass durch die Reibung des verschwitzten T-Shirts an den Brustwarzen diese empfindlich aufgescheuert werden und es beim Duschen dann zu einem unangenehmen aaaaha-Erlebnis kommt ;-)

Übliche Tips von Kollegen lauten dann beispielsweise:
°) Vorher mit Vaseline ordentlich einschmieren, dann reibt nichts mehr. > Funktioniert nur tlw., da die Vaseline nur begrenzt hält und außerdem produziert Vaseline hässliche Fettflecken am T-Shirt.
°) Möglichst T-Shirts kaufen, welche innen sehr glatt sind. Je rauer die Innenseite des T-Shirts, desto wahrscheinlicher wird man aufgescheuert. > Funktioniert nur tlw., da sich der Stoff im Geschäft schnell mal glatt und weich anfühlt, aber nach 15 mal waschen kann das ganz anders geworden sein.
°) Keine Baumwoll-T-Shirts sondern Funktionstextilien ohne Baumwolle. > Kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Baumwolle säuft sich mit Schweiß voll, wird dann nass und schwer und reibt unangenehm. Selbst ein Anteil von nur 20% Baumwolle genügt bei T-Shirts für diesen unangenehmen Effekt.
°) Brustwarzen zum Schutz mit Pflaster abkleben. > Funktioniert sehr gut. Natürlich kleben die verschiedenen Pflaster auch verschieden stark. Entweder es klebt schwach und löst sich dafür nach wenigen Laufkilometern (mit entsprechender Schweißproduktion) vorzeitig von selbst ab. Oder aber...es hält bombenfest und hinterlässt dann, beim schmerzhaften Ablösen von einer behaarten Männerbrust nach mehrmaligem Einsatz, eine "kahle Landebahn". Die beste Erfahrung bzgl.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von G-Man am 18. März 2013
Farbe: Black/WhiteGröße: L Verifizierter Kauf
Ich bin sehr begeistert von dem Shirt und werde mir in Zukunft noch einige Kompressionsshirts von Under Armour für mein Training zulegen. Ich gebe 5 Sterne weil ich wirklich sehr angetan bin.

Design: Mir gefällt das Shirt extrem gut, ich mag die Position der Nähte, das Logo von Under Armour auf der Brust und dem Rücken und den Kragen mit dem grauen Part hinten, in dem noch einmal der Name der Firma steht (Die grauen Nähte auf dem Bild um den Kragen, existieren bei mir übrigens nicht). Lediglich das kleine Label unten rechts gefällt mir nicht so gut, trotzdem find ich den Gesamteindruck vom Shirt super.

Tragekomfort: Ich bin es gewohnt, dass Shirts an den Schultern, den Armen, der Brust und dem oberen Rücken eng anliegen, aber das Gefühl dass ein Shirt am Bauch so eng anliegt, war neu für mich. In den ersten Sekunden wenn ich das Shirt anziehe, find ich es immer noch gewöhnungsbedürftig, aber dann wird es bequemer als alles andere was ich bisher beim Training getragen habe. Es erinnert mich eben wirklich an eine zweite Haut. Weil der Stoff sehr elastisch ist, bekomme ich das Shirt nach dem Training übrigens auch ganz leicht wieder ausgezogen, nicht wie andere eng anliegende Shirts die ich habe.

Temperierung: Ich hoffe der Ausdruck passt. Für mich ein sehr wichtiger Punkt. Mir ist fast immer warm und ich schwitze leider schnell. Vorteile für mich sind hier:

- Mir wird nicht ZU warm in dem Shirt (wie bei normalen T-shirts), bekomme sonst wie so ein Stechen auf der Haut.
- Der Körper wird trotzdem bis zu einem gewissen Grad warm gehalten und ich friere nicht wenn ich zB nach dem Training durchgeschwitzt einen kalten Windzug abbekomme.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden