Facebook Twitter Pinterest
4 Angebote ab EUR 22,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Supreme Commander 2

Plattform : Windows XP, Windows Vista, Windows 7
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
2.7 von 5 Sternen 123 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
PC
1 neu ab EUR 99,95 3 gebraucht ab EUR 22,00

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: PC
  • ASIN: B0036FE1QA
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm ; 141 g
  • Erscheinungsdatum: 5. März 2010
  • Sprache: Mehrsprachig
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.7 von 5 Sternen 123 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.310 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PC

SUPREME COMMANDER 2 ist die neue Fortsetzung der preisgekrönten Franchise Supreme Commander, die mit zahlreichen Spielverbesserungen aufwartet, einem detailreichen Kampagnen-Modus, einem Online-Mehrspielermodus und einer einzigartigen Handlung, die dem Genre Echtzeit-Strategie eine neue Dimension eröffnet. Als einer der drei geheimnisumwobenen Kommandanten musst du nach globaler Vorherrschaft streben, indem du gewaltige Armeen zusammen mit experimentellen Kriegsmaschinen zu Land, Luft und See schickst, was das Mächteverhältnis jederzeit aus dem Gleichgewicht bringen kann. Sei bereit, brutale Kriegsführung in einem atemberaubenden Ausmaß zu erleben!
SUPREME COMMANDER 2 spielt 25 Jahre nach den Ereignissen des Original-Spiels und beginnt mit der Ermordung des kürzlich gewählten Präsidenten der Colonial Defense Coalition. Die CDC-Mitglieder - die United Earth Federation, der Orden der Erleuchteten und die Nation der Cybran - leugnen die Beteiligung an dem Mord und beschuldigen sich stattdessen gegenseitig, was zu einem galaktischen Krieg führt!

Übernimm die Rolle von drei geheimnisumwobenen Kommandanten, die als ehemalige Freunde der einzelnen Fraktionen - der United Earth Federation (UEF), der Erleuchteten und der Nation der Cybran - in einen Konflikt mit galaktischen Konsequenzen verwickelt werden.

Erforsche das vielfältige, durch seine Charaktere vorangetriebene Spiel im Einzelspieler-Modus, der 18 Missionen umfasst und das Genre Echtzeitstrategie mit einer neuen Qualität emotionaler Verbundenheit bereichert, oder gehe online in den Kampf, um den aufregenden Mehrspieler-Modus zu erleben.


Meterhohe Kriegsmaschinen sind keine Seltenheit bei Supreme Commander 2


Massenschlachten mit tausenden von Einheiten sind eine Besonderheit von Supreme Commander 2
Bestreite actionreiche Kämpfe von riesigem Ausmaß und führe Krieg mithilfe enormer Land-, Luft- und Seeeinheiten in visuell spektakulären Umgebungen, die mit brandneuer Rendering-Technologie und evolutionärer Echtzeitstrategie-Steuerung für den PC und die Xbox360 zum Leben erweckt werden.

Armeen können mit neuen Waffen und Technologien aufgerüstet und angepasst werden. So kannst du Standard-Panzer in leistungsstarke, schwerbewaffnete, vielseitige Flugabwehr-Kampfeinheiten umfunktionieren und sie augenblicklich im Schlachtfeld einsetzen.

Bringe furiose experimentelle Kriegsmaschinen zum Einsatz, die das Kräfteverhältnis jeden Moment verändern können.

Erlebe eine rationalisierte Ökonomie und eine neugestaltete Benutzeroberfläche, durch die der Schwerpunkt voll und ganz auf den Kampf, die Schlachtfeldtaktiken und das Fällen von hochrangigen strategischen Entscheidungen gelegt wird, was ein verbessertes Spieler-Feedback in der strategischen Zoom-Ansicht ermöglicht.
Systemvoraussetzungen:

Minimum:

  • Windows XP/Vista/Windows 7
  • Processor: 2.6 GHz or better
  • Hard Drive: 4-5 GB, for full install & DirectX
  • Memory: 1GB RAM (XP) 1.5GB RAM (Vista / Win 7)
  • Video: 256 MB VRAM DX9 compliant with Pixel Shader 3,0
  • DirectX 9.0
  • Internet Connection with Cable / Broadband
Empfohlen:
  • Processor: 3,0 GHz Dual Core AMD or better
  • 2GB RAM (XP) 2GB RAM (Vista / Win 7)< li>Video: ATI Radeon™ X1800 or equivalant card with 256 MB VRAM with Pixel Shader 3.0

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Plattform: PC
...wäre wohl zu Schulzeiten der Kommentar meines Lehrers unter einer solchen Arbeit gewesen. Einige Rezensenten kritisierten bereits andere dafür, dass sie nicht das Spiel bewerten würden, sondern nur den Vergleich zu Vorgänger. Jedoch sollte man dabei bitte nicht vergessen, dass wir hier Supreme Commander 2 und nicht ein neues Spiel mit einem eigenen Namen bewerten. Ein Nachfolger setzt eben Inhalte / Themen aus dem Vorgänger fort und sollte im Idealfall halt als ein Gesamtwerk empfunden werden. Wir haben hier jedoch ein Produkt, welches leider sehr stark mit seinen Wurzeln bricht und sich damit nicht wie der durch den Namen suggerierte Nachfolger spielt.

Supreme Commander war wie zuvor schon Total Annihilation ein Spiel, welches seinen ganz eigenen Weg gegangen ist und sich dadurch auch von anderen Stategiespielen abgesetzt hat. So spielten sich diese Teile doch vergleichsweise behäbig und die Partien gingen länger, als das bei anderen Teilen üblich war. Dafür glänzte man mit einem sehr breiten Spektrum an Möglichkeiten und einem sehr eigenen Wirtschaftssystem.

Leider versucht die Industrie mehr und mehr etwas zusammen zu führen, was nicht zusammen gehört. Supcom2 zeigt hier sehr deutlich, wenn man versucht Zielgruppen anzusprechen, die für solche Spiele nicht geeignet sind. Ein großer Teil der Änderungen geht auf das Konto der Spielkonsole.

Die Änderung der Wirschaft mag noch eines der Dinge sein, die ich für weniger essenziell betrachte. Orientiere man sich bisher am Einkommen & Verbrauch, muss man jetzt das ganze halt auf einmal bezahlen.
Lesen Sie weiter... ›
12 Kommentare 153 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC
Ich hab hier mal in die Rezensionen geschaut und das was hier gesagt wird stimmt: Das Supcom-Feeling ist weg. Ich vermisse die Riesenkarten nicht, Supcom-FA war meiner Meinung sowieso nur gut balanced bei 2v2 und 3v3. Im 1v1 wird meist bei T1 der Sieg geebnet wenn nicht sogar erreicht und ab 4v4 ist es eine Fast-Tech 3 - Rennen, weil die Entfernung so groß sind dass der Gegner bereits auf T3 ist bis die erste T1-Einheit, die man anfangs losschickt überhaupt bei ihm ankommt. Das ist hier nicht mehr der Fall und zumindest der Spielfluss ist ganz gut. Auch das Ressourcensystem ist ok, wenn man trotzdem schon Bauelemente setzen könnte, die erst zum Zeitpunkt gebaut werden würden wenn genug Ressourcen da sind. Aber leider geht das gar nicht mehr, macht aber nix: Braucht man auch nicht mehr, soviel muss man nicht mehr bauen. Und Planen eh nicht. Irgendwo hinpflanzen von jedem Typ mindestens 1, das passt dann schon. Sich gegenseitig oder die Eco beeinflussen tun die Gebäude eh nicht mehr.

Einsteigerfreundlich ist es auf jeden Fall: Man baut 2-3 Techniker, bisschen Masse und Energie, 3-4 Fabriken und los gehts. Was man in den Fabriken baut ist dabei völlig egal: Als Cybran hat man in seiner Luftfabrik zunächst nur die Möglichkeit 1 Typ zu bauen: Den Aufklärer/Abfangjäger/Bomber! LOOOOL! Man kann gar nichts falsch machen, das ist sooo behämmert. Klar, später gibts dann noch das Gunship aber so simpel das ist doch ne Frechheit! Ich bin doch nicht geistig behindert oder so! In der Landfabrik dasselbe Spiel: Panzer/Bot, Raketenwerfer und Ari. Alles andere wird in der Flak/Schild/Anti-Taktische-Rakete-Einheit vereint, auch hier dass man JAA nix falsches baut.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 100 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC
Mit diesem Nachfolger hat Supreme Commander seine einzigartigen Features fast komplett verloren. Abgesehen von der mit Steam verbundenen Installation, bei der man einen fast 4 GB großen Patch ziehen muss, hat das Spiel mit dem Vorgänger nur sehr wenig gemein:

- Das Ressourcenmanagement, das SC gerade so einzigartig gemacht hat, wurde komplett verworfen. Beim Bau werden nun alle Ressourcen, wie bei jedem anderen 0815-Strategie-Game, in einer Summe abgezogen.
-Die Einheiten- und Gebäudevielfalt wurde dramatisch herabgesenkt. Mit den experimentalen Einheiten verfügt nun jede Seite um die 10 Einheiten- und ca. 6 Gebäudetypen.
-Die Bauzeit von Experimentalen wurde um ein Vielfaches reduziert, und dauert in der Regel nicht mehr als 2 Minuten.
-Es existiert nun keine feine technologische Abstufung mehr. Der Spieler verfügt nun über ein standardisiertes und erweitertes Einheiten- und Gebäudesortiment.
-Baugruppenpläne können nun nicht mehr erzeugt und gespeichert werden.
-Die individuelle Gruppenformationsmöglichkeit wurde vollständig entnommen.
-Die Karten sind nun um ein vielfaches kleiner.
-Die gesamte Grafik wirkt viel zu verspielt und bei weitem nicht so detailreich wie im ersten Teil.
-Die Spielzeit der Story beträgt nun einen Bruchteil des Vorgängers, was auf die kurzen Bauzeiten und schlechtes Balancing zurückzuführen ist. Für die gesamte Campagne habe ich ca. 8 Stunden Spielzeit investiert. In den meisten Mission baut man gleich zu Anfang eine Gruppe Lufteinheiten und schickt diese direkt auf den gegnerischen Commander. Trotz seiner Verteidigungsversuche ist dieser meistens nach der ersten Welle Geschichte, was einen sofortigen Sieg zur Folge hat.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC