Facebook Twitter Pinterest
Ultimate Hits: Rock and R... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 10,69

Ultimate Hits: Rock and Roll Never Forgets Doppel-CD

4.8 von 5 Sternen 29 Kundenrezensionen

Preis: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Doppel-CD, 17. Februar 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 7,28 EUR 4,95
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
50 neu ab EUR 7,28 6 gebraucht ab EUR 4,95

Hinweis: Dieser Titel kann Neuaufnahmen enthalten
Dieser Titel enthält möglicherweise Neuaufnahmen der Originaltitel, sog. Re-Recordings.

Hinweise und Aktionen


Bob Seger-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Ultimate Hits: Rock and Roll Never Forgets
  • +
  • Words & Music: John Mellencamp's Greatest Hits
  • +
  • Anthology / Through the Years
Gesamtpreis: EUR 24,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (17. Februar 2012)
  • Erscheinungsdatum: 15. November 2011
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Capitol (Universal Music)
  • Spieldauer: 108 Minuten
  • ASIN: B0043URV5U
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 29 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.784 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
3:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
5:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
5:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
5:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:53
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
5:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
3:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
4:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
Disk 2
1
30
3:53
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
5:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
2:25
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:01
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
5:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
von Bob Seger
3:43
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
2:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
3:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Bob Seger veröffentlicht am 17. Februar 2012 sein neues 2CD Best Of Album mit dem Titel Ultimate Greatest Hits: Rock And Roll Never Forgets !

Unter den 26 Greatest Hits, die sich auf zwei CDs verteilen, finden sich auch zwei neue Titel: Hey Hey Going Back To Birmingham ist eine Seger-Interpretation einer Little Richard B-Seite, die bereits von Legenden, wie den Beatles und Ten Years After interpretiert wurde. Der Song wurde bereits vor einigen Jahren von Seger aufgenommen, jedoch bisher nie veröffentlicht. Downtown Train stammt im Original von Tom Waits und wurde bereits 1989 von Bob Seger neu aufgenommen. Die Single fand jedoch nie ihren Weg in die Öffentlichkeit, da Rod Stewart den Titel ebenfalls coverte und Seger mit seiner Veröffentlichung zuvorkam. Bob Seger nahm Downtown Train dieses Jahr im Rahmen seines für 2012 geplanten, neuen Studioalbums komplett neu auf. Der Song wird also Bestandteil der Ultimate Hits und seines neuen Albums sein.

Bob Seger & The Silver Bullet Band haben mittlerweile über 51 Millionen Alben verkauft und nennen 12 Platin- und 7 Multiplatin-Auszeichnungen allein in den USA ihr Eigen. Mit seinem letzten Best Of Album Greatest Hits , das in den USA bis heute 9 Millionen Mal verkauft wurde, hält Bob Seger den Rekord für das bestverkaufte Katalogalbum in der Dekade zwischen 2000 und 2010. Es war insgesamt 16 Jahre lang ununterbrochen in den Billboard Top 200 und Billboard Catalog Album Charts platziert und schlägt damit sogar Michael Jackson, Pink Floyd und die Beatles.

Bob Seger & The Silver Bullet Band haben gerade für ihre laufende US-Tournee weitere Konzerte angekündigt: Unter anderem spielen sie demnächst im frisch renovierten Madison Square Garden, auf dem Campus der Eastern Michigan University, im Mohegan Sun Casino in Connecticut sowie im Orlando Calling. Letztgenannte Show ist zugleich ihr erstes Stadionkonzert seit langer Zeit. Weitere Konzerte sind auf der Homepage unter bobseger.com/tour zu finden.

Bob Seger ist unbestritten einer der, wenn nicht sogar der größte Rock-Musiker des Planeten. Nun erfreut er die Musikwelt und seine Fans endlich mit einer aktuellen, erstklassigen Hit-Sammlung, die obendrein auch noch brandneue und unveröffentlichte Songs enthält.

ROCK AND ROLL NEVER FORGETS!


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Das erste richtige musikalische Lebenszeichen von BOB SEGER war die Single “Heavy Music” in Jahr 1967. Seither kann der 1945 in Detroit (Michigan/USA) geborene Sänger auf eine große Karriere zurück blicken, denn nicht viele Musiker können auf elf Platin und sieben Multi-Platin Auszeichnungen verweisen. Dass eine derart erfolgreiche Karriere auch diverse Compilations nach sich zieht, ist nur logisch (aus Sicht der Labels). EMI schieben dieser Tage eine neue Zusammenstellung von SEGERs größten Hits mit dem Titel “Ultimate Hits” über die Ladentheke.

Neben den aus Funk und Fernsehen bekannten (Welt-)Hits wie “We’ve Got Tonight”, “Against The Wind”, “Shakedown” (bekannt aus “Beverly Hills Cop II” und SEGERs einzige Nummer eins in den USA) oder “Old Time Rock And Roll” finden sich auf dieser Compilation auch Songs, die sich in der hier vorliegenden Form noch nie auf einem Album von BOB SEGER befunden haben. Da wäre zum Beispiel wie Originalversion seines ersten Hits “Ramblin’ Gamblin’ Man” die noch in Mono aufgenommen ist oder SEGERs Interpretation des Weihnachtssongs “Little Drummer Boy”, die bislang ebenfalls – obgleich schon viele Male live gespielt – offiziell noch nicht auf einem Album erschienen ist. Hinzu kommen die beiden neuen Nummern “Downtown Train” und “Hey Hey Hey Hey (Going Back To Birmingham)”, die momentan die Classic Rock Charts in den USA anführen. Auch für langjährige Fans ist also durchaus etwas dabei.

Musikalisch nistet sich BOB SEGER gerne zwischen Rock, Blues-Rock und Country ein, wobei die Komponenten je nach Lust und Laune mal mehr, mal weniger präsent sind. Der kleinste gemeinsame Nenner ist hierbei natürlich die mal raue, mal sanfte, aber immer wiedererkennbare Stimme von BOB SEGER.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
.... erstreckt sich die Compilation dieser Doppel-CD. Sofort nach ihrem Erscheinen im Februar 2012 habe ich mir diese neue Best Of bei Amazon bestellt und nach ihrem Eintreffen gleich in den CD-Player gelegt.
Zu den einzelnen Titeln muß man nichts sagen, die besten und hörenswertesten sind dabei. Es fehlen weder die Klassiker von "Against The Wind", "Old Time Rock'n Roll", "Hollywood Nights", "Night Moves" bis "You'll Accomp'ny Me", noch die weniger eingängigen Nummern, wie z.B. das für meinen Geschmack herrlich rotzige "Her Strut", "The Fire Down Below" oder "Roll Me Away". Auf dem vorherigen Best Of Album "Greatest Hits" fehlten einige, für meinen Geschmack sehr wichtige Titel.
Aber nu: Jetzt sind sie sie ja alle drauf und alles wird gut. Sogar ein paar neue, bislang unveröffentlichte Songs sind auf dieser Compilation. Ob das sein mußte, lasse ich mal dahingestellt. Was mir aber aufgefallen ist, daß die Soundqualität im Vergleich zur letzten Best Of deutlich angehoben wurde. Vor allem bei den über 30 Jahre alten Klassikern ist auffällig, daß die Tracks der einzelnen Instrumente deutlicher voneinander getrennt wurden. Da hat wohl jemand an der Remaster-Schraube gefummelt. Zugegeben: Ich habe eine sehr hochwertige und - was solche Dinge angeht - empfindliche HiFi-Anlage, aber die verbesserte Tonqualität ist mir zuallererst aufgefallen, vor allem bei "Against The Wind".
Wie auch immer: Klare Kaufempfehlung an alle Bob-Seger-Sympathisanten und die, die einen Einstieg in seine Musik suchen.
Nebenbei noch ein Tip: Ein hervorragendes Live-Album mit Live Mitschnitten aus Detroit und Boston aus dem Jahr 1980 ist "Nine Tonight". Auch hier sind die besten Titel Bob Segers versammelt, aber Live und unglaublich kraftvoll.
2 Kommentare 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Im Gegensatz zu anderen Künstlern ist man bei Bob Seger relativ sparsam mit Greatest Hits-Zusammenstellungen gewesen. Diese 2 CDs enthalten nun die bisher umfangreichste Sammlung, wobei diese aus meiner Sicht nicht ganz so "ultimativ" ist wie sie sein könnte. Die Tracks, die gegenüber Greatest Hits 1 und 2 fehlen (mit Ausnahme der dort enthaltenen neuen Bonustracks) hätten vom Platz her und von der Qualität durchaus hier noch Platz gehabt, insbesondere "The Fire Inside" und "Understanding" vermisse ich. Noch nie berücksichtigt wurde "Even Now" - immerhin eine Nummer 12 in den USA. Richtig punkten hätte man können, wenn noch frühe Tracks wie "River Deep Mountain High" von Bob Segers dritter LP "Mongrel" berücksichtigt worden wären. Vielleicht darf man hier auf eine Vol. 2 der schwer erhältlichen "Early Seger"- Sammlung hoffen. Neben dem Remastering bilden nun zwei neue Songs (die Aufnahmedaten habe ich nicht gefunden) und die nur auf einem Weihnachts-Sampler der 90er Jahr erhältlichen "Little Drummer Boy" erhältlich einen Kaufanreiz für Fans, die die Seger-Alben haben. Auch die Aufmachung ist "klassisch Seger".Für Einsteiger ist es eine gute Sammlung, die repräsentativer ist als jedes der Greatest Hits Alben für sich. Deshalb möchte ich über dieses Doppelalbum nicht meckern, das hoffentlich nur ein Vorbote für ein ganz neues Bob-Seger-Album ist.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Harald Mausa TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 22. Februar 2012
Format: Audio CD
mit allem hörenswerten, was der grossartige Bob Seger mit seiner Silver Bullet Band während seiner langen Karriere veröffentlicht hat.
Von "Turn The Page" bis "Hollywood Nights", von "Old Time Rock'n Roll" bis "Against The Wind", hier sind die Meilensteine dieser Band alle versammelt. Und dies in aller Ausführlichkeit (Doppel-CD),das wichtigste der Band ist alles dabei.
Eine empfehlenswerte Zusammenstellung, die auch durch das neue "Remastering" zu überzeugen weiß.
Nur "Little Drummer Boy" ist ein schlimmer Ausrutscher, der aber, da das Album in den Staaten schon im November letzten Jahres herauskam, wohl verkaufsfördernd vor dem Weihnachtsfest sein sollte.
Ansonsten sind die neuen Titel "Downtown Train" und "Going To Birmingham" ganz nett, aber sicher nicht die relevantesten in der langen Geschichte dieser Band.
Dennoch sei diese Werkschau allen empfohlen, die auf gute, handgemachte Rockmusik stehen.
Dazu noch die grossartigen Live- Aufnahmen "Live Bullet" und "Nine Tonight", die ebenfalls neu gemastert 2011 erschienen sind, und man hat ein sehr gutes Package dieser Band zusammen.
Live war diese Band auf beiden Alben fantastisch, sogar noch(!) besser als auf den Studio-Alben, meiner Meinung nach.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden