Facebook Twitter Pinterest
Final Fantasy XIII - 2 - ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Final Fantasy XIII - 2 - [PlayStation 3]

Plattform : PlayStation 3
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
4.0 von 5 Sternen 195 Kundenrezensionen

Preis: EUR 10,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf durch ak trade und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
PlayStation 3
Standard
9 neu ab EUR 10,99 26 gebraucht ab EUR 1,00 1 Sammlerstück(e) ab EUR 19,99

Wird oft zusammen gekauft

  • Final Fantasy XIII - 2 - [PlayStation 3]
  • +
  • Final Fantasy XIII
  • +
  • Lightning Returns - Final Fantasy XIII - [PlayStation 3]
Gesamtpreis: EUR 65,83
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard
  • Amazon Prime: 2 EUR sparen auf vorbestellbare und neu veröffentlichte Videospiele. Mehr erfahren.

  • Mehr Futter für Ihre PS3: Filme auf Blu-ray oder in Blu-ray 3D


Informationen zum Spiel


Auszeichnungen

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktinformation

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard
  • ASIN: B004LWSVJ0
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 13,5 x 1,4 cm ; 150 g
  • Erscheinungsdatum: 3. Februar 2012
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 195 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.150 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard

Das Konsolendebüt von FINAL FANTASY in HD verfügt nun über einen Nachfolger. FINAL FANTASY XIII-2 wurde mit dem Ziel entwickelt, die Qualität seines Vorgängers in jeder Hinsicht zu übertreffen. Zusätzlich zu den neuen Gameplay-Systemen sowie der innovativen Grafik und Soundkulisse kannst du aus einer Vielzahl von Entscheidungen wählen, die nicht nur deine Umgebung, sondern auch Zeit und Raum beeinflussen! Es geht nicht mehr darum, sich seinem Schicksal zu ergeben. Gestalte deine eigene Zukunft und verändere die Welt!

Final Fantasy XIII-2, Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Final Fantasy XIII-2, Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Final Fantasy XIII-2, Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Final Fantasy XIII-2, Abbildung #04
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Final Fantasy XIII-2, Abbildung #05
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Final Fantasy XIII-2, Abbildung #06
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Jenseits der Zeit, des Schicksals und aller Vorstellungskraft.

Gemeinsam mit ihren Freunden hat Lightning die seit Jahrhunderten regierenden falschen Götter besiegt. Doch jetzt ist sie unauffindbar. Niemand weiß, wohin die tapfere Kriegerin verschwunden ist …
Auch der gefundene Friede scheint nur von kurzer Dauer. Nach dem Einschlag eines Meteoriten tauchen seltsame Verzerrungen auf, die blutrünstige Monster mit sich bringen. Inmitten dieses Chaos erscheint ein geheimnisvoller junger Mann. Er behauptet nicht nur, aus der Zukunft zu kommen, sondern auch, dass Lightning lebt … und wartet. Begib dich auf die Suche nach Lightning und ändere den Verlauf der Geschichte!
FINAL FANTASY XIII-2 enthüllt weitere Ereignisse aus der fantastischen Mythologie des originalen FINAL FANTASY XIII und erzählt die spannende Geschichte sowohl altbekannter als auch völlig neuer Charaktere.
Die Fortsetzung übertrifft seinen Vorgänger in vielerlei Hinsicht: das außergewöhnliche Level-Design regt zum Erkunden der Umgebung an, ein neues Kampfsystem ermöglicht es, Monster zu steuern, und das Spiel lässt den Spieler verschiedene Wege einschlagen, was den Anreiz gibt, es mehrmals durchzuspielen.

Features:

