Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 1,98
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Unbekannt verzogen. Gebundene Ausgabe – 12. August 2004

3.5 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 21,00 EUR 1,98
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,86
2 neu ab EUR 21,00 9 gebraucht ab EUR 1,98
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Amazon AusLese: Jeden Monat vier außergewöhnliche eBook-Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR und Taschenbuch-Neuerscheinungen für je 7,99 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm oder melden Sie sich gleich beim Amazon AusLese Newsletter an.
  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Alfred Hitchcock hat uns in Filmen wie Vertigo oder North by Northwest gelehrt, wie Menschen völlig unverschuldet, manchmal nur durch einen kleinen Zufall oder auch durch abgründige Intrigen in bitterböse und lebensgefährliche Abenteuer geraten können. Eine Geschichte dieser Art erzählt uns nun auch Michael Connelly in Unbekannt verzogen.

Als der Geschäftsmann Henry Pierce nach der Trennung von seiner Freundin in eine neue Wohnung in Santa Monica/Kalifornien zieht, ahnt er noch nicht, in welche Probleme ihn sein neuer Telefonanschluss stürzen wird. Denn vom ersten Tag an erhält er recht seltsame Anrufe von verschiedenen Männern, die nach einer Frau namens “Lilly” verlangen. Schnell wird Henry klar, dass es sich bei “Lilly” um ein Callgirl handeln muss. Allerdings treibt ihn nicht nur reine Neugierde an, als er dann über die junge Frau, die offenbar spurlos verschwunden ist, Ermittlungen anstellt.

Eigentlich hat Pierce als Biochemiker und hoffnungsvoller Unternehmer, der mit seinen Forschungen zu einem Computerchip auf Molekularbasis kurz vor einem revolutionären Durchbruch steht, keine Zeit für solche Geschichten. Doch spätestens als er Billy Wentz in die Quere kommt -- einem Zuhälter in großem Maßstab, der über das Internet schmutzige Pornogeschäfte betreibt --, bringt ihn seine Neugier nicht nur in persönliche Schwierigkeiten, sondern gerät die Geschichte zu einer Sache von Leben und Tod.

Michael Connelly ist ein exzellenter Erzähler, der weit davon entfernt ist, seine Thriller nach Schema F zu stricken. Dennoch ist Unbekannt verzogen ein Kriminalroman eher klassischen Zuschnitts, der dem Leser in vielen Momenten ein déjá-vu bescheren wird. Gleichzeitig schlägt Connelly einen für ihn ungewöhnlich hintergründigen Erzählton an, mit dem sich vielleicht gerade seine Fans erst anfreunden müssen.

Bleibt also nur, sich selbst zu entscheiden, ob einem eine solche Geschichte gefällt: Jemand will dir etwas Böses, ohne dass du auch nur einen Deut davon ahnst. Er verstrickt dich in eine Geschichte, die mit deiner Vergangenheit zu tun hat. Und nur deine blöde Neugierde hat dich in diese Geschichte hineingeritten. Bald verstrickst du dich in Lügen. Die Sache wird bitter ernst, und du hast immer noch keine Ahnung, was da abläuft. Als bestimmte Dinge Dich irgendwann stutzig machen, ist es bereits zu spät ...

Fazit: Nicht unbedingt Connelly wie gewohnt, aber durchaus lesenswert. --Christian Koch

Pressestimmen

"Der Beste unter den neuen amerikanischen Thrillerautoren." (Los Angeles Times)

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 16. Mai 2005
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2004
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2012
Format: Taschenbuch
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2006
Format: Taschenbuch
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2007
Format: Taschenbuch
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?