Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars festival 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
34
4,2 von 5 Sternen
Preis:29,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. April 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Momentan sieht man sie ja immer öfter, Feuerkörbe oder Feuerschalen erobern die Gärten. Optisch auf jeden Fall etwas besonderes und vielleicht auch noch eine gute Wärmequelle für längere Abende in den Sommermonaten.

Direkt nach dem Auspacken hat man hier drei Teile vor sich, die Ascheschale, die Füße (in die der Korb gestellt wird) und den Feuerkorb an sich. Der Zusammenbau ist denkbar einfach, denn man muss lediglich den Korb auf die Füße stellen und die Ascheschale als Untergrund nutzen. Die Aufbewahrung des Korbes sollte allerdings an einem trockenem Ort wie der Gartenhütte erfolgen, denn der Korb sollte nicht nass werden. Der Feuerkorb hat hier und da etwas unschön verarbeitete Kanten und wirkt etwas gebrechlich, allerdings gehört er auch zu den billigeren Vertretern seiner Gattung.

Der Korb kann dann mit Scheiten gefüllt werden, hier sollte man auf eine Grundlage aus Papier und kleineren Holzstücken am Boden achten. Wenn der Korb dann brennt sieht das wirklich sehr schön aus. In der unmittelbaren Nähe des Korbes kann es dann auch sehr warm werden, die Rauchentwicklung ist nicht schlimmer als beim Grillen und auch Licht für ein gemütliches Beisammensitzen wird ausreichend gespendet.

Aber die Ascheschale ist etwas kleingeraten, regelmäßig fallen Stückchen aus dem Korb und springen dann doch noch über die Schale hinweg. Das meiste wird allerdings gut aufgefangen und auch der Untergrund ist so gut geschützt. Auf Wiesen würde ich den Korb aber schon wegen der Brandgefahr nicht unbedingt stellen.

Nach dem ersten Feuer in unserem Korb durften wir dann aber auch feststellen, dass die Ascheschale und der Korb bereits sehr große Gebrauchsspuren aufwiesen. Die Schale war beispielsweise schon stark zerkratzt und der Korb verlor schon stark an Farbe.

Mein Fazit: Es ist ein wirklich nett anzusehendes kleines Schauspiel im Garten (siehe auch Bild!) und ja der Feuerkorb wärmt auch ein wenig. Leider ist die Ascheschale etwas klein ausgefallen und nach dem ersten Gebrauch kann man bereits deutliche Gebrauchsspuren erkennen, dafür ist der Feuerkorb aber auch vergleichsweise günstig!
review image
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Der Feuerkorb Vulcano besteht aus drei Teilen: der Korb, der Korbständer und die Ascheschale. Bei Modellen dieser günstigen Preiskategorie sind Schrauben keine Seltenheit. Der Hersteller Ultranatura verzichtet bei diesem Modell jedoch komplett auf Schrauben. Stattdessen ist das Stahlgeflecht des Korbes recht gut verschweißt. Der Feuerkorb ist vollständig mit hitzebeständiger mattschwarzer Farbe lackiert und macht insgesamt einen soliden und gut verarbeiteten Eindruck. Der Aufbau ist problemlos und kinderleicht.

Außenmaße

Die Maße des Korbes betragen: Durchmesser oben ca. 38 cm, Durchmesser unten ca. 26 cm, Höhe ca. 39 cm.
Die Ascheschale ist ca. 47cm lang x 47cm breit mit einer Kantenhöhe von ca. 2,5 cm.

Die Gesamthöhe des Feuerkorbes im aufgestellten Zustand beträgt etwa 57cm.

Praxis

Leider hinterlässt das bloße Aufstellen des Feuerkorbes bereits kleine Spuren in der hitzebeständigen mattschwarzen Lackierung. Diese Fallen jedoch nach Gebrauch nicht mehr auf, da sich der Feuerkorb nach Benutzung rein farblich nicht mehr im hübsch ansehnlichen mattschwarzen Lieferzustand befindet. Nach einmaligem Gebrauch haben wir bereits einige Kratzer feststellen müssen. Der wesentlichste Kritikpunkt des Feuerkorbs Vulcano ist somit seine empfindliche Lackierung. Leider hat man bei dieser den Eindruck, als wäre eine Versiegelungsschicht vergessen worden.
Insgesamt brennen jedoch Holzscheite erwartungsgemäß homogen ab. Nur die Kante der Ascheschale dürfte noch ein paar Zentimeter höher sein, da bei wechselndem Wind doch so manche Brandrückstände nicht in der Schale bleiben möchten.

Fazit

Wäre dieser Feuerkorb nicht so günstig, hätte ich mir noch einen passenden Grillrost im Lieferumfang gewünscht. Als Kritikpunkt bleibt daher im Wesentlichen die etwas schwache Lackierung zu nennen. Der Feuerkorb ist nach Nutzung kein Eyecatcher mehr auf der Terrasse. Wer das aber gar nicht sucht, erhält einen soliden Feuerkorb zu einem wirklich guten Preis-/Leistungsverhältnis.

+ günstiger und gut gearbeiteter Feuerkorb
+ homogener Abbrand sowie Wärmestrahlung
- Lackierung zerkratzt sehr schnell
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2015
Ich musste mich schnell für einen Feuerkorb entscheiden, damit ich während der heimischen Silvesterfeier die Raucher zumindest um ein warmes gemütliches Plätzchen nach draußen schicken konnte. Das die Gäste sich dann unerwartet häufig mehr draußen als drinnen aufhielten rechne ich mal diesem Feuerkorb zu. Er hat somit seinen Zweck mehr als erfüllt und war zudem noch einer von den günstigeren Modellen.
Die Leute, die sich um ihn scharrten (unter anderem auch der ein oder andere Nachbar, der sich davon angelockt sah) hatten ihre Freude daran den Korb immer wieder mit frischem Brennmaterial zu füttern, während sie eine qualmten und erzählten. Ein (Gas-)Heizpilz hätte wohl nicht für diese Stimmung gesorgt.
Die Reinigung des Feuerkorbs am nächsten Tag ergab, dass sich weder eine erkennbare Verformung durch die Hitze noch die Ablösung der Beschichtung zeigte. Gewiss wird dies irgendwann mal eintreten, aber das werte ich dann eben als üblichen Verschleiß und die Dose Auspufflack wird dann für Ausbesserungen auch parat stehen.
Unterm Strich lässt sich sagen: Gute Wahl! Preis/Leistung - Ast..rein!
Einzig die Ascheschale hätte ein wenig größer ausfallen dürfen, aber auf Pflaster hinterlassen Glutreste ja keine Brandflecken ;)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2014
Für den Preis kann man nicht meckern. Der Korb ist ein Element und man muss nichts zusammenstecken o.ä.
Und ja, er verfärbt sich nunmal wenn er draußen steht, mal feucht wird, etc....aber mein Gott....es ist ein Korb in dem man Feuer macht....was er wartet ihr?!?!?
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2016
Preis/Leistung stimmt!

Wenn man vergleicht was man für einen Feuerkorb ausgeben kann ist dieser hier wirklich günstig.
Ich war erschrocken wie groß er ist. Die Platte dagegen ist etwas klein geraten,aber das ist auch wirklich alles was zu bemängeln ist.
Und ob er nun im Regen rostet oder nicht,ich bitte euch,das Ding ist ein Feuerkorb und kein Putzeimer. Zumal er eh total versifft ist wenn man da einmal richtig Holz verbrennt.

Ich kann ihn also nur empfehlen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 29. April 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Feuerkörbe haben auf unserer Terrasse schon eine lange Tradition, um so mehr freute ich mich auf den Ersatz unseres in die Jahre gekommenen Korbes.

Der Feuerkorb musste vor der ersten Inbetriebnahme nur noch zusammengesetzt werden. Dazu wurde das Gestell mit den drei Füßen auf die Ascheschale gesetzt, da hinein wird der Korb gestellt und schon kann man es sich draußen gemütlich machen, wenn das Wetter mitspielt oder man hart im Nehmen ist.

Mein erster Eindruck weckte ein paar Zweifel, ob nach dem Einsetzen des Korbes in das Beingestell die ausreichende Stabilität gewährleistet wird, da lediglich drei kleine aus den Beinen gebogene Aufsatzpunkte dem Ganzen Halt geben. Diese sind auch auch noch nicht völlig ausgeräumt. Da es aber in unserem Haushalt keine Kinder gibt, habe ich keine Bedenken.

Nach der ersten Befeuerung des Feuerkorbes mit Holzscheiten und trockenen Baumschnittstücken, war die Schönheit erwartungsgemäß dahin. Die Farbe blätterte ab. Das ist aber auch bei deutlich teureren Körben der Fall. Die Ascheschale hätte ich mir auch gern etwas größer gewünscht, 10 cm an jeder Seite würden schon ausreichen, um den Ascheregen neben die Schale zu minimieren.

Alles in allem bin ich mit dem Feuerkorb "Vulcano“ zufrieden. Er ist solide gebaut und das Preis-Leistungsverhältnis ist durchaus gut.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2013
für den preis ist er ganz ok. man beachte wie in vielen vorherigen posts, dass die farbe nach dem ersten gebrauch bereits an manchen stellen ab ist. die beine sind nicht sehr stabil und knicken "leicht" weg. sorgt abends dennoch für romantische lagerfeuerstimmung. bodenplatte könnte größer sein, viele funken fallen daneben.
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2013
Habe den Feuerkorb zum Verschenken gekauft. Kam zwei Tage später. Ausgepackt und geprüft. Alles korrekt. Der Preis ist wirklich total günstig. Das Teil ist dafür absolut top. Wer mehr will, kann ja mehr ausgeben. Muss man aber nicht. Wer einfach nur etwas Spass auf der Terasse mit ein paar Flammen haben will, der ist damit sehr gut bedient. Ob es nach sieben Jahren hartem Einsatz noch immer so aussieht, das ist eine andere Frage. Aber warum soll ich dafür das dreifache oder Vierfache ausgeben? Es ist gut, praktisch und für den Preis ein Knüller.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2016
Habe lange überlegt...
Dachte anfänglich für den Preis hält der Korb wohl nicht viel aus...
Aber das Gegenteil ist eingetroffen...
Er hält Sehrwohl viel aus und es blättert keine Farbe ab...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2014
Pro:
- Günstiger Preis
- Erfüllt seinen Zweck

Contra:
- sehr billig zusammen geschustert (abstehende Ecken und Kanten, lediglich Schweißpunkte)
- Metall sehr dünn
- steht sehr wackelig da
- die "Ascheschale" war schon im Paket verbogen und verbeult.

Ich denke das dieses Produkt nicht lange halten wird, v.a. wenn es der ständigen Witterung ausgesetzt wird.

Update 10.01.2016:
Mittlerweile ist das Teil nicht mehr wirklich zu gebrauchen. Es ist total verrostet (stand aber auch bei Wind und Wetter draußen). Durch die drei Beine war es bereits vorher wackelig, jetzt gleicht es einem Geduldsspiel den Korb zu befüllen.
Zum Preis: ich habe bei Discountern und Baumärkten nun mehr viele günstigere und solidere Produkte gesehen. Keine Empfehlung meinerseits.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)