  • Alte Bekannte und neue Gefährten
    Erlebe weitere spannende Abenteuer aus der Welt des originalen FINAL FANTASY XIII und triff auf alte Bekannte wie Lightning, Serah oder Snow sowie völlig neue Weggefährten.
  • Größere, interaktive Umgebungen
    Du hast die Möglichkeit, verschiedene Wege einzuschlagen und Geheimnisse aufzudecken, wodurch du das Abenteuer ganz nach deinem Geschmack gestalten kannst, was noch mehr Einfluss und Kontrolle über den Spielverlauf ermöglicht.
  • Zeitreisen - Neue Wege des Erkundens
    Ein neues Gameplay-System namens Chronosphäre gibt dir die Freiheit, auf vielfältige Weise Entscheidungen zu treffen, wie es noch in keinem FINAL FANTASY zuvor möglich war. Die Situation, Landschaft, Flora und Fauna verändern sich ebenso wie das Wetter, abhängig davon, wann du die verschiedenen Orte besuchst. Einige Informationen und Gegenstände kannst du nur erhalten, wenn du zur richtigen Zeit den richtigen Ort bereist. Willst du die gesamte Handlung erleben? Dann wirst du die Wirren der Zeit lösen müssen!
  • Verbessertes Kampfsystem
    Das legendäre Kampfsystem aus FINAL FANTASY wurde weiterentwickelt und bietet dir nun eine noch bessere Qualität. Dank neuer Elemente wie der visuell-dynamischen und filmreifen Actionsequenzen sowie des innovativen Mogrometers, das dich abhängig von deinen Entscheidungen und Aktionen entweder belohnt oder bestraft, stehen dir neue und vielseitigere Entscheidungsmöglichkeiten offen.
  • Meister der Monster
    Mehr als 150 verschiedene Monster bevölkern die Spielwelt von FINAL FANTASY XIII-2 und können für deine Gruppe rekrutiert und somit in deine Kampfstrategie integriert werden. Jedes einzelne Monster verfügt dabei über vernichtende individuelle Fertigkeiten.

Pressestimmen:

Gamepro 8/11
»Das könnte was Großes werden!«

M!Games 08/11
»Lightnings Rückkehr sieht erwartungsgemäß fantastisch aus…«

PlayBlu 11/11
»Freut euch schon mal drauf! Wir tun’s auf jeden Fall.«

Consol.AT 11/11
»Mit XIII-2 könnten die Entwickler (…) endlich den Mittelweg finden, den ich mir persönlich von jedem JRPG erwarte.«

XBG 10/11
»Von FINAL FANTASY habt ihr längst noch nicht genug gesehen!«

Play3 10/11
»Je mehr ich zu FINAL FANTASY XII-2 erfahre, desto größer wird meine Neugier.«

PS3M 09/11
»Hat Potenzial, richtig großartig zu werden.«


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: StandardPlattform: PlayStation 3 Verifizierter Kauf
Wie kommt es eigentlich, dass "Final Fantasy" seit dem Sprung auf die PS2 zunehmender Kritik ausgesetzt ist? Dass die Entwickler von Square Enix Geschichten erzählen können, hatten sie bis zum 9. Teil doch bewiesen und dass sie in der Lage sind, ein Spiel grafisch anspruchsvoll aufzubohren, bedarf auch keines weiteren Beweises mehr. In den Kritiken zum 13. Teil stand oftmals geschrieben, dass sich die Entwickler endlich mal wieder darauf besonnen hätten, eine gute Geschichte zu erzählen. Wer das Spiel durch hat, hat jedes Recht, diese Aussage zu hinterfragen, denn "Geschichten erzählen" wird augenscheinlich bei Square Enix immer mehr gleichgesetzt mit dem Versuch, eine Geschichte mit Emotionen, Klischees und mystischem Budenzauber derart zu überfrachten, dass nicht viel Raum bleibt für eine wirklich spannende Geschichte, die jedem Charakter Rechnung trägt.
Ich bin trotzdem Fan und werde es auch bleiben, wenngleich die Einleitung vielleicht etwas vernichtend anmutet. Für mich erscheint FF 13-2 in etwa wie das Äquivalent zu FF XII. Die Welt ist größer und die Handlung nicht mehr ganz so linear. Dafür bleibt die Handlung aber wieder etwas auf der Strecke. Aufgrund storybedingter Zeitparadoxa ist es dem Spieler möglich, durch verschiedene Zeitebenen zu springen und so die Handlung über mehrere Jahrhunderte voranzutreiben. Klingt eigentlich nach jeder Menge Potential. Bedenkt man aber, dass die Haupthandlung nach etwa 25 Stunden durcherzählt ist, ist jedes Stirnrunzeln gerechtfertigt. Wer noch einmal 50 Stunden draufpackt, dürfte auch die letzte Sidequest abgeschlossen haben.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation 3
FFXIII-2 ist meiner Meinung nach eine solide Fortsetzung von FFXIII. Nicht mehr und nicht weniger. Dazu muss man vielleicht sagen, dass ich im Gegensatz zu ein paar anderen von XIII total begeistert war.

Zu der Bewertung:

Grafik und Design: 4,5/5
Grafik top, genau wie bei FFXIII. Die Designs fand ich manchmal nicht so gelungen, das Design der Charaktere, des Menüs, des Kampfmenüs etc. hat mir nicht so gefallen wie bei FFXIII, das sind aber nur Kleinigkeiten.

Gameplay: 4/5
Große Verbesserung: Wenn der Anführer stirbt, kann man mit den anderen noch weiterkämpfen. Ansonsten hat sich im Gegensatz zu FFXIII nicht viel verändert, außer ein paar Kleinigkeiten. Das Aufleveln ist etwas anders und man kann ein Monster statt eines 3. Mitgliedes im Kampf miteinbinden. Ganz nettes Feature, hat mich aber nicht umgehauen. Weitere spielbare Charaktere hätte ich besser gefunden.
Eine große Veränderung zu XIII ist, dass die Welt um einiges offener ist und es viel mehr Nebenmissionen gibt. Man kann zwischen den Sphären hin und her reisen und je nach dem ändert sich etwas in den anderen. Das macht das Spiel sehr interessant und weniger linear als XIII.

Story: 3,5/5
Die Story ist an sich sehr interessant und komplex. An manchen Stellen ist sie mir aber etwas zu absurd und aus dem Nichts gegriffen, da fand ich den Vorgänger irgendwie realistischer.
Was mir nicht besonders gefallen hat, sind die Charaktere, da ich aber auch mit Serah nicht viel anfangen kann, vor allem nicht als Hauptcharakter. Charaktere wie in XIII haben mir gefehlt, ebenso eine Entwicklung dieser. Generell kam mir das Ganze ein bisschen mehr Anime-like vor als XIII, fast kindischer.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation 3 Verifizierter Kauf
Tja, wer an frühere FF Teile hierbei denkt ist leider etwas fehl am Platz.Mittlerweile wandelt sich die Serie immer mehr um...zu linear, langweilige Missionen, schwache Story. Aber immerhin coole neue Charaktere und paar nette Features.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation 3 Verifizierter Kauf
Bei mir persönlich musste die Enttäuschung zu Final Fantasy XIII erst einmal sacken, und ich war zugegebenermaßen nicht besonders erfreut über die Ankündigung des Nachfolgers. Square Enix gelobte aber Besserungen, als treuer Serienfan zog ich also nach und kaufte das Spiel.

Und in der Tat macht Final Fantasy XIII-2 vieles besser als sein Vorgänger. Die Entwickler konzentrierten sich im Spiel auf die die beiden Protagonisten Serah und Noel. Anders als noch bei FFXIII wurde dieses Mal sofort ein Bezug zu den Charakteren und zur Geschichte geschaffen. Dem Spieler werden schnell die Hintergründe bekannt und irrt nicht im Dunkeln. Das Storytelling ist dabei gut gelungen, wenn auch nicht auf dem Niveau aus der PSOne Ära. Die Story führt durch verschiedene Zeitabschnitte in die Vergangenheit oder Zukunft, was durchaus ganz passabel gelungen ist und auch Spaß macht. Die jeweiligen Epochen sind offener geworden, es gibt die Möglichkeit mit NPCs zu interagieren, kleinere Aufträge anzunehmen und Dialoge zu beeinflussen. FFXIII-2 spielt sich mehr wie ein RPG und macht deshalb auch wieder mehr Spaß.

A-typisch für die Serie werden im weiteren Verlauf des Spiels zwar viele weitere Charaktere vorgestellt werden, was das Spiel und die Umgebungen wesentlich lebendiger wirken lässt, die Kämpfertruppe besteht aber besteht im gesamten Spiel aus Serah und Noel und einem Monster nach Wahl. Denn jedes Monster (keine Bosse) lässt sich einfangen und wie Serag und Noel auch aufleveln. Jedes Monster hat dabei einen eigenen Beruf (Heiler, Augmentor, Verheerer etc.) und mit fortschreitender Story werden die zu fangenen Monster natürlich stärker.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard